Rechner schmiert beim Hochfahren ab

bumsebeine

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
8
Hallo miteinander, habe folgendes Problem:

Ich habe einen 3 Jahre alten PC mit Windows Vista, AMD 4800+, Onboard Grafik, 1GB RAM und 200GB Festplatte
Ich drücke den Startknopf (um das Problem jetzt ganz kleinschrittig zu erläutern :D) und der PC fährt hoch. Er kommt bis zu dem Windows Vista Ladebalken und schmiert dann einfach ab. Auch bei öfterem Probieren kommt er IMMER nur bis zu diesem Ladebalken. Folgendes habe ich probiert:

1. Ich habe den PC im abgesicherten Modus gestartet -> schmiert ab!
2. Ich habe den PC mit der letzten funktionierenden Konfiguration gestartet -> schmiert ab!
3. (wer häts gedacht) Ich habe den PC im normalen Modus gestartet -> schmiert ab!
4. ...abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung und Netzwerktreibern gestartet -> schmiert ab!
5. Habe die Recovery CD eingelegt und von dieser aus gestartet -> schmiert ab!

6. EIN EINZIGES MAL habe ich es tatsächlich geschafft denn PC von der Recovery zu starten und das Reparaturprogramm zu starten. Es ist also das Reparaturprogramm durchgelaufen, der PC startet neu, schmiert ab!

7. Ich habe den PC aufgemacht und er war wirklich sehr sauber, also nur um eine Verschmutzung des Netzteils oder Ähnliches auszuschließen. Alle Kabel waren da wo sie sein sollten, keine verschmorten Kabel, keine komischen Geräusche beim Hochfahren und keine Rauchentwicklung oder sowas. :D


Ich hab den PC damals von one.de gekauft und da wird die Hardware ja doch eher en bisschen zusammengewürfelt um es billig zu halten. Aber ich hatte nie Probleme mit dem PC. Hat irgendjemand eine Idee was ich noch probieren könnte?
Liegt es am Netzteil, der Festplatte oder dem Mainboard? Irgendwelche Ideen oder Vermutungen, dann bitte her damit. :)

Grüße :)
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
wenn du daten sichern willst, lad dir eine linux-live-cd herunter und starte mit dieser, dann sicher die dir wichtigen daten, (man kann ja nie wissen ;)) bevor du herumwerkst

die reparatur kannst du auch ein paar mal hintereinander ausführen - wirkt oft wunder bei windoof

hast du bevor das problem auftrat irgendetwas verändert?
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Was genau heisst "schmiert ab"? Bluescreen? Hängt?

Ich würd mir mal die SMART Werte der Festplatte anschauen. Zb. mit einer linux live cd.
 

bumsebeine

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
8
Okay das mit der live-CD werd ich auf jeden Fall machen, danke. :) Davor wurde nichts verändert. Ich habe meine Emails angekuckt und ihn wieder heruntergefahren und beim nächsten Hochfahren schmiert er einfach ab.

Schmiert ab bedeutet: Es passiert nichts. Er ist auf einmal aus. Ohne Bluescreen, etc
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.391
ich würd mal neu installieren
 

bumsebeine

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
8
Was soll ich neu installieren? Windows? Wenn ich das machen will dann schmiert er ab :D
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.391
hast du die Vista Software nicht auf CD gebrannt und von der CD aus neu installieren. Ansonsten kannst du glaub auch über deine Recoveri sagen willst neu instalieren
 

bumsebeine

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
8
Was soll ich darüber erzählen? :D Ich bin nicht so der Techniker :D
Ich kann nur eins sicher sagen...Alle Teile (außer vllt der Prozessor) sind echt ziemliche Billigware. Wie schon erwähnt ist er von One.de und die PCs mit der niedrigen Preisklasse sind dann auch meistens nicht nur preislich sehr billig. :D Mainboard ist von abit, kann aber nicht sagen was für eins. Das Netzteil hat nicht mal nen Namen vorne drauf :D nur en weißer Aufkleber mit der Wattzahl :D

@bengel40: Hab sie schon auf ner Recovery aber wie gesagt, da schmiert er aber wenn ich ihn wiederherstellen möchte :D
 

Gianapapa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
110
Ich würde in deinem Fall auch unbedingt auf das Netzteil tippen. Als meines hinüber war, war das auch so. Ich habe dann erst ganz zum Schluß, als wir alle anderen Komponenten geprüft hatten mit einem 2. Rechner das NT in Verdacht und nach der Neuanschaffung lief mein alte Blechkumpel wieder erstklassig
 

mr-watson

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
581

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.391
netzteil könnte es ja schon sein aber wie beschrieben immer bei einer gleichen situation sonst beim netzteil könnte es ja mal länger dauern darum die idee mit neu installieren
Von CD boote dann neu instalieren würde ich mal versuchen
 

bumsebeine

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
8
Ja das hab ich mir auch schon gedacht...weil das Teil schmiert halt echt immer bei der Ladesequenz ab...wenn ich noch ins Boot-Menü geh oder sowas dann schmiert er mir noch nicht gleich ab...

Und wie schon erwähnt: Neu installieren geht nicht. Da schmiert er ab :/
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.747
alle ausser festplatte c: abklemmen. was passiert?
cmos reset machen (pin überbrücken, nicht nur batterie rausnehmen)
gpu in einem anderen pc testen
ram-riegel einzeln testen.

aber versuch zuerst mal mit der notfall-cd... da kannst du ram/festplatte testen und bösewichte vertreiben.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Hatte auch mal so ein Fall, Dual Socket CPU, Rechner kam ins BIOS konnte sogar mit Abgesichertem Modus arbeiten... Sobald man normal startete, flupp war der PC weg (mal restart mal komplett aus)... und immer an der gleichen Stelle, nach dem Lade Bildschirm...

Ende vom Lied: Netzteil defekt... sobald alle Cores aktiviert wurden, brach es zusammen...
 

KaSoMiTe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
33
Stehen die Platten im Bios im richtigen Modus? Kompatible? AHCI? ect? ansonsten kackt der beim Hochfahren auch ab, wenn die nachträglich auf AHCI umgestellt werden.
 
Top