News Revo Build: Acer präsentiert modularen Würfel-PC im Mini-Format

RitterderRunde

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
94
Und dann wundert sich die PC Branche warum sie Pleite gehen... immer günstiger .. ergo weniger Marge.. (natürlich freut man sich als Consumer, aber ne Firma muss doch irgendwie wirtschaften oder?)

LG
 

yast

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.790
Können die mir auch erzählen wie sie mit einem 14Pin (sieht zumindest auf den Bildern so aus) Connector Grafikkarte, Boxen, Beamer etc. gleichzeitig beliefern wollen?
 

Quirin_1

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
964
Ich würde ja mal gerne ein Bild von dem GPU Modul sehen. PCIe Anschluss mit magnetischen Federkontakten realisiert.:o
Aber tolle Idee.:)


"Können die mir auch erzählen wie sie mit einem 14Pin (sieht zumindest auf den Bildern so aus) Connector Grafikkarte, Boxen, Beamer etc. gleichzeitig beliefern wollen? "

Wenn ich das richtig sehe ist die GPU unten. Da werden bestimmt mehr Anschlüsse sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.998
Die Spielkonsole von Morgen: Ein modularer Zwitter irgendwo zwischen einem geschlossenen, "konsolen-artigen" System und einem vollwertigen PC - mit der Erweiterbarkeit eines PCs in reduzierter, anwenderfreundlichen Form. Natürlich nichts für Poweruser und Enthusiasten, aber ich bin mir sicher, dass derartige Systeme - vielleicht schon ab der nächsten Konsolen-Generation - das klassische Konsolen-Format verdrängen werden. Wenn dies kein Mini-PC von Acer wäre, sondern das Konzept für die nächste PlayStation, wäre ich nicht überrascht.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
23.532
Hi,

@stormi

ist einfach für die meisten uninteressant, daher bleibt es eben weg. Abgesehen davon ist es bei 12.5 cm kritisch eng wenn die CD 12 cm hat.

@Topic

mir gefällt die Idee extrem gut. Bin gespannt auf einen Test :)

VG,
Mad
 

Escapado

Bisher: hydrox
Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
406
Witzig! Ich habe letztens über etwas ganz ähnliches nachgedacht. Obwohl ich es sehr gewöhnt bin PCs zusammenzuschrauben bin ich manchmal doch immer noch verblüfft das man fragile PCBs ineinaner steckt und Kabel hin und her quetschen muss und die Platinen alle nicht großartig geshielded sind. Aber geht wohl schlecht anders bei der Hardware Vielfalt und den ganzen Standards für Stecker und Anschlüsse. Stören tut es mir nicht so sehr, aber elegant geht sicher anders.
Insofern finde ich die Idee dieses Gerätes gar nicht mal so schlecht!
 

strex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.192
"Können die mir auch erzählen wie sie mit einem 14Pin (sieht zumindest auf den Bildern so aus) Connector Grafikkarte, Boxen, Beamer etc. gleichzeitig beliefern wollen? "
Theoretisch über einen PCIe 8x und einem PCIe Switch ala PLX/PEX in den Gehäusen. Die Kontakte die enger beieinander sind könnten die 8 Lanes von PCIe sein, die getrennten Pins für die Stromversorgung. Das ist aber nur eine Spekulation von mir.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.727
Cool!
Dazu nen verstärker via HDMI angeschlossen. Ein 8-10" Android Tablet mit RDP App zur Steuerung und ein CD Laufwerk und man hat nen stylischen Wohnzimmer Medienplayer.
 

kmaier504

Ensign
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
247
Hübsches Ding, aber viel zu teuer, sollte nicht mehr als 60-90 € kosten, vielleicht gibt es denn bald als ähnlichen günstiger aus China :-)
 

Acemonty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
303
Solche Teile sind für mich immer so ein zweischneidiges Schwert. Ich find den Acer wirklich schick und gut konzipiert. Aber kaufen würd ich mir sowas trotzdem nicht. Es ist immer die Frage der Zielgruppe. Und die ist glaub sehr klein.
 

Skatch

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.739
Mich würde interessieren um welche Grafikeinheit es sich bei der AMD Karte handelt.
Finde das Teil ziemlich cool.. wenn ich bedenke wie wenig ich mittlerweile zocke, würde sowas für ein bissel Surfen und mal nen Film vom Datenserver schauen vollkommen ausreichen. :)
 

tarrexTU

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
11
Wird wie immer sein ...relativ günstiges Grundmodell, welches dank Ausstattung aber nicht zu gebrauchen ist. Ein adäquat ausgestattetes Modell kostet dann wieder lächerlich viel! Aber sonst nette Idee ...
 

Pfalzolm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
82
@kmaier504. Würde das Unternehmen kmaier504GmbH ein solches Gerät für 60-90€ realisieren wollen wäre es schade um deine zukünftigen Ex-Mitarbeiter......Gruss an den Insolvenzverwalter....
 

Roastbeef Steak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
94
Das Teil gefällt mir echt gut, lässt sich super in eine TV-Wand integrieren.
 
Top