richtiger ausbau von komponenten

yamhill

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
237
moin moin

da mein sys defekt ist, werde ich jetzt mal alles schritt für schritt ausbauen, leider habe ich aber nur noch die antistatische unterlage des mobos. und wollte fragen, wo man ram, cpu, graka und noch andere komponenten ( hdd ???), am besten hinlegt , damit sie antistatisch geschützt sind.

mfg yamhill
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
einfach aufn schreibtisch des geht schon ich habe meine cpu auch schon mal auf teppich gelegt hats über lebt funzt wunderbar!
 

yamhill

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
237
also anscheinend ist es egal wo man es hinlegt, ja mei ich will ja nur das beste für meine lieben komponenten, doch eine ist der bösewicht, und die werde ic aufspüren, hat einer nen tipp, bei mir ist einfach der rechner eines tages eingefroren, und dann bei manuellem neustart ohne bild und piepstöne angegangen, lüfter drehen immer noch und nt gibt zumindest 130 watt ab( kann ich ablesen)
 

Lichterer

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.334
Auf einen Teppich würde ich das jetzt nicht unbedingt legen, aber ein Schreibtisch ist eigentlich o.k. Gut wäre z.B. eine Unterlage aus Holz.
Nicht auf Metalloberflächen legen, denn es können immer noch ein paar Kondensatoren geladen sein, die sich sonst entladen könnten, falls du irgendwelche Kontakte brückst.

Die Steckkarten am besten auf die Seite legen, in die das Slotblech zeigt,
dann liegt die Karte nur auf dem Slotblech und wenn vorhanden einem Kühler oder
einem Bauteil auf, aber nicht auf irgendwelchen Kontaktstellen.
Festplatten hab ich für kurzzeitige Ausbauten noch nie verpackt.

Und darauf achten, dass du selbst nicht geladen bist. ;)
Also immer Erden, evtl. auch das Gehäuse, um statische Aufladungen zu verhindern.
 

yamhill

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
237
gut soweit ich das beurteilen kann, ist es die cpu, denn das mobo meldet: no cpu installed

jetzt weiss ich aber noch nicht wie ich die cpu abgeben soll. Muss ich den boxed lüfter mitgeben oder auch den anderen, und muss ich den cpu von der wlp befreien die noch haftet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
verändere einfach garnix, sondern gebe den original CPU mit dem dazugehörigen mitgelieferten Kühler ab. Halt so wie du es gekauft hast

nur so als Tipp, ich fass kurz bevor ich meine Hardware am PC anfasse entweder an meine Heizung oder an Metall, hauptsache es ist geerdet ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

yamhill

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
237
soll ich den intel-kleber auch mitgeben, der klebt noch am gehäuse?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top