Router (WNR3500l v2) plötzlich mit Performanceproblemen (5mb/s -> 2mb/s)

Vidu

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
164
Hallo zusammen,

mein Router von Netgear (WNR3500l v2) macht derzeit Probleme bei der Leistung unter normaler Firmware, sowie unter Tomato getestet.
Vorab lief er ein paar Jahre problemlos mit 5mb/s (50.000er Unitymedia) sowie per W-lan (4-5mb) als auch per Power-lan. Vor ein paar Tagen gibt er nur noch ziemlich genau 2mb/s - ein Test direkt am Modem von UM ergab volle Geschwindigkeit (gestern habe ich mein Internet auf 100.000 erhöht) also 10 mb/s. Sobald wieder alles über den Router verknüpft wird fällt die Leistung im Wlan sowie über lan.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Vielen Dank Vorab!
Vidu
 

Vidu

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
164
Werde ich nachher mal durchführen. Hätte aber angenommen das ein zweifacher Firmewarewechsel + VRam löschen dort bereits alles quasi Reset gestellt hat, oder?
Aber ich probiere es später mal aus.
 

boncha

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.363
Hatte das Problem bei meinem TP-Link auch.
Selbst mit OpenWRT hat sich das nicht wirklich gebessert.

Inzwischen hab ich ne FritzBox wg Vertragswechsel, von daher hat sich das Problem so gelöst :D
Aber ich hab auch alles versucht und nichts hat geholfen.
Anfangs (nach Komplettreset) lief es ne Zeit lang gut, aber dann hats wieder angefangen zu spinnen
 

Vidu

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
164
Tja hat leider auch nichts gebracht.
Überlege schon stark einen neuen zu kaufen weil ich diesen Fehler über google nicht wirklich finden kann.

Was haltet ihr denn vom ASUS RT-N18U. Gibt es vergleichbare die vielleicht sogar günstiger sind? Wichtig ist mir eine gute Qualität (das Gerät soll hoffentlich diesmal länger halten) und insbesondere genug Power über Lan da ich Power-Lan nutze(zumeist an mehreren Punkten gleichzeitig sollte also genug Lan-Power vorhanden sein), W-Lan ist nur zweitrangig.
 
Top