News Sabrent Rocket 4 Plus: PCIe-4.0-SSD schreibt schneller als Samsung 980 Pro

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.381
Gerade erst hat Samsung die Eckdaten der 980 Pro SSD bestätigt, die mit bis zu 7.000 MB/s beim Lesen und 5.000 MB/s beim Schreiben die Messlatte für Consumer-SSDs höher legt. Jetzt kontert Sabrent mit der Rocket 4 Plus, die bei gleicher Leseleistung auf eine Schreibrate von sogar 6.850 MB/s kommen soll.

Zur News: Sabrent Rocket 4 Plus: PCIe-4.0-SSD schreibt schneller als Samsung 980 Pro
 

MaW85

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
2.343
Man beachte den Kühlkörper.:D
 

ghecko

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
10.181
Drei Heatpipes für einen extrudierten 7x3x1cm Aluradiator mit geradezu lächerlicher Oberfläche.
Entweder ist das nur Show oder die SSD wird tatsächlich den Hitzetod sterben.

//Ich frage mich was von der Schreibleistung übrig bleibt, wenn der SLC-Cache überläuft. Die (kleinste) 980 Pro ist zwar auf Dauer kaum besser als eine SATA MX500, aber Samsung war wenigstens so ehrlich das im Datenblatt so anzugeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

kamanu

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
754
Vor allem die Leistungsaufnahme wäre ja lt. Datenblatt nur ca. halb so hoch...
Sehr angenehm bzgl. Kühlung und ThermalThrottling.
Aber zu den 3W im Datenblatt kommt ja auch noch der Flash hinzu oder? Ganz ohne Saft läuft der sicherlich nicht. Dann isses wahrscheinlich wieder näher an Samsung.
Aber schon witzig, dass Samsung einen ganzen Tag lang die Papier-Leistungskrone auf hatte :D
 

DJMadMax

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.202
Vorsicht sei bei den Angaben von Sabrent geboten!

Ich habe zum Jahreswechsel noch den Vorgänger mit PCIe 3.0-Protokoll erstanden, 1TB für 119 Euro. Angaben von Lese- UND Schreibgeschwindigkeiten jenseits der 3.000 GB/s wurden versprochen. Gehalten wurde das genau ein einziges Mal, nämlich vor dem erstmaligen Beschreiben.

Seither sind diese Raten eher auf 1.000 GB/s gefallen. Bitte nicht falsch verstehen, das ist immer noch weitaus schneller, als dass es in (m)einem System je zum Flaschenhals werden würde, allerdings ist es weit von den versprochenen Werten entfernt.

Ich würde also erst einmal die tollen Produkte von Sabrent testen, bevor ich deren Aussagen für bare Münze nehmen würde.
 

wern001

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.443
Past das Ding überhaupt noch unter eine Grafikkarte?
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.635
Nimmt man solche Geschwindigkeiten im Alltag eigentlich wahr? Eigentlich reicht doch PCIe 3.0 x 4 oder nicht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Vet

blubberbirne

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
754
Die PRO SSD von Samsung die den Zusatz Pro nicht gerecht wird.

Ich habe sei Samstag eine Transcend MTE220S bei mir Verbaut. Da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis noch.
Auch wenn es nur eine PCI-E x3 SSD ist. Die alte Samsung hängt nun am einen USB NVMe Adapter.

Wegen Wärme und so... Nach den Klonen der SSDs bei mir kann ich nur folgendes sagen. Die Teile werden unter
Dauerlast extrem heiß. An der Transcend hab ich mir die Finger leicht verbrannt :daumen:
 

mykoma

400 Bad Request
Moderator
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
10.086
War die letzte Sabrent Rocket nicht so ne Art Wundertüte, bei der am Anfang gute Chips verbaut wurden und nach einigen Monaten kam das Zeug gefühlt von der Resterampe?
Zumindest dämmert mir bei dem Namen da etwas.

Der Kühler mit den Heatpipes ist auch mehr Show, für effektive Wärmeabgabe fehlt dem Teil schlicht die Fläche, ob der Aluklotz direkt auf der SSD sitzt oder die Wärme erst über die Heatpipes dahin geführt wird, dürfte wenig Unterschied machen.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.298
Ich frage mich was von der Schreibleistung übrig bleibt, wenn der SLC-Cache überläuft. Die 980 Pro ist zwar auf Dauer kaum besser als eine SATA MX500, aber Samsung war wenigstens so ehrlich das im Datenblatt so anzugeben.
Die MX500 schreibt mit 2000 MB/s? Bitte mehr davon.🍿
Ergänzung ()

Aber schon witzig, dass Samsung einen ganzen Tag lang die Papier-Leistungskrone auf hatte :D
Wie wäre es erstmal Praxis Benchmarks abzuwarten bevor die Medaillen vergeben werden?
Auf dem Papier ist seit nem Jahr bekannt, was der E18 leisten können soll.
 

StefVR

Commodore
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.155
In der Tabelle sehe ich max 8TB sind aber nur max 2TB...
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.982
Nimmt man solche Geschwindigkeiten im Alltag eigentlich wahr? Eigentlich reicht doch PCIe 3.0 x 4 oder nicht?
Als ich von einer SATA-SSD auf eine NVMe-SSD gewechselt bin, habe ich im realen Betrieb keinen großen Unterschieb bemerkt, außer beim Laden größerer Lightroom Bibliotheken und das geschieht eh nicht täglich. Spiele luden auch nicht viel schneller.

Ich bin sicher: Wenn ich meine PCIe 3.0 gegen eine PCIe 4.0 SSD mit doppelter Lese- und Schreibrate tauschen würde: Es würde mir sicher nicht auffallen.

Wenn es aber an z.B. Videobearbeitung gehen würde: Das wäre sicher ein Gewinn.
 

Tenferenzu

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
739
Top