Samsung Galaxy S4 startet nicht mehr richtig

Jaadoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
72
#1
Wie schon im Titel steht, startet das Handy (Samsung Galaxy S4) nicht mehr korrekt. Genauer gesagt bleibt es beim 'Samsung Galaxy S4 GT-I9505'-Screen hängen. Ganz selten kommt es auch etwas weiter.
Anfangs kam man teilweise noch auf den Anmeldeschirm, jetzt nur noch ganz selten bis zum Samsung-Screen (der wo nur das Samsung steht, mit den Effekten).

Habe schon einiges probiert, unter anderem:
-anderer Akku
- Cache-Partition leeren
- zurück auf Werkszusstand setzen
- sogar den Aus-Knopf auf den Tisch donnern hab ich ausprobiert.

Aber hat alles nicht geholfen. Habt ihr noch Ideen?
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
887
#3
Ohne akku nur mit netzteil probiert?
 
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.238
#5
Wenn alles nicht mehr hilft, dann noch diesen USB-Jig versuchen. Ansonsten wird vermutlich der eMMC-Speicherbaustein kaputt sein. Kann man mit dem notwendigen Fachwissen reparieren.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.371
#6
würde mir da keine Mühe mehr machen und nach einem neuen Händy ausschau halten
 

Jaadoo

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
72
#7
@slashchat ja, wobei es dabei natürlich nicht angeht

@Pauline11 ja war schon im Recovery modus, dort habe ich den Werkzustand wieder hergestellt.

@e-Funktion abgesehen davon, dass das ziemlich kompliziert aussieht, komme ich in den Download-Modus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.238
#8
Wenn du in den Downloadmodus kommst besorg dir ODIN und ein Rom für das Gerät bei xda-developers im entsprechendem Subforum und flash es neu. Wenn es fehlschlägt ist das Ding wahrscheinlich am Ende.
 

Jaadoo

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
72
#9
jo flashen brachte nichts, ka was da kaputt ist. Aber wollte es auch nicht einfach wegschmeissen. :)

Danke für all die Lösungsvorschläge.
 
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
4.238
#10
Wie ich bereits schrieb ist meine erste Vermutung, dass der eMMC-Speicherbaustein am Ende ist. Kommt nicht häufig vor, vereinzelte Fälle gibt es jedoch, auch ein Tutorial zum reparieren und neu Flashen des initialen Bootloaders. Kann im dümmsten Fall auch was anderes sein wie z.B. ein Haarriss auf der Platine als Sturzschaden. Rentabel ist eine Reparatur jedoch kaum, wenn du nicht gerade bei eBay gebraucht ne Funktionsfähige Platine findest und alles selbst umbauen kannst. Dann doch lieber was günstiges neu Kaufen, wie z.B. das Moto G5(s).
 
Top