Schwache GPU + 120/144Hz Monitor

S

seven.7EN

Gast
Hi,
habe mal eine Verständnisfrage. Diese Monitore mit diesen hohen HZ zahlen, wie machen die sich wenn man die FPS nicht erreicht? -oder haben die FPS garnichts mit den Hz zu tun?
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.913
Doch. Also, wenn der Monitor 120 hz hat, kann er maximal 120fps Anzeigen, mehr geht nicht. Wenn deine Karte das jedoch nie erreicht, würde es in Spielen garnichts bringen, da deine Karte ja z.B. nur 60fps Anzeigt.

Allerdings ist das Scrollen dann auch Flüssiger, denn da schafft sie ja locker 120fps :)

PS: Glückwunsch zu den 1000 Beiträgen :schluck::cheerlead:
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
@ Sveno was soll diese Fehlinfo wieder ,,, 120 Hz hat nichts damit zu tun das ein Monitor dort nur 120 FPS anzeigen kann ... er kann auch 200+ Anzeigen aber die halt besser weil das Tearing weniger wird.

Aber @ TE es bringt einem nichts wenn man nicht wenigstens mehr als 60 fps schon erreicht.
 

Senvo

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.913
Dann habe ich aber was komplett falsch verstanden.

Also ich kenne das so, dass die hz Anzahl die Anzahl ist, wie oft der Monitor sein Bild pro Sekunde aktualisiert. In dem falle könnte er ja auch 120fps max Anzeigen (ich gehe von 120hz aus)
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
Nein der Monitor kann wenn er auf Vsync läuft dann so viele Bilder maximal anzeigen.

Aber ohen geht auch viel mehr ... daher entsteht ja das Tearing also der Bildversatz mitten im Bild weil der Monitor bei Zeile 698 gerade das neue Bild bekommt.

Bei einem 60 Hz monitor entstehen dadurch größere Unterschiede zwischen dem Bild oben und dem Bild unten und das nervt dann schon. Bei einem Monitor mit echten 120 Hz ist natürlich der Bildversatz kleiner wenn man hohe FPS erreicht.

Wenn das System so oder so langsam ist wird sich nichts am Bildversatz ändern .. Da er ja durch die 35 FPS erzeugt wird und das merkt man dann auch auf einem 120er.
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.225
Also ich finde das sich 50/60fps auf 120/144Hz schon deutlich bemerkbar macht was tearing angeht als 60Hz/FPS.(ohne sync)
Und etwas flüsiger isses auch.
Ab 70FPS finde ichs am besten alles drüber ist dann luxus.^^
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.631
Es hat mit der Hz-Zahl zu tun und zwar sogar sehr viel. Bringt ein 120/144Hz Monitor etwas bei einer schwachen GPU? Jaein. Bei deaktiviertem VSync bringt er eher nichts.

Bei aktiviertem VSync kann das sogar ein immensen Vorteil haben. Da die Karte nicht konstante 60 fps schafft, was beim 60Hz Monitor schlagartig zu 30Hz führt, passiert beim 144Hz Monitor nicht so krass. Mit VSync kann ein 60Hz Monitor folgende FPS darstellen: 60, 30, 20, 15, 12.. Der Schlag von 60 und 30 ist brachial. Bei einem 144Hz Monitor sind 144, 72, 48, 36, 29 FPS möglich. Eine viel feinere Abstufung.

Unser Auge kann bis zu 64 fps sehen. Der Unterschied zwischen 72 und 48 fps ist kaum bemerkbar. Zwischen 60 und 30 doch extrem.

Wer ein 60Hz Röhrenmonitor kennt, weiß dass 60 fps durchaus sehr flüssig sind. 144Hz Monitore sind noch immenser auf kürzere Reaktionszeit getrimmt. Dadurch wirkt das Spiel noch flüssiger. Theoretisch ist der Unterschied zwischen 72 und 144 fps unsichtbar.

Gute Nebensache bei 144 Hz ist: Filme sind in 24 bzw 48 fps. Das wird sehr flüssig dargestellt. Für 30 fps Filme muss der Monitor auf 120Hz geswitched werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.153
bei niedrigen FPS kann der Bildversatz ja nicht kleiner werden ... wenn mitten im Bild ein riss ist dann ist er halt da und der Bildversatz richtet sich dann halt nach den Zeitabständen der Bilder die angezeigt werden.

Das einzige was sich ändert ist halt die Zeit die der Versatz angezeigt wird ... das kann bei einem schon reichen aber ein andere merkt den Versatz immer noch stark.

Und sorry die Leute die von 25 FPS sind Flüssig reden haben keine Ahnung ... Fernsehbild ist nicht Computeranzeige.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.631
Und sorry die Leute die von 25 FPS sind Flüssig reden haben keine Ahnung ... Fernsehbild ist nicht Computeranzeige.
War es mal. Heute schon. Tatsache ist, dass die öffentlichen rechtlichen sogar schon seit Jahren mit 50 fps aufzeichnen. Daher sieht es flüssig aus. Röhrenfernseher nutzten das Zeilensprungverfahren. Damit wird unser Gehirn ausgetrickst und es meint ein Bild unter schlechten Bedingungen mit 25 fps zu sehen, was es hochrechnet. Im Dunkeln sehen wir nur 18 fps und es ist flüssig. Unter optimalen Licht sehen wir 64 fps. Heutige Fernsehr rechnen Videos auf 50 bzw 100 fps hoch. Es gibt 400Hz TV's. Dies führt zu mehreren Zwischenstufen. Ist schon drastisch wenn die FPS plötzlich von 50 auf 25 fällt. Bei 400Hz sind folgende Zwischenstufen möglich: 44fps, 40fps, 36 fps, 33 fps, 31 fps, 28 fps, 27 fps. Durch das Hochrechnen ist das Bild flüssig, aber ca 200ms versetzt und es gibt oft Bildfehler und Artefakte. Deshalb rechnen PC-Monitore nicht hoch.
Filme werden mit 24 fps aufgezeichnet und laggen. Daher gibt es jetzt HFR Filme mit 48 fps, welche deutlich flüssiger sind. Dieses Verfahren ist umstritten, da der typische Filmlook verschwindet und wirkt als wäre das irgendwie so normal. Also ob man das mit den Augen sieht.

BTT: Welche Karte hast du und welche Spiele willst du denn zocken? Du kannst auch die FPS auf 60 begrenzen und ohne VSYNC zocken. Sehr reaktionsschnell und bei 60 fps kein Tearing. Ich mache dies mit DXtory.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.225
Bitte fangt jetzt net wieder mit *wieviele Bilder kann der Mensch wahrnehmen* verschwörung an.
Im dunkeln sehen wir 18FPS als flüssig lol XD

Kommste immer an 60FPS greift zu 144Hz alles besser als 60Hz krüppel.
Mehr brauch man net sagen.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.631
Problem ist: In der Nacht im sehr Dunkeln sind es 18, am Tage 64 fps. Ein Monitor ist taghell. Dazu sehen wir Analog und keine wirklichen Frames. Es wird einfach verwischter und man kann nur sagen, dass die Äquivalent zu der FPS Zahl ist.

Unterm Strich ist ein 144Hz Monitor schon geil. Ich habe es gesehen und es ist schon ein gewaltiger Unterschied. Schon im Windowsbetrieb läuft die Maus flüssiger. Dazu kommt dass ein 144Hz Monitor ein schnelleren Input lag hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top