News Server-CPU-Showdown: Intel schießt mit Cascade Lake-AP gegen Rome zurück

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.913

ATIst

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
185
Was hat AMD denn auch erwartet? Dass sie anscheinend keinen Benchmark gefunden haben, in dem sie tatsächlich Konkurrenzfähig sind, ist schon schade.
 

TrueAzrael

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.639
Intel: "MiMiMiMiMi"
CB: "Der schlafende Riese schlägt zurück"
Ich seh das ja eher so:

AMD veröffentlicht einen Benchmark bei dem sie besser sind.
Intel veröffentlicht einen Benchmark bei dem sie besser sind.
Beide mit Systemen die noch nicht am Markt sind. Überprüfbarkeit aktuell also gleich 0.

Und die Fan-Base der beiden Hersteller kloppt sich die Rüben ein.
 

azurlord

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
904
AMD hat angefangen ;-)

Im Prinzip vergleicht Intel aber hier Äpfel mit Birnen. Die CPU werden sich in ihrem Preis wahrscheinlich deutlich unterscheiden. Die im Text erwähnten Unterschiede/Problem mit den Intel CPUs kommen noch dazu.

Das man Hersteller Benchmarks nicht vertrauen sollte, dass haben natürlich wieder beide bewiesen.
 

Ned Flanders

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.313
Wobei man auch hier das Kleingedruckte lesen sollte.

788565


Bemerkenswert finde ich aber, dass die Intel Marketing Abteilung mittlererweile soweit ist, AMD in der eigenen Presse derart viel Platz einzuräumen. Ist das nicht das Grundstudium von Marketing, dass man den kleineren Konkurenten immer ignoriert. Hat jemand mal was von Tesla in einer VW, Audi, Daimler, Toyota oder BMW Pressemitteilung gehört`?

Das gehört eigentlich zum 1x1 des Marketings. Völlig unverständlich. Vermutlich feiern die bei AMD im Marketing darüber.
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.357
Ohje ohje..jetzt wird sich in virtuellen Benchmark mit virtuellen Produkten gekloppt.

Bringt die Prozessoren auf den Markt und lasst die TechSeiten selber prüfen. Alles vom Hersteller kann man doch nicht ernst nehmen. Nein Intel,auch keine von euch gesponserten "unabhängigen" Tests.
 

maxpayne80

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.463
Was für eine Kinderkacke.

Meiner ist größer!!!!!111elf
 

Ned Flanders

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.313
Versteh auch nicht warum CB das Kleingedruckte mal aus dem Screenshot gelassen hat. Ist ja nicht unwichtig was drin steht.
Sie haben es ja ein Bild weiter aufgeschlüsselt.

Das ist jetzt ein reiner Compiler War um das eigene Produkt glänzen zu lassen. Ich weiss nicht ob ich es als zulässig empfinde das man zwei unterschiedliche Compilate im Benchmark gegeneinander antreten lässt.
 

Dai6oro

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.743
Sie haben es ja ein Bild weiter aufgeschlüsselt.

Das ist jetzt ein reiner Compiler War um das eigene Produkt glänzen zu lassen. Ich weiss nicht ob ich es als zulässig empfinde das man zwei unterschiedliche Compilate gegeneinander antreten lässt.
Es geht ja nicht nur um die Compiler sondern auch um die Security Updates, bei denen es sein kann dass die nicht alle so berücksichtigt wurden und gerade im Serverbereich teils viel Leistung kosten.
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.667

Conqi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
938
Was für eine Kinderkacke.

Meiner ist größer!!!!!111elf
Wären das hier beispielsweise zwei CB-User, würde ich dir durchaus zustimmen, aber wenn es um die Performance-Krone im CPU-Bereich geht, ist das schon ein berechtigtes Interesse von beiden Seiten, sich da vorne zu sehen. Es geht schließlich um viel Geld. Ist ja auch nicht so als würden hier komplett inhaltslose Worthülsen umhergeworfen werden wie man das manchmal sieht (Diverse Kommentare vom NVidia CEO oder auch AMDs "Poor Volta"), sondern es geht um handfeste Benchmarkwerte, wenn auch potentiell geschönt.
 

TrueAzrael

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.639
Versteh auch nicht warum CB das Kleingedruckte mal aus dem Screenshot gelassen hat. Ist ja nicht unwichtig was drin steht.
Zwar nicht unwichtig, aber wohl Branchenstandard und daher wurde dem vermutlich nicht weiter Beachtung geschenkt. Bei eigenen Benchmarks versucht man natürlich immer alles um das eigene Produkt bestmöglich in Szene zu setzen. Die alten Intel-Treiberversionen beim AMD Benchmark waren vermutlich auch kein Versehen. Würde mich nicht mal wundern wenn da vorab getestet wird mit welchem Treiber das Konkurrenzprodukt am schlechtesten abschneidet.
 

-Ps-Y-cO-

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.596
Bemerkenswert finde ich aber, dass die Intel Marketing Abteilung mittlererweile soweit ist, AMD in der eigenen Presse derart viel Platz einzuräumen. Ist das nicht das Grundstudium von Marketing, dass man den kleineren Konkurenten immer ignoriert. Hat jemand mal was von Tesla in einer VW, Audi, Daimler, Toyota oder BMW Pressemitteilung gehört`?

Das gehört eigentlich zum 1x1 des Marketings. Völlig unverständlich. Vermutlich feiern die bei AMD im Marketing darüber.
Ist Tatsächlich eigenartig!
AMD Scheint wohl etwas richtig zu machen. Sonst würde Intel nicht jeden Furz von AMD Kommentieren.
Intels LAKES sind wohl Eingefroren und nun Steht Intel auf Glatteis!!
AMD mach Piep, Intel macht PiepPiepPiep...

Na klar, der Newsflow von AMD nervt sogar schon! Seit 2017 gibt es auf Tech-Seiten zu 75% nurnoch AMD.
Dennoch wirklich komisch dass Intel jeeeeedes noch so kleine Fürzchen sofort "für sich" nutzen will.
 

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.612
Haben die AMD-Leute nicht die aktuellen Preise als Vergleichsbasis genommen ?

Hier gibt es bei AMD EPYC Rome zirka die doppelte Leistung bei deutlich weniger Leistungsaufnahme, was bewiesen wurde.

INTEL beschwert sich aus meiner Sicht zu unrecht.

Bei den kommenden Veranstaltungen werden die Zahlen sicher noch weiter verglichen werden und was der Kunde für sein Geld bekommt.
 
Top