News Shuttle XPC Slim DS: Lüfterloser 1,3-Liter-PC erhält im DS20U Comet Lake-U

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.538

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.059
An sich ein schöne Sache aber bei dem Preis...Warum sollte man zum Shuttle greifen. Die Konkurrenz machts zwar nicht (wirklich) besser aber der Preis ist ein ganz anderer.

Schade eigentlich - so bleibt die Kiste eine totale Nische.
 

DonConto

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.831
Hab einen der Vorgänger (DS57U) lange Zeit als pfsense/opnsense Router genutzt. Jetzt als Proxmox Backup Server. Finde das Ding echt klasse.
 

Teckler

Ensign
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
248
Wann kommt endlich mal ein lüfterloser 15W AMD ?
 

DDD

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
5.633
Ja sicher, wie schon bei den Vorgängern.
An sich ein schöne Sache aber bei dem Preis...Warum sollte man zum Shuttle greifen. Die Konkurrenz machts zwar nicht (wirklich) besser aber der Preis ist ein ganz anderer.

Schade eigentlich - so bleibt die Kiste eine totale Nische.
Welche würdest du hier vorschlagen in Passiv und für Dauerbetrieb geeignet?
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.059
@DDD

Dauerbetrieb ist an sich gar nicht das Problem. Ich weis, wird gerne beworben, kann aber theoretisch fast jeder. Die Pro NUC´s sind auch auf Dauerbetrieb ausgelegt - die "normalen" können das aber sicherlich auch. Je nach Umgebung, könnte man auch das Gehäuse abmontieren und so für kühlere Temps sorgen.

Wenn es unbedingt passiv sein muss, dann empfiehlt sich ein Passivgehäuse für die NUC´s.
 

DDD

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
5.633
Theoretisch oder praktisch? Hast du Erfahrungen damit? NUC sind aber mal nicht passiv und ich weis nicht wie laut die dann sind wenn die mal ein wenig mehr belastet werden?!
Passivgehäuse bedeutet wieder Mehrkosten für Gehäuse und Zeit für den Umbau.
Ist für den Privatmann zuhause vielleicht noch ok, genauso wie Gehäuse abmontieren, aber die sind glaube ich nicht die primäre Zielgruppe für diese Shuttles.

Welche waren denn nun deine Beispiele die preislich so viel günstiger sind?
 
Top