Simple, beleuchtete Mecha gesucht!

EpicLulz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
105
Hey,

ich liebäugele schon seit längerem mit einer Mecha, habe bisher noch nicht DIE Mecha gesehen/gefunden. Gerade war ich im Saturn um mir ein paar Mechas anzusehen, allerdings hatten die nur 2 da: Irgendeine Razer (zu überladen, direkt stehen gelassen) und die Steelseries G6v2. bei der G6v2 hab ich germerkt, dass ich wohl mit MX Black nicht zurecht komme. Hat sich "falsch" angefühlt.

Daher suche ich eine Mecha mit folgenden Eigenschaften (am Kaufberatungsthread orientiert):

- Formfaktor 100%
- Deutsches Layout
- komplette Beleuchtung (nicht zu grell, daher vllt. sogar dimmbar?)
- abnehmbare Ballenauflage
- max. 100-125€ (hebt ja eine Ewigkeit, oder?)
- keine MX Black
- möglichst simpel ohne viel Schnickschnack (ich möchte keine Tastatur, die mit Aliens kommunizieren könnte)
- Schwarze Farbe



Im Grunde etwas wie die Cherry MX Board 3.0 mit Beleuchtung!



Vielen Dank schon mal!
 

Concept2

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.012
Alternativ Gigabyte Aivia Osmium zur wahl mit Roten switch und blauer beleuchtung(dimmbar per rad,ausschaltbar) Oder die neue mit MX-Brown switchs und weisser beleuchtung.


Soweit alles was gefordert wurde hat halt über den F-Tasten noch 5 Makro-tasten die sich auch als media-hotkeys umfunktionieren lassen und jeweils ein drehrad für Helligkeit und Lautstärke steurung per klick auf das rad wird beidews ab und angeschaltet.

Kostenpunkt um die 100€

Nutze selbst die Blue-version und bin seit 3 monaten Total zufrieden und würde nicht mehr mit einer anderen schreiben wolen!
 

EpicLulz

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
105
Hey, vielen Dank für die Vorschläge. Ich werde mir mal die K70 bestellen, macht auf mich den besten Eindruck!
 

Cat

Banned
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.635
Gibt es eigentlich eine ähnliche flache Tastatur wie die Cherry MX-Board 3.0, jedoch mit Beleuchtung?
 
Anzeige
Top