Sony Vegas - Bild in Video an fester Stelle einfügen

-NexuZ-

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.126
Folge Situation: In dem Video gibt es eine Kamerafahrt durch einen Gang. Nun sollen in diesem Gang mithilfe des Programms Bilder "aufgehangen" werden. Sprich es sollen Bilder eingefügt werden, die sich, solange man sie sieht, immer an der gleichen Stelle befinden. Es soll also so aussehen, als würden dort wirklich Bilder hängen. Das Bild soll also verankert/fixiert werden.

Hat irgendjemand von euch eine Idee, wie man das mit Vegas Pro 13 am besten anstellt?
 
Zuletzt bearbeitet:

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.042
keine ahnung wie es in vegas funktioniert.
aber "motion tracking" sollte der begriff sein, nach dem du suchen solltest.

edit:
auf die schnelle via google gefunden: x-beliebiges youtubevideo zum thema
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.287
genau, dass nennt sich motion-tracking. keine ahnung ob das im sony-vegas dabei ist.
es gibt auch gratis-tools wie blender, die ein 3d-tracking anbietet. vielleicht gibt es sogar tutorials wie man blender track-daten in sony-vegas importieren kann. jedenfalls gibt es zillionnen blender tutorials, wie das geht, wenn sony-vegas die einzige alternative ist...
alternativ und sehr teuer wäre mocha-pro. oder hitfilm-pro (da ist mocha-light integriert, plus eingebaut einen eigenen 2d tracker), auch von blackmagic ist mit fusion (gratis) ein mächtiges trackingtool dabei, sowie tausend weitere effekte, aber das node-basierte arbeiten braucht viel lernzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.448
Hi,

ich bin bei Sony nicht so zuhause, aber ich war der Meinung, dass Vegas eher ein reines Video Editierprogramm ist, vergleichbar mit Adobe Premiere. Was du aber vermutlich bräuchtest wäre doch eher etwas wie After Effects. Sonst wird das meiner Meinung nach nach nichts aussehen, wenn da einfach die Bilder "reinkopiert" werden. Beleuchtung, Animation, Winkel - das funktioniert in meinen Augen nicht so einfach.

Ich lasse mich da gerne eine Besseren belehren, aber ich vermute, Vegas ist da das falsche Werkzeug.

VG,
Mad
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.738
sony vegas kann das von haus aus nicht, einfache zensuren etc gehen noch mit keyframes. aber das ist pervers aufwendig für dein vorhaben bzw. eigentlich auch praktisch unmöglich.

​wie die kollegen schon sagten is motion tracking das zauberwort. das kann vegas von haus aber nicht, die "ultimate" version von vegas hat ein plugin integriert, was das bietet, allerdings kostet die nicht umsonst ein paar hundert euro mehr.

​magix video deluxe, also die billigschiene von magix (vegas gehört ja jetzt auch zu magix) hat so ein motion tracking integriert, das ist aber auch eher rudimentär... dein vorhaben geht meiner meinung nach auch etwas über die "amateur"-schiene raus. ich glaube, after effects wäre auch ein geeignetes programm dafür.
 
Top