Spiel bleibt zwischendurch für 0,5 sek hängen ( alle 5 sek ) , was tun?

Epiic

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
5
Hallo , habe mir vor vor 1 Woche ein pc bei Agando bestellt .

PC Details :

AMD Ryzen 7 3700x

AMD Sapphire RX 5700 XT 8GB

1TB SSD , 16 GB DDR4

NETZTEIL : BE quiet Pure Power 600W

Das Problem besteht darin , dass ich bei den Spielen wie Warzone alle 10 Sekunden eine kurze lag habe. Das Spiel bleibt so c.a 0,5 Sekunden hängen. Die Laggs bei Warzone sieht auch ein Freund mit dem ich zusammen spiele also er sieht mich Ingame auch Laggen .

PROBLEM VIDEO -->

Was ich aber nicht verstehe ist dass bei COD Modern Warfare Multiplayer ( Normale Maps ) keine Laggs habe.

CSGO läuft auch ohne Probleme mit 300+ Fps .

Habe mir vorhin Ghost Recon Breakpoint runtergeladen und es laggt auch dort dermaßen und es nervt .

Vor 2 Tagen hatte ich das Problem dass mein PC nicht hochfahren wollte. Sprich habe es eingeschaltet , mein Monitor hat es erkannt aber gekommen ist nichts , Blackscreen. Erst Nachdem 3/4 versuch ging es aber dann starteten die Programme echt langsam ( Mittlerweile gehts wieder ) .

Wäre echt froh wenn ihr mir helfen könntet , habe mir 2 Wochen Urlaub genommen um spielen zu können aber jetzt habe ich dieses Problem und zurück schicken würde ich es ungern da es dann mindestens 1 Woche dauern wird.

Danke im Voraus !!!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.919
" Some games may exhibit stutter intermittently during gameplay on Radeon RX 5000 series graphics products. "

Derzeit ein Bug, musst auf das nächste Update warten und hoffen, dass es bis dahin gefixt wird.
 

Bono35

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
671
Hast Du nebenher andere Programme im Hintergrund oder auf einem zweiten Monitor laufen? Wenn ja welche?

Wenn es sich um einen Browser wie Chrome oder Tools wie Discord oder Twitch handelt, schalte in diesen Toole die Hardware Beschleunigung ab. Damit haben AMD Treiber aktuell Probleme.

Was für ein Netzteil wird verwendet? Sind die Stromanschlüsse an zwei separaten Kabeln angeschlossen? Dies ist bei Navi sehr Relevant, da dieses LAstspitzen abfedert.
 

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.919
Auch versuchen kann man:

Spielmodus bei Windows auf ein.

Windows Hintergrundbild soll sich max. 1 mal pro Stunde ändern. (jede Änderung verursacht kurze Ruckler beim Spielen)

Virtual Super Resolution einschalten und auf einer höheren Auflösung spielen. (hat bei einem ähnlichen Problem mit 1080p mal geholfen, wo es dann mit 1440p flüssig war)
 

Epiic

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
5
@Bono35 Nein hab keine Programme offen und Chrome, Twitch und Discord sind auch off.
Habe ein 600 Watt Netzteil und das PC haben die zusammen gestellt , habe keine ahnung davon ob die Separat angeschlossen sind oder nicht. :(
 

Bono35

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
671
Dann prüfe es. Welches Netzteil ist verbaut? Kannst Du Marke und Modell nennen?
 

Bono35

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
671
Du benutzt aktuell nur ein Kabel von zweien für die GPU Versorgung im "Daisy Chain" Verfahren. Schließe bitte beide an separat.

Also nicht ein Kabel mit zwei 6+2 Pin Steckern verwenden - sondern zwei Kabel verwenden die einen 6+2 Pin Stecker haben - ohne Daisy Chaining. Dies sorgt dafür das Lastspitzen besser abgefedert werden und verringert Probleme (Das Netzteils nutzt dann mehrere Rails). Schaut mir nach einem BeQuiet Pure Power Modularen Netzteil aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

m3rch3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
464
Texturen schon auf Minimum versucht? Hat bei mir genau dieses Problem gelöst.
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
10.050
bei mir ist dasselbe Prblem, jedoch in Warzone..habe keine Option mehr übrig als es auf die Treiber zu schieben, wobei das Afterburner log auch keinen großartigen Aufschluss gibt. 🤷‍♂️
 

TigerLeon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
111
Hast du OneDrive aktiv? Hatte ein ähnliches Problem mit Heroes of the Storm. Lag an OneDrive. Deinstallieren hilft.
 

m3rch3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
464
@Epiic

Scheint wohl ein weiteres Problem mit dem AMD-Treiber für Navi zu sein (rein basierend auf meiner Erfahrung und dem was ich mit der Karte schon erlebt habe).

Diese Probleme habe ich weder auf einer 2070 Super noch auf meinem Notebook mit einer 2060 6GB festgestellt.
Und es ist doch schon schade, dass mein Notebook generell in vielen Esports-Titeln besser performt, als die technische Speerspitze von AMD.
 

m3rch3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
464
@wolve666

Ich denke, als jemand der beide Lager in Verwendung hat, ist es mir erlaubt, meine Meinung zu äußern. Und da ich meine Probleme mit Hilfe des Internets löse, bemerke ich, dass ich nie alleine da stehe.

Pass auf, vielleicht passt dir diese Aussage besser: 3 Jahre die 7970Ghz benutzt. Keinerlei Probleme, die ich auf AMD zurückführen würde.

Vorallem dieses Texturen-Problem. Was soll das? Das neue CoD ist extrem beliebt und jetzt auch nicht mehr brandneu. Wieso wird das Spiel unspielbar, wenn ich die Texturen auf nur eine Stufe über Minimum stelle? Warum habe ich 8GB VRAM und muss mit Texturen aus Playstation 2 Zeiten leben?
 

wolve666

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.139
Das klingt doch schon besser ;) Sorry für meine harsche Kritik, aber das gebashe egal in welche Richtung geht mir auf'n Senkel. Sicher ist unbestritten, das AMD Bockmist mit dem Adrenalin gebaut hat. Aber genauso s kann das auch bei Nvidia sein. Es gibt so viele Möglichkeiten und Kombinationen an Hardware, das immer Mal Probleme bei Treibern auftreten können. Leider bei AMD in letzter Zeit vermehrt.
Vielleicht hilft es dem te, wenn er einen älteren Treiber Mal probiert?
 

Silverangel

Erzengel
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.374
Top