SSDs

  • Ersteller des Themas Marco022
  • Erstellungsdatum
M

Marco022

Gast
Hallo

Ich habe mir eine SSD für das Bs bestellt , muss ich nach der Windows installation noch etwas im Windows einstellen oder im Bios?

Mein System

Q8200
P5Q SE
8GB 800er Speicher
150 WD raptor

Danke für die Antworten


Mfg
 

x-sector

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.556
AW: SSD´s

im prinzip "musst" du nichts einstellen ... könntest aber.

> sofern autom. defragmentieren aktiviviert (aufgabenplaner) --> abstellen
> alignment nach erase block "vor der installation" anpassen.

anonsten .. eigentlich nichts .. oder nichts von bedeutung..

http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=543445
 

Ricedorf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.349
AW: SSD´s

Hatte gestern schon mal nen Thread aufgemacht wegen Indlinix vs Samsung..

Vlt kann mir ja nochmal einer Sagen ob ich mit einer hochwertigen SLC-SSD
(Mtron Mobi 3525) auch auf so welche sachen achten muss oder ob die wohl
am nächsten meienr plug&play philosophie am nächsten kommt..
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.820
AW: SSD´s

Hab selber eine Supertalent Ultradrive 32GB und hatte auch bedenken wegen den ganzen Tricks und Kniffen... ich kann euch beide beruhigen... bis auf das alignment und ggf. einem Firmeware Update kann man sich alle Tricks und Kniffe auch sparen. Die ganzen Tips zielen ja darauf ab die Lese- und Schreibzugriffe zu minimieren... ich glaube aber auch nicht das meine SSD ohne diese ganzen Optimiereungen in 3 Monaten defekt wäre...

Übrigens war auf nem kleinen Zettel bei meinem Ultradrive für alle Windows Versionen angegeben, dass man garnichts beachten muss bis auf "Native IDE Mode" für SATA im Bios einzustellen.
 
Top