ständiger powerreset noch vor bios

ProfNuke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
273
Ausstattung:
Gigabyte 790 XTA UD4 Rev. 1
Festplatten: Barracuda LP 5900Udr.
CPU: AMD X4 955 mit boxed kühler
Graka: Radeon HD 4870 von XFX
Netzteil: Corsai HX 650W
Arbeitsspeicher G-Skill F3-12800CL7-4GBECO Kit

Problembeschreibung:
1. Man drücke den Power Button
2. Rechner geht an (Lüfter drehen sich, Monitorlampe schaltet von gelb auf grün)
3. Man sieht nichts am Monitor, aber die Monitorlampe schaltet wieder von grün auf gelb und so weiter...
4. Es sieht so aus, als hätte er ein "Initialisierungsproblem"

so, jetzt kommts aber: so jedes 10te mal Netzteilausschalten und wieder an und auf Powerdrücken, funktioniert es und er startet. Man kann z.B. ins Bios und wenn ich dann gleich mit Save&Exit rausgehe, startet er neu und das oben beschriebene problem tritt auf!
Auch ausschalten und wieder anschalten hilft da nicht :-(

Bereits probiert habe ich:
1. Laufwerke und nicht zwingend zum start nötige Dinge habe ich bereits abgeklemmt
2. Bios Reset (funktionierte nach dem ersten auch, nun aber hilft auch das nichts mehr)

das problem schien sich auszuweiten: heute mittag trat der fehler gar nicht auf, am nachmittag mal sporatisch und mittlerweile geht er fast gar nicht mehr richtig an...

die komponenten sind gerade mal eine woche alt und es war auch schon windows problemlos installiert.

Hat irgendeiner einen Tipp/Idee, woran das liegen kann????
 

Mr Burns

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
464
Versuch mal in´s Bios zu kommen und lade die "Optimized Defaults" - Speichern - Neustart.Wenn´s funktioniert,lassen oder die gewünschten Werte dann wieder manuell eingeben.
Du schreibst, Windows wäre bereits gut gelaufen. Hast Du vll. ein Biosupdate zwischendurch gemacht und da ist vll. was schiefgelaufen? Evtl. steckt deine Grafikkarte auch nicht mehr richtig im Steckplatz. Nimm sie mal raus und stecke sie dann wieder. Piepst eigentlich was wenn der Fehler auftritt?
Gruss

EDIT: Gibt´s bereits was Neues bzgl. des Problems?
 
Zuletzt bearbeitet:

ProfNuke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
273
Hi, sorry, war im Urlaub ;-)
Das mit den Optimized Defaults hatte ich leider schon vergebens gemacht :-(
Zwischenzeitig hab ich die Platten auf Raid 5 umgestellt, aber ich bin mir unschlüssig, ob es direkt damit zu tun hatte, denn direkt danach gings noch ohne probleme. erst bei der windows installation trat irgendein komischer fehler auf und nachdem ich dann neu partitioniert kam irgendwann danach zum ersten mal dieser fehler. aber, selbst wenn ich die platten abstecke und n bios reset mache besteht das problem weiterhin :-(
 

ProfNuke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
273
ja, das is ne gute idee... hatte den gedanken auch kurz, aber dann wieder verworfen, denn da gibts nämlich noch n problemchen:
das quickflash vom bios kann nicht vom usb stick updaten. ein diskettenlaufwerk hat der rechner nich. und die DR.DOS boot cd, auf der ich das flash tool drauf gespielt hab erkennt er nicht als bootbare cd, obwohl andere rechner diese cd einwandfrei booten. und n windows flash proggi hab ich für das ding noch net gefunden
 

ProfNuke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
273
Arbeitsspeichermodul? ähm, da bin ich grad tatsächlich verwirrt, wie meinst du das genau?
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Na du hast doch einen Arbeitsspeicherkit, muß doch zwei Module sein, nur mal eins in der ersten Speicherbank probieren.

Ansonsten das Flashtool unter Windows heißt "@BIOS" ist aber nicht 100% sicher :(

hm, das Flashen würde ich jetzt nicht unbedingt machen, wenn der Arbeitsspeicher defekt ist , kann das nur schief gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ProfNuke

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
273
aso danke, ja klar, hab schon nen anderen ram probiert... hm, hoffentlich schaff ichs noch mit dem bios update und hoffentlich fixed es das problem :-)
 

der_Holle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
351
naja neustarts können abe rauch mit nem kurzen zusammen liegen

gibt ja auch schomma welche die nicht permanent sind...

aber solang de alle abstandshalter an der richtigen stelle hast geht des eigendlich
 
Top