Stereo Kopfhörer / 7.1 / gutem Bass gesucht

Booman989

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
25
Stereo Kopfhörer für Gaming 7.1 und gutem Bass gesucht

Ich habe das Forum und auch das Netz Stunden lang nach einem Stereokopfhörer durchsucht und zahlreiche Berichte gelesen, konnte bisher aber nicht das passende Produkt für mich finden.
Vielleicht habt ihr ja einen Ratschlag für mich.

Suche:
-Stereokopfhörer fürs Gaming (kein 5.1 Zeugs mit mehreren Lautsprechern)
-Meist Spielesounds mit Explosionen, Bass sollte also gut vorhanden sein
-an die PS4 ist eine 7.1 Soundkarte (Sony Silver Headset) angeschlossen, Hörer werden per Klinke angeschlossen, guter klarer Raumklang wäre mir ebenfalls wichtig
-Falls die Kopfhörer eine Mikro haben ist das okay, aber kein muss - Falls sie kein Mikro haben, würde ich Hörer und Mikro mit einem Y-Klinkekabel zusammenführen
-Kabelgebunden ist mir zwecks Klangqualität wichtig.
-Preis 50-100 EUR (ggf. auch Gebraucht)


Ich selbst z.B. habe einen Sony MDR CD 250. Klasse um Musik zu hören, aber bei Actionspielen bzw. Explosionen fehlt einfach ein klarer satter Bass. Ich habe mir z.B. auch den Sennheiser HD 558. Wobei ich rauslesen konnte, das dieser ebenfalls eher fürs Musik hören gedacht ist und bzgl. Bass evtl. nicht das liefert was ich erwarte. Versteht mich nicht falsch, ich bin kein Bass Junkie, aber z.B. Explosionen müssen sich nun mal "satt" anhören.

Wie bereits geschrieben habe ich schon etwas recherchiert. Ich bin z.B. auf den Sennheiser PC 360 gestoßen. Problem bei Headsets mit Mikro ist allgemein aber, das die Höhen bzw. die allgemeine Abmischung so abgestimmt ist, dass besonders die Stimmen hervorgehoben sind.
In dem Falls bringt mir der Bass auch nichts (siehe z.B. diverse Turtlebeach Headsets), wenn der Rest des Klangerlebnises dann aber "zu blechern" klingt weil die Höhen zu betont sind.

Am liebsten wäre mir ein guter Allrounder, der in allen Bereichen punktet (wahrscheinlich einer der eher für Filme statt für Musikhören geeignet ist)

Könnt ihr mir evtl Modelle empfehlen?

Viele Grüße
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.186
Schwierig. Generell ein gutes Headset mit viel Bass wäre das hier:

Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm

Leider etwas überm Budget aber das stampft das Sennheiser PC 360 jedenfalls in Grund und Boden,...
In Verbindung mit einem Zalman Mic wäre es gar nicht mal so weit über 100 Euro.... Klanglich aber den Aufpreis vollkommen Wert.

Ist eigentlich fast so ungefähr wie das Gamerheadset MMX 300 nur um einiges billiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.307
DT 770 und KEIN Starker Bass? Das ist einer der basslastigsten, ernstzunehmenden Kopfhörer die ich kenne. Der Bass ist so weit angehoben, dass er im Vergleich zum Rest ums Doppelte lauter klingt.
 

Lump87

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
88
Ist alles subjektiv...
Der DT770 hat viel Bass,
Ich persönlich verstärke ihn noch ein bisschen :-)
 

The_Jensie

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
11.307
Bei der Bewertung eines Kopfhörers/Lautsprecher muss man immer von "neutral" ausgehen. Und aus diesem Standpunkt hat der Dt 770 eine ganze Menge Bass - für einige Nutzer ist das massiv zuviel.
 

horvath

Banned
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1.099
Wtf dt 770 und wenig bass das ist nicht mehr Subjektiv sondern Tatsache ich hab ihm 4db genommen und trotzdem war noch einiges da.

Dt990, fidelio x1/2 vieeeel besser als dt 770 da hast wenigstens Räumlichkeit weil Offen
 
Top