Suche Boxensystem (Klein aber gut)

Sw0rD

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
241
Hallo,

bin gerade auf der Suche nach einem soliden Boxensystem für Fernseher / Plattenspieler.
Das System sollte gut mit dem älteren Receiver hier kompatibel sein und unter 200 Euro kosten.
Weitergehend sollten die Boxen etwas kleiner sein, da es in einem Bücherregal platz finden muss.

Würdet ihr da einfache 2-3 Boxen mit Bass empfehlen? Oder ein kleines 5.1 System? Ist das sinnvoll bei dem Preis?
Hierbei soll kein ganzer Raum abgedeckt werden, eher eine Fernsehe-Ecke.

Liebe Grüße
Sw0rD
 

DerJapaner

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
238

Legolas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
71
Beeindruckend, da werden aktive Lautsprecher empfohlen obwohl der Receiver des TE keine Pe-Out hat, oder es wird ein komplett System empfohlen. M. E. alles total sinnbefreit. @TE: wenn es einigermassen nach was klingen soll dann z. B. diese. 5.1 mit diesem Budget wenn überhaupt nur gebraucht und ob das dann klingt wage ich zu bezweifeln.
 

satis

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.003
jo, hab versagt. dachte, er sollte den Receiver verkaufen :D
 

DeadlyTear

Ensign
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
138
Bei Regallautsprechern haue ich einfach mal die Dali Zensor 1 (im Abverkauf) 199,-€/Paar oder die Dali Spektor 1 für 198,-€/Paar raus.
Ist aber halt Geschmackssache und man sollte sowieso am besten erstmal probehören. Das ist das A und O
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.961
Wobei die Aufstellung im Regal nicht so optimal ist...

Für das Budget lieber was gebrauchtes und später ggf einen Subwoofer dazu stellen...

Werfe mal in den Raum:
Celestion 3
Elac CL 82
KEF iQ 1 (leider noch nicht gehört)

Schwimmen so für 100 € ~ 120 € in der Bucht...

Wenn man den Sound mag, sind das kleine und feine Lautsprecher...Kompatibilität sollte kein Problem sein...

Bekommt man für das Geld (oder wenig verlust) auch wieder gut los...

(Später) dazu zB ein aktiver Mivoc SW1100A...
 

w764

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
939
@Sw0rD : wie groß ist der Platz im Regal je Box? Deinen Receiver würde ich vorerst behalten, gerade wenn das Geld knapp ist. Zumal er auch nicht schlecht ist.

Ein neues 5.1 Set für dein Budget ist m.E. -zumindest bei Neuware- schlicht vorgefertigter Elektroschrott.

Kannst du evtl. ein Foto oder eine Skizze des Raumes mit Maßen hier posten? Kommt evtl. auch Gebrauchtware in Frage? Spielt Optik eine Rolle?

Daher würde ich auch mit 2.0 passiv anfangen, also keine aktiven Boxen mit eingebautem Verstärker. Du kannst dann schrittweise bei mehr Budget auf 5.1 ausbauen, wenn du es machen möchtest.

Je nach verfügbarem Platz und Aufstellungssituation können dann entsprechende Empfehlungen gegeben werden.
 

Narbennarr

Commander
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.880
5.1 vergessen und Lautsprecher anhören, die Regal/wandaufstellung mögen. Wie zB die dali Zensor oder magnat supreme
 

Sw0rD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
241
Vielen Dank für die Klasse Tipps, dann doch eher kein 5.1 bei dem Preis :)

Der Abstand zwischen zwei Boards beträgt ungefährt 24 cm
 

Sw0rD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
241
Beeindruckend, da werden aktive Lautsprecher empfohlen obwohl der Receiver des TE keine Pe-Out hat, oder es wird ein komplett System empfohlen. M. E. alles total sinnbefreit. @TE: wenn es einigermassen nach was klingen soll dann z. B. diese. 5.1 mit diesem Budget wenn überhaupt nur gebraucht und ob das dann klingt wage ich zu bezweifeln.
Die Denon SC-M41 sehen auf jeden Fall sehr gut aus, passen auch von der Größe. Sind die in dem preisbereich am ehesten zu empfehlen oder gibt es da noch weitere gute? Sonst scheint das der fav zu sein bis jetzt ;)
 

Cronos83

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.526
Die sind für den Preis auf jeden Fall sehr gut. Zumal das schon der Paarpreis ist.
Trotzdem lohnt es sich, die nahezu doppelt so teuren Zensor 1 oder Spektor 1 mal dagegen zu hören.

Ein absoluter Low-Budget Tipp sind beispielsweise 2 Denon SC-M40 oder 41 mit einem Mivoc Hype 10 G2.
Da hat man 2.1 für 250€ neu, und wenn man den Mivoc gebraucht für 100 bekommt liegt man bei rund 200€.
Zumindest, wenn der Verstärker/AVR wie in deinem Fall schon vorhanden ist.
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.961
... oder gibt es da noch weitere gute? Sonst scheint das der fav zu sein bis jetzt ;)
Ein Blick auf die Yamaha NX-Serie lohnt auf jeden Fall...die 700er oder 800er, gibt es allerdings nur noch gebraucht...und dazu dann ein MIVOC...

Oder schließt du gebraucht kategorisch aus?

Das Problem dürfte allerdings sein, dass Du ein Teil der guten Qualität durch die Aufstellung Regal verlierst...
 

Sw0rD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
241
Zensor 1 passt leider mit 27, ... cm nicht in das Regal und bei Spektor 1 steht leider keine höhe :(
Gebraucht ist immer so eine Sache, eher ungern ;)
 

Narbennarr

Commander
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.880
zensor gibt auch noch ne nummer kleiner: pico
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.961
Sehe ich gerade bei jungen gebrauchten LS eher unkritisch...am besten in der kleinen Bucht lokal schauen, hinfahren, hören und ggf einpacken...aber gut...

Hast Du mal bei Nubert geschaut? Habe ich selbst noch nicht gehört, wird aber im HiFi-Forum immer mal wieder empfohlen, ebenso Saxx...
 

Sw0rD

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
241
zensor gibt auch noch ne nummer kleiner: pico
Klasse, perfekte größe.
Sehe gerade, dass die einzeln günstiger sind als das Paar? Sind das andere? Die liegen auf den Bildern auch bei den einzelnen :D

Paar
Einzeln

Unterscheidet sich das im Ton? Kann man die trotzdem aufrecht aufstellen? :p

Sehe ich gerade bei jungen gebrauchten LS eher unkritisch...am besten in der kleinen Bucht lokal schauen, hinfahren, hören und ggf einpacken...aber gut...

Hast Du mal bei Nubert geschaut? Habe ich selbst noch nicht gehört, wird aber im HiFi-Forum immer mal wieder empfohlen, ebenso Saxx...
Ich schau mal rein, finde die hölzerne optik auf jeden Fall passend für das Bücherregal, danke :)
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.961
Die einzelne ist ein Center mit dem Zusatz Vocal, kann sein, dass die anders abgestimmt sind...evtl sogar angepasst auf Liegendbetrieb...würde da beim Paar bleiben...
 
Top