(suche) DLP LED Beamer

andi030

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279
Wie man schon an der überschrift erkennt suche ich einen DLP LED beamer. LED beamer weil ich keine lust habe nach 2000 stunden die Lampe zu wächseln und ich glaube die sind auch energiesparender... .
Ein kumpel hat so eine Samsung mini ding. mit einer auflösung von 800x600. ist immer sehr cool bei ihm zu schaune , jedoch würde ich gerne HD ready gehen. also 1280x720/800.
ich habe mit mal den BenQ W600 angeschaut und bis auf die 290Watt find ich das ding auch gut :-)
könnt ihr mir was empfelen?

meine preis idee wäre 500€ +-10%.

Ach und wenns geht keinen ACER!(ich hasse die firma ...)

wäre lieb falls ihr ne empfelung habt... .
lg andi
 
Zuletzt bearbeitet:

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.113
in deinem preisbereich würd ich eher nen lcd mit lampe nehmen. die 2000h höre sich weniger an als sie eigentlich sind. du sagst ja selbst das wenig tv schaust ... bei 1h tv/tag reicht dir die birne mehr als 6 jahre und das is ne lange lange zeit.
 

neoprenus

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
30
Nimm diesen hier, 70 Lumen & und 30W Verbrauch:
http://www.mini-beamer-vergleich.de/enwo-hd-led-beamer.html

+ gute Bildqualität
+ leicht, stromsparend und relativ hell
- Beamer lässt sich nicht per Fernbedingung einschalten
- Lüftergeräusch hörbar, jedoch nicht bei Filmen/Spielen, sondern nur Bildschirmpresentationen wo es sonst ganz leise ist
(siehe Amazonbewertungen)
 
Zuletzt bearbeitet:

andi030

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279
na tv schau ich kaum aber dafür ne menge filme... also dvd oder runtergeladen (türlich legal ;-P )
Zu LCD sag ich auch lieber nein, da erstens der schwarzton nicht so gut ist und dann das verwimmen der farben (ok DLP hat den rainbow effekt .. aber lieber das...) außerdem habe ich meine eltenr auch ienen DLP und ich finde es immer genial... .
zur eine normalen lampe würde ich mich auch sehr ungerne uberreden da ich auch nicht in 3 - 6 jahren eine neue lampe holn will. bzw neuen beamer kaufen will.

Neoprenus das sieht schon mal sehr gut aus!! :)

aber es ist uach nicht nötig das es so ein winzding ist... kann ruhig größer und dann besser sein :)
also von mir aus... wenn es nichts gibt ist das die erste wahl :)
 

Rodney McKay

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
540
DLP LED Beamer gibt es (noch) nicht. Du bekommst kleine LED Beamer, stromsparend und günstig aber mit schwacher Bildqualität, oder DLP Beamer, die zwar mehr Strom brauchen, aber dafür auch eine super Bildqualität liefern.
Wie blablub schon gesagt hat sind 2000h mehr als man denkt. Ich nutze meinen Beamer schon seit über einen Jahr fürs Heimkino und habe gerade mal 100h erreicht.
Der Stromverbrauch ist übrigens maßgeblich von der verbauten Lampe abhängig. Mein Optoma mit 180W Lampe braucht "nur" 200W (real gemessen).
Von deinem angegebenen BenQ habe ich bisjetzt noch fast nichts negatives gehört, scheint ein solides Gerät zu sein und auf jeden Fall besser als die Acer Teile.
 

andi030

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.358
es gibt DLP LED Beamer, die sind aber naja...

Casio hat welche, da zahlt man aber gleich mal 1000€, es ist auch kein reiner LED sondern Blau wird per Laser erzeugt
- Stromverbrauch nicht besser
- Preis
- Farbraum
- Laut
- Bildquali


Mein Persönliches Fazit: Lieber 1-2 Ersatzlampen Kaufen (der Beamer hällt sicher keine 10 Jahre)
als 1000€ für nen Beamer zu Zahlen wo man für 500€ nen besseren Herkömmlichen bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

andi030

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279
ne aber das oben gepostet ist LED DLP und hat jetzt auch keine abartig hohen stromverbrauch... . Der Beamer von kumpel hat nur 23 Lumen und zum Filme schauen reicht es vollkommen. ich schau eh immer in dunklen räumen ... . Aber ich versteh nicht wieso ich 290Watt nehmen soll wenn es das gleiche/ähnliche produkt mit 40 Watt gibt. nur mit etwas Lumen weniger... .
Und deswegen komm ich ja hier ins forum weil ich keine ahnung habe.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.358
und eben weil du keine Ahnung hast, rate ich dir zu einem herkömmlichen Beamer.

HD-Ready mit LED gibt es nunmal nur die Casio XJ-A Serie, welche bei 1000€ anfängt und für den Preis einfach viel zu schlecht ist.

LED Beamer sind einfach für den Mobilen Einsatz Konzipiert und haben derzeit in einem gescheiden Heimkino noch nichts zu suchen.
in 3-4 Jahren mag das anders aussehen, aber derzeit Nicht!
 

andi030

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279
mhh also ich ahbe danke der Casio hilfe den perfekten gefunden , zwar 150€ als mien buget aber ich rechne das einfach gegen einen neue lampe .)

http://geizhals.at/deutschland/a498220.html

noch en frage kennt sich jemand mit dieser leinwandfarbe aus , wie teuer und wie gut die funzt, oder loht da eher ne leinwand?!

danke für den tip mit den casio .)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.358
ich dachte du willst ne HD-Ready Auflösung?
die XJ-A1 haben 1024x768
die XJ-A2 haben 1280x720
 

andi030

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279
oke 1280x720 wäre ja schon nice aber hauptsächlcih geht es darum das ich von den 800x600 wegkomme... und 1024x768 ist ja schon mal ein richtiger schritt.

überleg jetzt acuh wieder über den Benq w600 weil mobil muss das ding ja nicht wirklich sein :)
 

neoprenus

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
30
Der Verbrauch liegt 7 mal über dem enwo, wenn dir das nicht so wichtig ist kannst du den aber getrost nehmen, um auch im hellen noch ein vernünftiges bild zu erhalten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

andi030

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279
ich weiß es halt nicht! :(

edit: hast du den enwo neoprenus?
 
Zuletzt bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.358
Verbrauch ist doch kein Argument!

nen Beamer Läuft im Jahr geschätzt 1000 Stunden (und das ist schon viel)
bei den üblichen 200 Watt sind Das Jährlich kosten von 40Euro
also im vergleich zu den Anschaffungskosten nicht erwähnenswert!
 

Toecutter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.290
Ich hab mir mal vor einiger Zeit bei Mediastar Beamer angeschaut. Die haben in einigen deutschen Städten ihre Filialen (siehe Standorte auf der Webseite) mit vielen Vorführmöglichkeiten. Da kann man viele Geräte schön im Vergleich ansehen. Bring ggfs. noch ein paar Liebslings-DVD / Blu-Ray Filme mit.
 

Plank

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1
Tach,

hab die ganze Diskussion mal ein bißchen nachgelesen, weil ähnliche Situation & ähnliche wenig Erfahrung;)

Habe mir auch beide Geräte mal genauer angeschaut und finde, dass der Casio den Mehrpreis gerecht wird. Zumal der Benq w600, obwohl er im Konrast Supernoten von Chip bekommen hat, ziemlich laut ist und der Regenbogenfarbeneffekt störend sein soll... -.-

Mmmh, Mediastar ist vielleicht wirklich ne gute Option, zumal auch in meiner Nähe eine Filiale ist.
 

andi030

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
279
in mediastar habe ich damal für miene eltern einen Benq beamer dlp geholt . das ding ist mega :) Neujahr bei etwas abgedunkelter Zimmerbeleutung die viktoria Secret show :) WAR GAIL!
Mit den soundpegel ist mir wurscht, ich schau eh nur filme damit und da ist es mir ladde!
Medistar wird dann wieder besucht wenn ich weider in berlin bin :)
find von den werten bis aufs Lumen den ENWO sehr gut! klein (war zwar nicht wichtig ist für mich, aber auch nicht schlecht) ... .
glaube medistar muss wieder herhalten ;)
 

Elvis

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.540
Habe mir auch beide Geräte mal genauer angeschaut und finde, dass der Casio den Mehrpreis gerecht wird. Zumal der Benq w600, obwohl er im Konrast Supernoten von Chip bekommen hat, ziemlich laut ist und der Regenbogenfarbeneffekt störend sein soll... -.-
Beim Casio ist es aber nicht wesentlich anders als bei BenQ, er ist auch relativ laut und den Regenbogeneffekt hast Du durch die Hybridtechnik auch ;)
 
Anzeige
Top