Suche Multiroom Lösung

Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
695
#1
Moin,

in der Firma haben wir ein kleines Büro (25m²) und eine kleine Werkstatt (16m²).

z.Z. haben wir eine kleine Blaupunkt-Anlage auf der wahlweise das Radio läuft oder ich verbinde mein Handy per BT.

Probleme:
1.) Kein Sound in der Werkstatt
2.) Wenn ich mein Handy mit in die Werkstatt, Klo etc. nehme bricht die BT Verbindung ab.

Was ich gerne hätte:

- Je einen Lautsprecher im Büro und in der Werkstatt
- Wahlmöglichkeit ob Büro, Werkstatt oder beide gleichzeitig an sind
- Ich möchte Musik abspielen vom Handy ohne Unterbrechung wenn ich mich von einem Raum zum anderen bewege
- Möglichkeit von meinem PC Musik abzuspielen: Webradio, Youtube, Spotify Webplayer, VLC

Gute WLAN-Abdeckung ist in beiden Räumen vorhanden, am liebsten würde ich aber LAN nutzen, es sind genug Netzwerkdosen vorhanden.

Jetzt meine Fragen:

Gibt es Systeme die diese Anforderungen out-of-the-box erfüllen?

Wenn ja, welche Anbieter/Systeme kommen in Frage?

Preis pro Box wenn möglich nicht über 200€, da mache ich lieber Abstriche bei der Soundqualität.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus!

LG Bam
 

Bambaataa22

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
695
#3
Sonos hatte ich mir schon angeschaut aber dort hieß es, dass Abspielen direkt vom PC nicht unterstützt wird...
Ist das mittlerweile möglich?
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
22.480
#5
Hi,

oder, wenn man nicht unnötig Geld ausgeben will, Google Chromecast. Sollte für die meisten Anwendungsfälle die du beschreibst reichen.

VG,
Mad
 

Bambaataa22

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
695
#6

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
22.480
#8
Hi,

man kauft zwei Chromecasts und schließt diese an die (Aktiv)Lautsprecher oder einen Verstärker mit Lautsprechern an. Anschließend verbindet man die mit dem WLAN. Danach lässt sich vom Smartphone oder PC aus Musik abspielen.

Ich habe im ganzen Haus Chromecasts, funktioniert einwandfrei.

VG,
Mad
 

Bambaataa22

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
695
#9
willst du den Ton deines Computers wiedergeben oder deine Musik?
Den Ton des Computers, was immer da auch gerade abgespielt wird...

edit: okay, youtube wird wohl nicht gehen. Statt VLC fügst du halt deine Musiksammlung beim Sonos Controller hinzu. Ansonsten geht alles (Spotify, Webradio).
Habe keine Musiksammlung auf dem PC, will ich auch nicht.

Wenn youtube nicht geht, wieso sollte dann Webradio oder Spotify gehen?


@Madman: Hast du ein Beispiel für eine Aktivbox mit HDMI-Anschluss die den Chromecast als Zuspieler aktzeptiert?
Wenn ich dann z.B. youtube im Chrome-Browser starte, kann ich dann beide Chromecast gleichzeitig auswählen?

LG Bam
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
22.480
#11
Hi,

du brauchst keine Box mit HDMI. Es gibt Chromecast (HDMI) und Chromecast Audio (Klinke und Toslink).

Du erstellst in der Konfiguration eine Gruppe, in der beide Chromecast drin sind. Und dann wählst du diese Gruppe aus.

Vom Handy gehen vermutlich nicht alle Quellen, da musst du in der entsprechenden App Casten können (Spotify und viele Radio-Apps können das), beim PC kannst du einfach sagen "spiel ab was ich gerade höre" und es streamt direkt.

VG,
Mad
 

Bambaataa22

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
695
#12
Alles klar,

ich leih mir jetzt erstmal ne Sonos von meiner Schwester.

Ich hab auch noch nen altes Nexus Handy was ich dann exklusiv als Abspielgerät nutzen könnte, evtl. brauch ich dann den PC nicht mehr...

Ich werde mal testen und dann Rückmeldung geben...

LG Bam
 

shmoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
476
#13
beim PC kannst du einfach sagen "spiel ab was ich gerade höre" und es streamt direkt.

VG,
Mad
sorry dass ich mich hier so einklinke, aber das interessiert mich auch. kannst du das genauer erklären? Hieße ja im Prinzip ich könnte auch einfach auf nem laptop musik anmachen und in jedem raum mit chromecast abspielen was ich da grad starte, egal welche quelle? kann man dann am latop diese Chromecastgruppe als wiedergabegerät auswählen? oder wie muss ich mir das vorstellen?

antwort auch gerne via pm falls unerwünscht in diesem thread.

edit: habe das gefunden: https://lifehacker.com/how-to-send-your-computers-audio-to-a-chromecast-1750297581

is das die lösung? klingt jedenfalls danach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
22.480
#14
Hi,

@shmoe

habe es gerade getestet, Google scheint die Funktion leider wieder aus dem Chrome Browser entfernt zu haben. Streamen an Gruppen geht zwar noch, allerdings nicht "streame meinen Desktop" sondern nur das, was in Chrome läuft. Früher ging auch "alles".

Sorry, hatte es schon lange nicht mehr probiert, da ich mittlerweile eigentlich immer nur vom Tablet oder Smartphone streame.

VG,
Mad
 

shmoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
476
#15
aber die lösung aus dem link in meinem post hast du noch nicht getestet oder?
 

tek9

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.530
#17
Vom Handy gehen vermutlich nicht alle Quellen, da musst du in der entsprechenden App Casten können (Spotify und viele Radio-Apps können das), beim PC kannst du einfach sagen "spiel ab was ich gerade höre" und es streamt direkt.
Mittlerweile gibt es die Google Home App mit der man "What you hear" an den Chromecast streamen kann. Seit Android 5? beherrscht Andoird diese Funktion auch nativ, wenn der Hersteller diese Funktion nicht entfernt hat.
 
Top