Suche Programm zum Homepage erstellen.

-eraz-

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
hiho,

Ich würde für meine Freundin gerne eine kleine Homepage basteln, da ich aber selbst in Sachen Homepageerstellung so gut wie keine Ahnung habe und meine HTML Kenntnisse gerade dazu reichen fertigen Code höchstens zu lesen, suche ich ein Programm das ein paar nette Vorlagen hat die ich nach belieben editieren kann.
Sollte schon viel können, vorallem möchte ich die Freiheit haben überall eingreifen zu können, ich sage das deswegen weil ich mir gerade Web2Date angeschaut habe, das Programm hat zwar ein paar nette Vorlagen und sieht auch so nicht schlecht aus, aber die Vorlagen sind recht starr und lassen kaum Raum für Änderungen. Nett wäre auch eine Funktion das ganze dann gleich hochzuladen aus dem Prog heraus.

Hoffe ihr könnt mir da ein bisschen was empfehlen. :)
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

empfehlen kann ich Namo WebEditor (weil ich gerade damit selbst rumbastle). Einige Sachen habe ich schon ausprobiert aber natülich noch nicht alles. Auf jeden Fall ist das ein gutes Programm für Einsteiger (so wie ich). Eine Funktion zum Hochladen ist auch integriert.

Hompagevorlagen gibt es jede Menge im Netz, man muß nur lange suchen um ein paar gute zu finden... Diese gefallen mir schon seh gut.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
naja, zu html gehört eigentlich, dass man nur einen code sehen braucht und weiß, was abgeht. sprich: man sollte erst richtig html lernen, dann kann man sich weiteres überlegen.

ich zum beispiel verwende nur html-editoren die mir reinen text und ein bisschen highlighting bieten. das wars dann auch schon.

deswegen mein tipp: lerne html gleich so, das du texte so schreiben und lesen kannst. alles andere hat keinen sinn. lerne dann noch ein wenig mit css umzugehen, dann biste schon dabei, und das mit den vorlagen kannst du dir sparen.
gute html-editoren sind phase5, dreamweaver (beide freeware) und noch ein paar andere progs. jeder hat da seine vorlieben. als tutorial eignet sich das dir bestimmt schon bekannte de.selfhtml.org.

so long and greetz
 

LoL(!)

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
253
Hallo,

ich rate dir NetObjects Fusion 8 oder 9 zu nehmen, ich habe auch so nen ähnlichen Beitrag wie du, hatte auch keine ahnung von nix und jetzt muss ich sagen das es mir NetObjects Fusion(wenn du dir der Programm mal näher anschaust ist es sehr einach zu bedinen)super einfach ist Sites zu erstellen, vor allem du brauchst nicht unbedingt HTML kentnisse!
Ich warte nur bis mein Brunder mir ne Domain macht, dass ich es testen kann:D

Mein alter Beitrag:
https://www.computerbase.de/forum/threads/wie-fange-ich-mit-einer-internetseite-an.237124/

NetObjects Fusion 8 download:
http://www.zdnet.de/downloads/prg/q/a/de0AQA-wc.html

Grüße
LOL(!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chribehe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
45
Ich nimm meist MS Frontpage arbeite damit bischen vor und dann wird im code alles abgestimmt wie ichs haben will. Aber für alles die einzellnen Befehle einzutippen find ich eifach zu lästig.
Wenns dir zur Verfügung steht nimm also einfach Frontpage.
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
@herja
Stimmt, den Namo WebEditor kenne ich - auch wenn ich das Projekt 'Eigene Homepage' aus Zeitmangel erstmal adakta gelegt hab. Besitze selbst die Version 4 und 5.5 des Programms. Die Handbücher sind echt lesenswert schlecht aus dem Englischen übersetzt :D Den WebEditor gab es eine zeitlang als Version 3 auch als englische Freeware. Imo immer noch gut genug um das Programm auszuprobieren.

Danke für den Link mit den Vorlagen - einige sehen imo echt gut. Fast würde ich wieder Lust bekommen. Pure Neugier: Lassen sich die Vorlagen mit dem Theme Editor oder dem Resourcen Manager des Namo bearbeiten oder muß Seite für Seite angepasst werden?
 

Backslash

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.240
Ich kann auch nur Joomla empfehlen. Damit kann man sehr einfach die Homepage verwalten und auch von überall online verändern. Kannst ja mal anschaun.
Dafür gibts auch schon massenhaft Designs in der Downloadsektion.

Ich selber nutze auch Joomla und bin sehr zufrieden damit. Außerden isses OpenSource.
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113

-eraz-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Super danke! :)

Hab mir jetzt NetObjects Fusion runtergeladen, gefällt mir recht gut. Und da hab ich auch schon meine erste DAU Frage ^^.
Ich habe die Domain www.tarot4life.at und habe eine "Under Construction" Seite eingefügt, doch die ist nur unter www.tarot4life.at/index.html erreichbar. Ich hätte aber gerne das sie unter www.tarot4life.at erreichbar ist, wie muss ich das machen?
 
T

Tankred

Gast
Das funktioniert automatisch. Wenn jemand www.tarot4life.at eingibt, dann ist der Einsprungpunkt direkt nach der URL. Dort sucht der Browser nach einer index.htm oder .html und da er die findet zeigt er sie auch an.
 

-eraz-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Nein das macht er aber nicht, gib mal nur www.tarot4life.at ein, da passiert nämlich garnix... :confused_alt:

@Backslash
Das Joomla wollte ich mir auch gerade anschaun, hab mir den Core runtergeladen, aber da is ja nirgens ein ausführbares Programm oder sowas dabei...
 

-eraz-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Aha, interessant, bei mir gehts nicht... (Mit FF2.0 mit IE gehts schon)
Mal sehen, kann mir vielleicht noch jemand kurz erkären wie das mit dem Joomla bzw. Mambo funktioniert, da is nämlich kein ausführbares Programm dabei sondern nur php files. *schäm* ^^
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
@herja
Danke! Das ist ja interessant! Vielleicht sollte ich meinen WebEditor wiedermal aus der Mottenkiste holen und mit den Vorlagen herumexperimentieren. Mit welcher Version des WebEditor arbeitest du? Mir stehen nur die ältere 4er und 5.5er Version zur Verfügung (wobei ich die 4er eindeutig favorisiere).
 
T

Tankred

Gast
Da müsste doch sicher eine Readme-Datei vorhanden sein, oder!? Ansonsten: hast Du einen SQL-Server für Deine Homepage? Wenn nicht, dann dürfte Joomla etwas schwierig werden.
 

Jägermeister_84

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.106
Joomla ist nen Content Management System welches über die Homepage selber läuft. Du musst als den ganzen scheiß den du da runter geladen hast auf deinen Webspace hochladen. dann kannst du deine HP aufrufen und online quasi live bearbeiten. Funktioniert quasi wie das schreiben in ein Gästebuch. Nur du kannst viel mehr. Musst aber dran denken, dass es ein CMS system ist. Du bastelst dir die HP quasi aus Modulen und so zusammen. Das hauptaussehen bestimmt du mit dem Template. Da kannst du ganz viele von auf der HP vom Joomla runterladen.
An modulen gibts da alles. Von Gästebüchern über Fotogalerien bis zum Onlineshopsystem.
Dies bedeutet aber, dass du nur die HP bearbeiten kannst wo du Joomla hochgeladen hast. Musst du also für jede HP extra hoch laden aber das ist bei dir ja egal.
 

-eraz-

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Muss da mein "Hoster" etwas bestimmtes unterstützen? Oder geht das sowieso mit allen?

Hab nämlich nur ein ganz einfaches Paket genommen, weil ich ja eigentlich eh nicht viel brauche...
 
Top