Surface 3 lies sich nicht einschalten - Föhn + Schlagen hat funktioniert, was nun?

seb_

Newbie
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
2
Liebe Forenfreunde,

vorgestern hat sich mein Surface Pro 3 mit Windows 10 einfach so selbst abgeschaltet und ging nicht mehr an. Ich hatte alles probiert (Tastenkombinationen, Powerschalter für 30 sek. halten, etc). Habe den Powerbutton sogar für mehrere Minuten gehalten. Es hat einfach nicht mehr reagiert. Zuvor hatte ich nie Probleme mit dem Surface. Es ist weder runtergefallen, noch Softwareprobleme.

Nach mehrstündigem Suchen, bin ich auf ein paar unkonventionelle Methoden gestoßen. In meiner Verzweiflung habe ich es natürlich probiert. Ich habe mit einem Föhn für ca. 2-3 Minuten die Rückseite des Surfaces erwärmt. Es ging wieder an. Ich war erleichtert und verwundert zugleich, habe danach direkt alle Daten gesichert.

Sobald ich das Surface ausmache und für mehrere Stunden nicht mehr einschalte, habe ich das gleiche Problem wieder. Das zweite mal ging es nicht mehr mit dem Föhn. Ich war so wütend, dass ich es "geschlagen" habe, und es ging wieder an.

Zu meiner Frage: Was ist da los? Und vor Allem, was kann ich jetzt tun? Ich bin mir immer noch unsicher, ob es ein Hard- oder Software Problem ist.

Ich brauche eure Hilfe. Vielen Dank schon mal.

Liebe Grüße,
Seb
 

bart0rn

Captain
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
3.181
Wenns mit "Wärme" und "schlagen" teilweise wieder funktioniert hat, dann eher Hardware als Software.

Was Du machen kannst ? --> zur Reparatur einschicken
 

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
920
Klingt nach "Wackelkontakt", loses Lot oder ähnliches. Bei Wärme und beim Schlag hat es die Position verändert, und so wieder das Einschalt-Signal weiter geleitet
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.530
klingt nach hardware defekt, wenn du es mit schlägen und föhn zum laufen bringst.

also ab zur reparatur.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.961
Da man die Dinger eh fast nicht aufbekommt ohne etwas zu zerstören, kann man da leider nichts machen und nur hoffen, dass es noch eine Weile läuft.
 

seb_

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
2
Man das ist so ärgerlich. Vielen Dank für die Antworten. Es ist mittlerweile 3 Jahre alt, ich denke also, dass da auch kein Garantieanspruch mehr besteht...
 

Ticketz

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.738
einfach mal im Microsoftkonto einloggen und gucken, wenn du es dort eingetragen hast. Surface hat 3 Jahre Garantie und meine wurde sogar verlängert nachdem ich ein neues bekommen hatte. Die sind generell sehr kulant im Service
 
Top