System Maintenance lässt System einfrieren

ntloader

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.143
Hi,

ich habe ein Problem, wenn auf meinem Rechner die Automatische Wartung anläuft. Das passiert in der Regel immer wenn man mal paar Minuten nicht am PC ist. Wenn man dann zurückkommt ist es oft so, dass der PC eingefroren ist (reagiert nicht mehr auf Maus und Tastatur, auch Numlock nicht) und sich nur noch hart ausschalten lässt. Wenn das passiert läuft gerade immer die Automatische Wartung. Auch wenn ich die Automatische Wartung über das Wartungscenter von Hand starte, friert der Rechner in den nächsten paar Minuten während die Wartung läuft an.
Woran kann das liegen, dass dabei jedesmal der Rechner einfriert? Unter Windows 7 lief der Rechner ohne Probleme. Schreibt diese Automatische Wartung vielleicht ein Logfile wo drin steht, was gerade gemacht wird?

Grüße, ntloader
 
P

pseudo

Gast
Wenn du dich in die Systemsteurung (Desktop, nicht Metro) begibst (Systemsteuerung\System und Sicherheit\Wartungscenter), hast du mehrere Möglichkeiten Meldungen des Wartungsdienstes einzusehen. Unter anderen "Archivierte Meldungen anzeigen" und "Zuverlässigkeitsverlauf anzeigen". Insbesondere mit der letzten Möglichkeit solltest du Fehler auf der Zeitachse genauer eingrenzen können.
 

ntloader

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.143
Da steht nur, dass der Computer nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde, und das mehrmals. Das ist ja aber okay, weil ich den Computer ja immer hart Ausschalten muss wenn das passiert.
 
P

pseudo

Gast
Dann musst du die Ereignisanzeige bemühen. Die von mir genannten Systemfunktionen bauen zwar ebenfalls darauf auf und bieten den direkten Einstieg zu diesem Bereich, doch dann musst du wohl direkt in der Ereignisanzeige nach Hinweisen suchen.
 

ntloader

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.143
Dort gibt es auch keine Events aus das oben bereits erwähnte mit dem nicht ordnungmäßigen herunterfahren.
 
P

pseudo

Gast
Nun, dann kann ich auch nicht viel machen. Allerdings bin ich im Moment am Zweifeln, ob es denn wirklich so wie von dir beschrieben die Systemwartung ist, die das System zum Erliegen bringt. Ich habe dieses Verhalten auch schon beobacchten können, allerdings hat das eher was mit dem Energiesparmodus zu tun, als mit der Systemwartung. Einige Systeme reagieren genau auf die von dir beschriebene Weise, wenn sich der Rechner nicht mehr aus dem Energiesparmodus wecken läßt. Testweise kannst du einfach mal den Energiesparmodus komplett abschalten, ich meine wirklich jede Energiesparfunktion, und dann mal die Systemwartung durchführen.
 
Top