System Restore und TrueCrypt

Tourniquet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
268
Heya, ich hab ein riesen Problem. Ich habe ein paar registry einstellungen geändert, welche eigentlich keinen Effekt haben sollten, naja dem war nicht so. Mein Windows 7 x64 startet nicht mehr, auch nicht im Safe mode.
Da die Partition mit TrueCrypt verschlüsselt ist, kann ich die option 'repair the computer' nicht nutzen.

Also nahm ich die x64 Boot DVD und bin darüber in den cmd modus gegangen und habe versucht mit ner portable version von truecrypt das laufwerk zu mounten. Leider funktioniert die portable version von truecrypt nicht im x64 modus.
Somit nahm ich die x32 Boot DVD und habe darüber gestartet. Dort konnte ich mit der portablen version von truecrypt das Systemlaufwerk auch ohne Probleme mounten.

Mein Problem jetzt ist, dass der PC unter der x32 DVD nicht die x64 version erkennt. Auch wenn ich mit restrui.exe /OFFLINE:N:\Windows eingebe, tut sich absolut nichts.
Es wird immer gesagt dass keine Systemwiederherstellungen gefunden wurden.

Was kann ich tun? Hat Jemand eine Idee???
 

bubel922

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
62
Hatte das Problem auch mal.

Naja habe es dann so gemacht.

Portable Windows geladen und dann Poratable Truecrypt.

Jetzt ein Backup der geasamten Festplatte gemacht. Ka welches portable Programm es war.

Festplatte fragmentiert. Windows mit dem Backup eingespielt und dann konnte ich es reparieren.

Hoffe konnte dir Helfen.


Ps: Einfacher ist es die Partition zu mounten und alle wichtigen Daten sichern und Win neuinstallieren:)
 

gleddamax

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
6
Keine Ahnung, ob das funktionieren kann:

Windows legt auch immer wieder Sicherungskopien der Registry-Dateien im Ordner "C:\Windows\System32\config" an.

Bei mir (Win7 x64) befindet sich auch noch ein Ordner 'regback' mit Kopien der Dateien. Soweit ich weiß sind das die Dateien, die dann von Windows geladen werden, wenn man im Bootauswahlmenü die alte noch zuletzt funktionierende Konfiguration auswählt.

Da müsstest du mal ausprobieren, wenn du die neueren umbenennst und die etwas älteren aus dem 'RegBak'-Ordner reinkopierst. Ansonsten kannst du auch bei *.bak-Dateien die Endung entfernen und versuchen mit denen zu starten.

Gruß,
gleddamax
 
Top