System so in Ordnung?

Spud

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
34
Hi,

ich hole mir nun nach meinem Core 2 Duo E6750-Rechner von vor einigen Jahren ein neues System. Ich wollte mir nur die Absegnung von euch Profis holen.

Geplantes System:

Gehäuse: Antec One oder Cooltek Antiphon oder Corsair Carbide 200R
NT: beQuiet System Power 7 450W
GPU: Meine alte GTX 460
CPU: Intel Xeon E3-1230V3 (nehme den boxed Lüfter)
MB: Gigabyte GA-H87-HD3
RAM: G.Skill 8GB KIT RipJaws PC3-12800U DDR3-1600 (2x4GB)
Laufwerk: LG 18-Euro-Ding
Hinzu noch ein paar alte (Sata)-Festplatten und eine SSD aus dem alten Rechner.

Ich wollte bei Home of Hardware bestellen. Einen Teil bei Amazon, da ich da noch einen Gutschein über 100€ habe (Gehäuse und Netzteil dann wohl dort). Hat jemand andere Ideen für einen guten und günstigen Shop? Meine Erfahrungen mit HoH sind bisher gut, aber auch schon ein paar Jahre zurückliegend.
 

oelchenpoelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.347
Mindfactory oder hardwareversand... Der 1230 ist etwas stark für die 460, was hast du denn vor? Das System Power 7 ist eben alt, ein paar Extra Euros in die neueren Generationen wäre vll. angebracht! Alte Sata Platten? Wie alt, manche sind sooo langsam, da wird dir der Spaß vergehen an einem 1230...
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
die System Power 7 gibts seit knapp Anfang 13, die sind alles andere als alt ^^ wenns günstig sein soll kannste da bedenkenlos zuschlagen, sind ja auch nicht umsonst Primärempfehlung in den FAQ
HoH ist seriös, aber hardwareversand und mindfactory würde ich vorziehn, ist idR günstiger

das Setup kannste auch so nehmen, keine Frage, sind ja alles Primärempfehlungen
wenn gespielt werden soll wäre ein GPU Upgrade trotzdem so langsam mal Pflicht, denn in Verbindung mit der uralt 460 spielt auch das schöne HT des Xeons nicht wirklich seine Stärken aus, da kannste genauso gut mit nem alten Athlon oder Phenom unterwegs sein
 
Zuletzt bearbeitet:

Spud

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
34
Die Sata-Platten sind nicht sehr alt. Ich denke, dass auch nur eine 1,5 TB davon Sata ist, der Rest sind dann alte IDE-Platten. Die 460 nehme ich deshalb erstmal mit, da mir die Kohle für eine neue Grafikkarte noch fehlt. Ich halte sie für aber durchaus noch potent genug, mich noch ein bisschen zu begleiten.

EDIT: Vielen Dank für die ersten Kommentare. ^^
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
wie gesagt wenn du spielen willst wäre eine Umdimensionierung mit neuer GPU absolut ratsam
zB
http://geizhals.de/intel-core-i5-4440-bx80646i54440-a986966.html
http://geizhals.de/asrock-b85m-pro4-90-mxgq20-a0uayz-a940329.html
http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-4gb-f3-12800cl9d-4gbnq-a351375.html
http://geizhals.de/gigabyte-radeon-r9-270x-windforce-3x-oc-gv-r927xoc-2gd-a1013483.html
_______________________________
~400€
vom Unterschied zum i5 mit 4GB RAM merkste in der Praxis in 90% der Normalo Gamer Szenarien null,
https://www.computerbase.de/2013-10/intel-xeon-e3-1230-v3-test/5/
https://www.computerbase.de/2012-05/test-welchen-ram-fuer-intel-ivy-bridge/4/
den Unterschied zur 270x dagegen enorm
https://www.computerbase.de/2013-11/nvidia-geforce-gtx-780-ti-vs-gtx-titan-test/4/
aber wenn die 460 dir momentan reicht haste ja später noch gelegenheit nachzulegen
musste halt selbst entscheiden

übrigens haben kaum noch aktuelle Boards IDE ports, da müsstest du schon Adapter verwenden
 
Zuletzt bearbeitet:

Spud

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
34
Da das System eine Weile in Betrieb sein soll, werde ich mit dem Prozessor und dem Ram gleich etwas höher gehen, meinst du nicht? Als neue Grafikkarte werde ich dann eine R9 270X in Betracht ziehen.

Die IDE-Karten wollte ich auch gar nicht mitnehmen, die bekommen meine Eltern serviert. :)
Ergänzung ()

Entschuldigt den Push, aber es hat sich nun noch etwas getan, ich werde nun doch einen 4570 nehmen, da mir nun mehrfach gesagt wurde, dass mir das HT nichts weiter nützen wird. Ich hoffe, dass sich das bewahrheiten wird, was aber wohl niemand genau sagen kann. Der Prozessor soll ja nun schon seine 4-5 Jahre in Nutzung sein.
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Was hast du denn mit den Rechner so vor? Zum Teil bringt HT viel, je nach Anwendungsbereich...z.T. ist das für dich auch uninteressant.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
die ersten spiele die auch 4 kerne und ht gut nutzen können gibt es bereits und es werden in zukunft sicher nicht weniger. da du geplant hast die cpu über einen sehr langen zeitraum zu verwenden denke ich das du da mit dem xeon auf dauer besser beraten bist.
wenn dir die alte grafikkarte bisher schnell genug war dann ist es meiner meinung nach eine gute idee diese auch mit in dein neues system zu übernehmen. wenn du dann doch mal mehr leistung willst, kannst du die grafikkarte ja jederzeit relativ problemlos austauschen. die leistung der grafikkarten wird mit zimelicher sicherheit nicht weniger und die preise so wie es aussieht wohl auch nicht steigen.
die hd 5850 die ich aus meinem alten system übernommen habe leistet mir auch heute noch gute dienste und wenn bei den neuen maxwell grafikkarten eine gute dabei ist werde ich dann wohl auch umsteigen. so wie es momentan aussieht bekomme ich dann eine grafikkarte in der von mir gewünschten leistungsklasse für die hälfte von dem was sie mich gekostet hätte als ich meinen aktuellen pc gekauft habe und als netten bonus wird sie auch noch deutlich sparsamer und leiser sein.
Das System Power 7 ist eben alt, ein paar Extra Euros in die neueren Generationen wäre vll. angebracht!
was genau meinst du mit "neuere generation"? das system power 7 ist doch aus der aktuellen serie oder habe ich da was verpasst?
 
Top