Test Test: Asus Radeon HD 4850 und HD 4870 Matrix

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.380
Asus schickt mit der ATi Radeon HD 4850 sowie der HD 4870 in der Matrix-Version zwei außergewöhnliche Grafikkarten ins Rennen. ComputerBase testet die beiden Individualisten. Was bieten die Karten, was das Referenzdesign von AMD nicht zu bieten hat. Und sind die Änderungen ihren Aufpreis wert?

Zum Artikel: Test: Asus Radeon HD 4850 und HD 4870 Matrix
 

Kuroiban

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
120
Die HD4870 Matrix sieht ja nicht schlecht aus, schade das sie nur 512MB hat.
Eine Frage hätte ich. Wie stark kann man mit iTracker den VCore der GPU erhöhen?
 

heinstein

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
72
von 1,150 bis 1,340 GPU
von 1,900 bis 2,100 Memory

Nachtrag: Sorry, das sind die Werte für den 4850er
 
Zuletzt bearbeitet:

Experte18

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
270
Geil dann ist ja noch hoffnung das bei jeder 4870 Karte die vcore erhöhen kann oder?DIe MAtrix hat ja ein anderes pcb.
 

Skippy0711

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
263
Es sollte die Karte mit 1024MB geben und man sollte den VRAM weiter untertakten können im 2D Modus :) dann wär sie gekauft :p
 

kadda67

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
320
Das erste mal, dass ich sehe, dass die Temperaturen im Idle höher sind als unter Last. Dieser semipassiv Betrieb ist völliger Unsinn.
Kann man die automatische Lüftersteurung im itracker auch konfigurieren. Also ein eigenes Lüfter-Spannung/Temperatur Schema einstellen und das Ausschalten der Lüfter ausschalten?
 

heinstein

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
72
kadda67@ Ja, das geht sehr gut.

Ich habe in 2D (passiv gekühlt) ca. 49 Grad bei der 4850er
 

Mutaito

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
498
.Im Test steht doch, dass keine Software im Zubehör beiliegt? Ist das denn heutzutage noch selbstverständlich? So viel ich weiß, liegt heutzutage bei fast keiner gescheiten Grafikkarte mehr Zubehör im Karton - außer einer veralteten CD und ein paar Adaptern.
 

DUNnet

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.612
Mhhh.... also bei CoD mit 1680*1050 1*AA und 1*AF nur 55FPS?
Sorry ich spiele alles auf hochgerissen und 1920*1080 mit der HD4870 (Turbo Modus Gainward/XpertVision/Palit) und aktiviertem AA und AF (auf maximum) und habe grad mal 30FPS!
Bei 1680*1050 denk ich mal hät ich sicher mehr als 55, bei 1280*1024 hab ich nämlich gute 100...

Was habt Ihr mit der GraKa gemacht das die so schlecht läuft?
 

Shurtugal824

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
481
da die ja ca. gleich sind im preis (die asus is teurer), eine frage:

bietet die asus auser dem programm da nennenswerte vorzüge gegenüber der palit hd 4870 1024?
vorallem in bezug auf leistung lautstärke und verbrauch ?

-----------------------

ja wenn du 55 als schlecht bezeichnest?!...

ich denke mal du hast die 1024er version, dann haste den turbo modus, und vll ne andere hardware.

auserdem sind solche benches nicht immer vergleichbar.
und wemm 55 fps nicht reichen -- gg.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengefügt. Bitte Ändern-Button benutzen.)

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.333
Das ist ja mal komisch, die 4850 sieht bulliger aus als die 4870 :D

Sehr sexy die Karten, besonders das schwarze PCB. Leider etwas überteuert, aber das wäre mir zumindest egal.
 

TGoP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
272
Wer denkt sich sowas aus und wer winkt sowas durch... und wieso bekommen diejenigen dafür auch noch Geld?
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.524
Weils Leute gibt, die so was halt kaufen ... warum auch immer.

cYa
 

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.353
sehen richtig gut aus. Da spart man sich da Schönsaufen und steckt das geld nicht erst ins bier ^^


@DUNet. vllt limiteirt bei der auflößung einfach die cpu. und cod5 läuft um längen nciht so gut wie cod4.
 
Top