Test Test: ATi Radeon HD 5850 (CrossFire)

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.729
Zwar präsentierte ATi zeitgleich mit der Radeon HD 5870 die Radeon HD 5850, ein Testsample gab es von der kleineren Karte aber nicht. Dieses hat uns ATi nun in doppelter Form zur Verfügung gestellt, sodass wir die Karten auf Herz und Nieren prüfen konnten. Der 3D-Beschleuniger stellt dabei den derzeit günstigsten Einstieg in die DirectX-11-Welt dar.

Zum Artikel: Test: ATi Radeon HD 5850 (CrossFire)
 

Schinzie

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.927
klares fazit, sehr schön.

nur traurig,dass sie AMD nicht der Microruckler Problematik angenommen hat. Allerdings ist momentan in jedem Fall die GTX285 nicht mehr zu empfehlen,da eine schnellere,leisere, sparsamere karte mit mehr features für weniger Geld erhätlich ist.

die leistung in battleforge ist pervers. ein CF system ist 174% schneller als eine GTX285, wahnsinn.

gruß
 

w0mbat

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
957
Sehr schön, das wird der kommende P/L-Knaller! Schneller als GTX285, weniger Verbrauch, leiser und DX11/OpenCL.
 

Countdown2

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
866
Sehr schöner Test. :)

Es spricht nun nichts mehr für die GTX 285. Preis, Leistung, Lautstärke, Leistungsaufnahme - überall schlägt die HD 5850 die GTX 285.
 
H

H@ckinTosh

Gast
In der Tat eine schöne neue Grafikkartenserie, die AMD da abliefert, die Performance ist nicht übel. Ich werde aber definitv warten wie Nvidias Antwort aussieht und leistungsmäßig abschneidet. Denn dass die neuen HD5800er die GTX285 um Längen schlagen ist zwar schön, allerdings glaube ich nicht, dass das bei den neuen Nvidia Karten noch der Fall sein wird.
 

Fipsi16

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.079
Vor allem die Leistungsaufnahme unter Last beeindruckt mich stark.
Ich glaub ich weiß was ich mir zu Weihnachten kauf :D Sofern nvidia nichts besseres für einen guten Preis bringt.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Schöner Test

Die Leistungsaufnahme ist aber gingantisch egal ob Single oder Dual!
Warte ja immer noch auf ne Stark/ wenig verbrauchende Karte, aber bis sowas auf dem Markt kommt werde ich mir sicherlich schon mehre Konsolen gekauft haben und mein PC verschrottet haben.
 

Zanza

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.784
Guter Test aber jetzt schon sagen das die karten besser sind als GTX 285 ist aus meiner sicht blöd, klar müssen die neue Generation besser sein als die alte da sonst keinen sinn macht diezu kaufen außer vieleicht DX11. Warten wir was von Nvidia auf Markt kommt.

@bambule1986

es wird kaum karten geben die Sehr Stark sind aber wenig verbrauchen, du hast ja auch kein Porsche der sehr Schnell ist aber nur 3l auf 100km schluckt oder
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yahooligan

Gast
Was glaubt ihr, welche AMD CPU am besten zu einem Spiele PC mit 5850 bei 1920x1080 passt? Ein Phenom II 945, 3 GHZ oder reicht auch ein Athlon X4 zwischen 2,6 und 3 GHZ?
 

Namron1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
826
Also da bin ich ja sehr Überrascht vom Ergebnis.
Besser als ich dachte.
Temperaturen und Lautstärke sind ok, Stromverbrauch auch außer unter last.
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.109
Holla ist das ein geschoss geworden, vor allem die CF Skalierung beeindruckt doch! Super Arbeit geleistet, Redaktion wie AMD! Klasse! Und die 285er GTX wird ordentlich mit Füßen getreten, das sollten auch die Fanhampel (zanza...) einsehen!
 

Jurij

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.224
Schöner Test, aber einen Fehler habt ihr übersehen :)
Bei dem Bild mit der 4890 steht oben 5870 da, obwohl es ja eine 5850 ist.
 

duklum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.249
mich würde interessieren, welche positiven aspekte der karte fehlen, um eine empfehlung wert zu sein? oder anders herum - welche negativen aspekte rechtfertigen das ausbleiben einer empfehlung?

so wie ich es verstehe müsste die karte unter last lautlos sein und die ati-treiber müssten die AF-qualität verbessern, bevor die karte empfehlenswert ist - verstehe ich das richtig?!?
 
Zuletzt bearbeitet:

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.187
@Zanza: Das musst du natürlich sagen, da du ja 2 GTX drinne hast xD

Wird definitiv meine nächste Karte, bin halt tierisch genervt von der nicht vorhandenen Verfügbarkeit...aber ok.

Was ich jetz hier an dem Test blöd finde (vermutlich fällt das wieder nur mir auf) ist der Test der Leistungsaufnahme.
Laut Test braucht die Karte gleich viel wie ihr Vorgänger HD4850, bzw GTS250. Die beiden brauchen allerdings nur einen 6-Pin Anschluss, die HD5850 ja 2. Man könnte fast meinen der 2te wäre hier unnötig hehe.

E: Btw sieht man jetz sehr schön das die Vorabbilder der HD5850 nette Fakes waren, da bei diesen die Stromanschlüsse seitlich waren, was sie ja scheinbar nicht sind ;)
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Gute Karte. Guter Test.
Over All ´bei diesem Spieleparcour 10% schneller als eine GTX285.
Die Leistungsaufnahme überzeugt mich sehr, besonders unter Last.

Ne Empfehlung hätte man schongeben können.^^^
Warum die Karte nicht fürs Stromsparen geeignet ist, frage ich mich auch. 18Watt im idle und eine sehr geringe Leistunsaufnahme für die Leistung unter Last. Besser gehts eigentlich nicht.
Bei mir Idlet der PC bestimmt 20mal soviel als ich zocke, von daher für mich ne gute ne gute Sparkarte.
Finde die Karte fast intressanter als eine HD5870, für den preis..
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top