Thinkpad X230 Funktionstasten berühren Bildschirm

nex86

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.991
Ich habe mir ein gebrauchtes Thinkpad X230 für die Arbeit gekauft.

jedenfalls ist es so wenn ich den Laptop schliesse dann kommen die oberen Funktionstasten ESC bis ENTF mit dem Bildschirm in berühren und haben sogar schon Abrücke hinterlassen die ich nicht weg bekomme.

Habt ihr das genauso? ist das ein bekanntes Problem bei der Serie?
mir kommt auch so vor als wäre die Tastatur oben höher als hinten, also sie steht leicht schräg und es sieht halt so aus als wäre sie nicht korrekt Eingebaut ganz vorne.
Das scheint bei den Bildern die ich im Internet finde genauso zu sein..

ist das bei eurem Gerät auch so?

Das Thinkpad X230 was ich habe ist von 2013.
 

Pyrukar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.991
nur mal fürs Protokoll: warum kaufst du dir ein So altes Thinkpad? Ich meine versteh mich nicht falsch, meines tut seit etwa 7 Jahren seinen dienst und hat nur mal ne neue SSD und Akku bekommen, aber dennoch: inzwischen ist das gerät echt alt.

Was deine Frage angeht, ich hab das Problem bei meinem mit den Abdrücken nicht wirklich, oder bin zumindest nicht so kleinlich. Mein Display hatte von beginn einen kleinen Pixelfehler aber sonst hällt sich auch der Touchscreen echt wacker :)
 

Orson

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.802
Zuletzt bearbeitet:

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.991
Weil ich gerade eine Umschulung mache und dort in der Werkstatt nicht mein 600 euro teures acer swift mitschleppen will. Wozu auch.
Ausserdem wurde bereits ein neuer akku beigelegt
Ergänzung ()

Ich habs genau wie bei dem video gemacht und selbst da steht es vorne leicht über wie ihr seht
 

dadosenfisch

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
12
Moin,
bei meinem privaten X230 habe ich keine Abdrücke im Display - beim beruflich genutzten T440s hingegen schon. Das 440s wird aber auch ständig rumgeschleppt und dabei drückt dann auch mal der Deckel gegen die Tastatur. Nach einiger Zeit hinterlässt das dann auch bleibende Spuren im Display. Der Vorgänger X220 hatte über die Zeit auch ähnliche Kratzspuren bekommen.
Dein gebrauchtes X230 ist vermutlich auch so'n Arbeitspferd gewesen.

Gruß,
fisch
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.991
ja ich verstehs auch nicht..
Ich kann ein Microfasertuch unter die tasten legen und es wird richtig angepresst zwischen Tasten und Display.
Habe den Laptop !Mehrfach! ausseinander genommen und kann echt kein Grund für die Erhöhung der Tastenreihe finden...
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.991
Hab mal Bilder gemacht wie es aussieht.
Also die obere Leiste scheint höher, aber das ist in den Bildern und Videos die ich finde auch irgendwie so.
Die Funktionstasten sind alle deutlich höher als alle anderen Tasten auf der gesamten Tastatur und diese berühren auch den Bildschirm.

Auf der Arbeit hat leider niemand ein Thinkpad X230 oder ein ähnliches Thinkpad damit ich das vergleichen kann..
Ansonsten ist das Gerät ein superflottes Teil mit Manjaro und genauso mit Windows.
 

Anhänge

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.797
Evtl kann man am Scharnier vom Monitor den Sitz etwas verändern?
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.991
Hm die scharniere sind jeweils mit 2 schrauben befestigt hinten und unten aber eine möglichkeit diese zu richten sehe ich nicht
 

dadosenfisch

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
12
Hab mal Bilder gemacht wie es aussieht.
Also die obere Leiste scheint höher, aber das ist in den Bildern und Videos die ich finde auch irgendwie so.
Die Funktionstasten sind alle deutlich höher als alle anderen Tasten auf der gesamten Tastatur und diese berühren auch den Bildschirm.
Moin,
das sieht beim meinem X230 genauso aus: Die oberste Tastaturreihe ragt knapp 1mm über die "Kante" des Notebooks heraus, während der Rest der Tastatur plan aufliegt. Dennoch drücken die oberen Tasten nur dann auf's Display, wenn man den Deckel quetscht - ohne Last passiert das nicht.

Gruß,
fisch
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.991
Hm also bei dir sind die F Tasten auch alle höher als die anderen?
Ansonsten sieht die Tastatur im Gegensatz zum rest des Notebooks aber sehr neu bzw wenig benutzt aus.
Also keine abgelutschten Tasten oder schmutz.
Am ersten Tag mit 75% isopropyl über alle Tasten gegangen und das Taschentuch blieb weiss

Werde später mal ein Bild von der Unterseite der Tastatur machen, bin derzeit noch auf der Arbeit
 

dadosenfisch

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
12
Exakt, die F-Tasten sind höher als der Rest der Tastatur. Deine Tastatur wurde vermutlich überarbeitet ("refurbished") und sieht deshalb recht frisch aus. Manchmal erkennt man das daran, dass unter der ein oder anderen Taste noch der Schatten einer älteren Bedruckung zu sehen ist - gerne bei Z und Y.
Aber solange die Tastatur gut funktioniert, ist das völlig nebensächlich.
Gruß,
fisch.
 

nex86

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.991
So hier mal die versprochenen Bilder.
Das erste Merkwürdige ist mal dass die Tastatur als "GB" gekennzeichnet ist..
Unda ja, bei Y kann man sehen dass da mal ein Z war.
 

Anhänge

Top