Thomson TG588v Portfreigabe funktioniert nur sporadisch

XxIcemanxX

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
555
Habe ein Problem mit der Portfreigabe da in Fifa 15 immer wieder die Meldung erscheint das mein Nat-Typ auf restriktiv ist obwohl die Ports offen sein müssten und daher die Verbindung nicht klappt.

Daher habe ich mal mit einem Programm getestet und siehe da, manchmal sind alle erfolgreich geöffnet beim nächsten mal wieder nicht was könnte das sein ? Ergebnisse im Anhang

Habe schon UPnP deaktiviert, Firewall, Antivirus, meine IP ist natürlich statisch bringt leider alles nichts jemand ne Idee ?

Was der Haken bei Protokoll und Cone bewirkt weiß ich leider nicht vlt. kann mir das auch jemand erklären. :)

mfg Iceman
 
Zuletzt bearbeitet:

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.099
omg, die alte a1-krüppel-gratis-beigabe aka. thompson588

das teil hat bei mir vor jahren auch immer rumgezickt (zwar nicht fifa).
warum tust du dir das an?
ich bin dann auf einen anderen router umgestiegen - und weg waren die probleme.
lass dir doch wenigstens einen neueren geben (pirelli?).
 

XxIcemanxX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
555
Der TG 588 soll ja der aktuellste Router bei A1 jetzt sein hab ich gehört.

Habe noch einen TG 585 der geht eig ganz gut.

Und der Pirelli ist der größe Mist find ich da läuft das inet nicht stabil. :/

Die Frage ist was soll ich tun müsste doch mit den biliig-Routern auf funzen.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.244
nur weil du die Meldung kriegst im Spiel heißt das nicht, dass es an dir liegt! Übrigens ists bei TCP-Ports Weiterleitungen auch nur der Fall, dass sie dir als open angezeigt werden wenn sie gerade benutzt werden
 

XxIcemanxX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
555
Naja wenn ich die Meldung so oft bekomme und fast kein einziges Spiel spielen kann dann kann es ja nur an mir liegen.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.244
oder du gurkst in Liga 2-10 rum wo die Idioten zu blöd sind ihre Geräte zu konfigurieren, unwahrscheinlich wenn es so oft auftritt aber nu. Das Ding ist nen DSL-Modem wie ich sehe (hab kein Plan was ihr bei euch Ösis so habt ;)), aber fällt sowas wie ipv6 und ds-lite stack raus. Ports sind auch korrekt, vllt hat das Teil beim Auflösen von dem PC-Namen Probleme, kannst du statt dem Namen von deinem PC deine feste IP eintragen?

Hast du nur den 558 dran hängen oder noch den Pirelli dazwischen oder sonst was?
 

XxIcemanxX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
555
Habe nur das Thomson dran.

Habe meine ip manuell eingegeben kommt aber dann das selbe raus.

Und ja ich bin in Liga 9.^^
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.244
dann spiel mal nen bisschen höher ^^ Stell unter Einstellungen -> Optionen -> Onlineeinstellungen auch mal die Option aus, dass der Gegner in deiner Nähe sucht. Vielleicht kriegste dann mehr andere Leute die ggf. in der Lage sind ihre Router zu konfigurieren und nicht auf irgendner Alm sitzen ;) Wobei die Funktion meiner Erfahrung nach sinnlos ist so oft wie ich (Nähe Ruhrpott) gegen irgendwelche Ostblockleute und Franzosen spiele ^^ Aber versuch isses wert. Bin halt der Meinung an dem Router sollts nich liegen, der hat die Funktion Ports weiterzuleiten und das wird auch funktionieren, Tests zeigen wie gesagt nur offen an, wenn der Port gerade auch benutzt wird
 
Top