toshiba L855 150 garantie nach bios änderung

foxdj

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
45
hallo,
ich habe vor 5 tagen mein l855 150 bekommen. standartmäßig ist da drauf windows 8 drauf installiert. leider habe ich mitbekommen, dass ich große probleme mit meinem wlan habe. das signal ist exrem schwach. egal wo ich bin habe ich kaum signal und wenn ich signal habe kann ich mich nicht einloggen. erst wenn ich mich 10 cm neben einem router befinde, kann ich mich einloggen und habe grade so volles signal. ich geh davon aus das die wlan antenne nen schlag weg hat. nun habe ich mir aber gedacht das es mit win 7 anders ist. also habe ich im bios das uefi boot ausgeschalten und habe win 7 ohne probleme installiert. ich habe mir alle treiber von der toshiba seite runter geladen und erfolgreich installiert. ( alle für windows 7). leider besteht das problem immer noch. ist jetzt die garantie erloschen weil ich etwas im bios geändert habe? danke schon mal für antworten (:

mfg foxdj
 

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
> ich geh davon aus das die wlan antenne nen schlag weg hat. nun habe ich mir aber gedacht das es mit win 7 anders ist.

Wieso? Wieso nimmst du das Notebook nicht gleich und meldest es bei Toshiba, anstatt da selbst noch groß rum zu machen?

> ist jetzt die garantie erloschen weil ich etwas im bios geändert habe?

Das nicht, aber wenn die Recovery-Partition nicht mehr vorhanden ist, mit der du das Notebook in den Auslieferungszustand zurücksetzen kannst, könnten Kosten auf dich zukommen.
 

foxdj

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
45
ich habe ne email zum support geschrieben aber seit tagen noch keine rückmeldung. deswegen wollte ich erstmal hier fragen. ja die partitionen sind weg.. na supi..
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.842
Eine Bios Einstellung zu ändern kostet Dich niemals die Garantie, totaler Quatsch.
Das die Partitionen weg sind spielt eigentlich auch keine Rolle, die wird vom Techniker höchstens neu aufgespielt wenn nötig.
Meistens wird sowas erst kostenpflichtig wenn Du es mehrmals wegen Softwareproblemen einschickst und jedesmal ein anderes System installiert ist statt dem ursprünglich ausgelieferten.

Ich repariere die Geräte von Apple, wenn einer Einstellungen geändert hat ist das egal, ich stell mir das System dann wieder so ein das ich vernünftig damit arbeiten um den Fehler zu finden/beheben, kostenpflichtig ist da nix.
Wir sollen erst was berechnen wenn das Gerät zum xten mal wegen irgendwelcher Softwareprobleme da ist und wir es wiedermal neu aufspielen müssen, ansonsten kann jeder machen was er will.
Wenn der Abzockverein Apple nicht gleich Geld will wirst bei anderen keine Probleme bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

foxdj

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
45
also wie gesagt ich habe nur einmal jetzt windows 7 drauf gespielt und mehr noch nicht aber wie gesagt das problem besteht immer noch deswegen denke ich das es an der wlan antenne liegt... nya ich hoffe es kommt bald was vom toshiba support
 
Top