TV ohne viel SchnickSchnack

Defmaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
416
Hiho,

Für meine Freundin und mich such ich momentan einen neuen TV.
Wir haben nur einen alten gebrauchten 30" CRT hier stehen wo die Qualität doch schon sehr zu wünschen übrig lässt.

Größe sollte 40" - 42" sein, größer passt von den Gegebenheiten her nicht ^^

Wie schon im Titel steht brauch er nicht so viel können, jedoch weiß ich nicht was
genau wichtig ist zB bei Samsung das Smart TV.

- 3D muss nicht sein, wobei das die meisten ja mehr oder weniger sowieso haben
- Hauptsächlich wirds zum TV/Film gucken genutzt, Konsole haben wir nicht, kann sich aber ändern
- wird dann wohl auch mit PC verbunden, für eventuelle Spiele ( und zum Film schaun, da wir hier noch keine Mediaplayer/HTPC haben)
- Bildqualität sollte natürlich gut sein, es wird auch meist SD Zeug geguckt sprich DVD und SD-TV
- Sport wird sehr selten geguckt, sprich eine hohe Interpolierte Hz Zahl sollte wohl nicht von nöten sein ?
- Digitaler Kabelempfänger sollte bei sein, haben die meisten ja auch (haben keine Schüssel)
- aufnahme per USB brauchen wir nicht, abspielen über USB ist ok aber da gibts ja meist zu viele Restriktionen, weshalb wohl auch sowieso ein MEdiaplayer oder HTPC kommen wird
- d.h. er brauch keine Internetzeug wie Browser oder Youtube
- er sollte nicht unnötig viel Strom ziehen (was wohl gegen Plasma spricht)
- Preis sollte 600€ nicht übersteigen, besser noch unter 500€ ^^

Nun weiß ich nicht in wieweit sich die TVs von der Bildqualität unterscheiden, was Hauptkritikpunkt ist, da die Zusatzoptionen sogut wie nicht gebraucht werden.

Habe nun viel gutes über die Samsungreihe gelesen.
Ins Auge gefasst habe ich den UE40D5000 welchen es für ca. 450€ gibt.
Würde der auf meine Anforderungen passen oder gibt es da ein K.O. Kriterium warum man eher einen anderen wählen sollte ?

Gruß Def
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.867
Für deine(eure) Anforderungen ist der Fernseher optimal
 

crycorner

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
26
Schau dir doch mal den Philips PFL5206 an. Gibt es mittlerweile sehr günstig. Kabel Digital ist dabei. Sehr sparsam zudem. Ist ein LED- Fernseher. Habe ihn bei Amazon für 430 EUR bekommen. Vielleicht gibt´s den mittlerweile noch günstiger. War lange Zeit mit 499 EUR in den Listen und damals schon ein Preis-Leistungs-Kracher. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit.
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.189
bedenke das der von dir ausgewählte TV D5000 keine echten 100Hz hat! Da du eh kaum Sport sehen willst sollte das relativ Brot sein ;)

Für deine Anforderungen sollte der TV aber durchaus genügen.

Was mir am D5000 bzw D57000 nicht so gefallen hat war das teilweise starke Flashlights im unteren Bereich des Panels (nur ersichtlich bei dunklen Szenen). Wenn du Glück hast ist es nicht so sehr ausgeprägt (starke Serienstreuung)
 
Zuletzt bearbeitet:

Defmaster

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
416
@crycorner
Danke werd mir den TV auch mal genauer angucken

@cartridge_case
Ja DVB-C liegt bei uns an.
Schlecht im Bild macht sich zum Bsp. dadurch bemerkbar das er 2 recht große weiße/rauschige streifen hat im Bild. (komplett von oben nach unten ca. im 2/5 und 4/5 bereich) Das auch beim gucken über DVD Player. Mit selbigen und gleichen Kabel läuft es am anderen
TV wunderbar, sprich es liegt am TV und nicht am DVD Player.

@theblade
Ja, bin da auch nicht so bewandert mit den Hz. Der alte CRT hat hier auch sone 100 Hz funktion.
Aber finde das ganze etwas gewöhnungsbedürftig beim anschaun.
Macht es denn einen großen Unterschied ob man nun 100hz hat (echte oder interpoliert) und höhere Hz?

Danke schonmal für die Antworten.
 

Defmaster

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
416
Also wir nutzen Cablesurf und das Fernsehen von der FAKS.
Meine Mutter nutzt selbiges und kann mit ihrem DVD-Recorder mit DVB-C (der TV hat son Receiver noch nich bei ihr) digitale Programme empfangen.
Sollte also bei uns dann wohl auch gehen, wohnen keine 2km Entfernt.

Auf der Internetseite steht zudem:

Digitales Fernsehen beschränkt sich nicht nur auf Pay-TV.
Auch die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten bieten ein digitales Programm ohne Zusatzkosten.
Sprich mindestens die ö-rechtlichen müssten wir Digital empfangen können.
 

Defmaster

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
416
Mutter hat nen 37" und sitzen recht nah da geht das auch ganz gut und 40" ist nicht so viel Größer.
Außerdem gucken wir nicht so extrem viel TV, oft wird dann eh per Mediaplayer, DVD etc geguckt.
Da ist es nicht so entscheidend alle Sender nu in HD zB zu empfangen.
 
Top