Über lan kabel minimal mehr ping?

Dominic 015

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
90
Moin.
Ich hab festgestellt das über WLAN der ping 2 bis 5 mehr oder weniger Millisekunden besser zu sein scheint als über lan, das lan kabel ist an der Vodafone Station angeschlossen, und an der Vodafone ist noch eine eigene fritzbox angeschlossen über die läuft das WLAN, kan es sein das die fritzbox den ping besser optimiert ?
 

dooz

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
235
Wohin geht denn der Ping? Ins Internet oder zu deinem Gateway?

Ins Internet wäre das eine normale Abweichung, zum Gateway fände ich es schon auffällig. Per Kabel sollte die Latenz eher bei >1ms liegen. Kabel wäre aufgrund der Signalstabilität aber eh vorzuziehen.
 

Xero261286

Commander
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
2.206
Ist doch völlig Wurst, spüren tust du da beim Zocken sowieso nix, dafür sind die werte zu gut.
 

dooz

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
235
Ping mal deinen Router an.

CMD

ping Router-IP -n 100

also z.B.
ping 192.168.1.1 -n 100

nur eben mit deiner Router-IP. Das machste per WLAN und LAN. Alles ins Internet kannste nicht miteinerander vergleichen.
 

Dominic 015

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
90
lan
Ping-Statistik für :
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

Ping-Statistik für :
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
W-lan
 

trane87

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.478
Völlig irrelevant. Such dir mal ein Spiel raus, welches den RTT Wert anzeigt. Das ist viel wichtiger!
 

azereus

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.691
Hier so siehts bei mir aus. Dann hast du etwas zum vergleichen

# Verkabelung
Code:
Rechner <-> WLAN-Router <-> ISP-Router <-> DSL-Dose
# Traceroute zu Dr. Google
Code:
C:\Users\USERNAME>tracert 8.8.8.8
Routenverfolgung zu dns.google [8.8.8.8]
über maximal 30 Hops:
  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  router.asus.com [192.168.50.1]
  2     1 ms     1 ms     1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  3     6 ms     5 ms     5 ms  80-xx-xx-xx.static.xx.at [80.xx.xx.xx]
  4     6 ms     5 ms     5 ms  80-xx-xx-xx.static.xx.at [80.xx.xx.xx]
  5     6 ms     6 ms     6 ms  at-xx-xx-pe01-te-0-0-0-3-2157.aorta.net [84.xx.xx.xx]
  6    12 ms    12 ms    11 ms  at-vie01b-rc1-ae-26-2031.aorta.net [84.116.228.81]
  7    12 ms    11 ms    11 ms  at-vie05b-ri3-ae-4-0.aorta.net [213.46.173.117]
  8    17 ms    17 ms    17 ms  213.46.184.27
  9    18 ms    17 ms    17 ms  74.125.244.81
 10    21 ms    21 ms    20 ms  172.253.75.127
 11    17 ms    17 ms    17 ms  dns.google [8.8.8.8]
# Ping meinen ISP-Router
Code:
Ping-Statistik für 192.168.178.1:
    Pakete: Gesendet = 7, Empfangen = 7, Verloren = 0    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 1ms, Maximum = 1ms, Mittelwert = 1ms
# Ping meinen WLAN-Router
Code:
Ping-Statistik für 192.168.50.1:
    Pakete: Gesendet = 7, Empfangen = 7, Verloren = 0    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
# Ping zu Dr. Google
Code:
Ping-Statistik für 8.8.8.8:
    Pakete: Gesendet = 6, Empfangen = 6, Verloren = 0    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 17ms, Maximum = 18ms, Mittelwert = 17ms
 

Dominic 015

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
90
Ping-Statistik für 8.8.8.8:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 7ms, Maximum = 14ms, Mittelwert = 9ms
 

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.634
Der Beschreibung nach ist es genau andersherum

PC ---LAN--- Vodafone Station

vs

PC (((WLAN))) Fritzbox ---LAN--- Vodafone Station

Gerade der markierte Teil spricht Bände. Auch die WLAN-Verbindung muss demnach über das LAN zur Vodafone Station. Das kann gar nicht schneller sein als direkt per Kabel an der Station.
Wenn doch, dann ist etwas mit dem Kabel nicht in Ordnung, dem LAN-Port an der Station oder auch am LAN-Port des PC (oder dessen Software).

LAN hat lokal einen Ping von <1ms, während WLAN meistens >1ms ist, in schwierigen Umgebungen auch mal 10+ ms ......
 

Dominic 015

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
90
lan

Ping wird ausgeführt für 8.8.8.8 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=55
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=55
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=9ms TTL=55
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=55

Ping-Statistik für 8.8.8.8:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 7ms, Maximum = 13ms, Mittelwert = 9ms

W-lan
Ping wird ausgeführt für 8.8.8.8 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=16ms TTL=54
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=54
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=7ms TTL=54
Antwort von 8.8.8.8: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=54

Ping-Statistik für 8.8.8.8:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 7ms, Maximum = 16ms, Mittelwert = 10ms
 

bender_

Commodore
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
4.494
Mittelwert LAN schneller. Wo Problem?
 
Top