Übertakten, XMP, schwarzer Bildschirm

mimoe

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
16
Hallo Leute,

ich hab meinen PC nun zusammengebaut und wollte mich ans Übertakten machen. Hier erst mal meine Komponenten:

Intel Core i5-6600K, 4x 3.50GHz, boxed ohne Kühler (BX80662I56600K)
GeIL Dragon RAM white IC DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-17-17-35 (GWW416GB3000C15DC)
MSI Z170A Gaming Pro Carbon (7A12-003R)
Thermalright HR-02 Macho Rev. B (100700726)

Soweit läuft der PC ganz gut. Ich hab dann im Bios das XMP Profil für meinen RAM aktiviert und den Multiplikator auf 45 gesetzt und die Spannung auf 1.300V gesetzt. Es läuft auch alles, nur hab ich immer wieder für eine Sekunde einen schwarzen Bildschirm und danach gehts ganz normal weiter. Manchmal kommt es auch gleich öfters hintereinander und dann wieder eine Weile mal gar nichts. Wenn ich das XMP Profil aktiviert habe, setzt er auch die Spannung des RAMs richtig auf 1.35V (im Bios werden zwar dann nur 1.344 angezeigt, aber das sollte passen). Ich hab jetzt schon verschiedene Kombinationen mit Übertakten(unterschiedlicher Multiplikator oder auch Spannung auf Auto), mit und ohne aktiviertem LCC, mit und ohne XMP, Fixer DRAM Spannung auf 1.35 ausprobiert und ich bekomm diese Blackscreens immer nur, wenn ich das XMP Profil aktiviert habe. Unter Prime95 (1344) taucht auch immer mal wieder ein Fehler auf, den ich aber nicht zu 100% reproduzieren kann.
(FATAL ERROR Rounding was 0.474171..., expected less than 0.4
Hardware failure detected ...)
Im Bios werden meine zwei RAM Riegel richtig erkannt, aber unter CPU-Z wird mir bei den einzelnen Slots öfters mal nichts oder unbekannt angezeigt, obwohl ich an meiner Hardware nichts geändert oder angefasst hab. Was ich mir gar nicht erklären kann, da die zwei Riegel auch schon richtig erkannt wurden bei CPU-Z.
Ich hab im Moment noch keine Grafikkarte drin, da ich noch auf die Custom Karten von der RX480 warte, aber das sollte ja kein Rolle spielen, wenn ich die IGPU benutze.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Wenn ihr noch irgendwelche Infos braucht, nur sagen.

Mit freundlichen Grüßen
Michael
 

Piti78

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
46
Das Problem hatte ich auch mit meinem 6600k und 3200er Ram und IGPU. Du musst solange du die 480 noch nicht hast den Speicher auf 2133 laufen lassen.

Die IGPU teilt sich die Voltclock mit dem speicher. und bei so viel Volt setzt die IGPU dann mal aus. WEnn du die 480 hast kannste XMP wieder anmachen.
 

mimoe

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
16
Danke für Antwort, dann bin ich ja beruhigt.
Sorry für die späte Antwort war bis gerade noch im Training.
 
Top