umbau Chieftec BX

Deu-IxMerle

Cadet 4th Year
Registriert
Apr. 2005
Beiträge
108
Hallo zusammen :-)

Mein Mainboard (Asus P5B- Deluxe) hatte sich verabschiedet und ich musste mir ein neues MB einbauen.
Das habe ich jetzt zum Anlass genommen Bilder von meinem umgebauten Midi Tower ( Chieftec BX, umbau ist schon 1 Jahr alt ) zu machen. Durch den Umbau lassen sich jetzt vorne wie hinten 120er Lüfter einsetzen. Ab Werk konnte ich immer nur 80er einsetzen. Ist jetzt wohl anders aber das Case habe ich schon seid 2003. Neben dem Lüfteraufnahmeumbau habe ich die Käfige für HDD u. FDD ausgebaut, also auch die aufnahmen für die Käfige. Gleichzeitig habe ich für HDDs einen Neuen Platz erschaffen.
Zunächst die Ansicht:
Bild 1.JPG[/ATTACH]

Hier die neue Lösung für meine HDD:
[/ATTACH]

Und hier die Fertige Lösung:
[/ATTACH]

Das ganze ist im Idle Betrieb mit geschlossenem Gehäuse bei 20 Grad Raum Temp nicht hörbar.
Bild 8.PNG

Die Bleche für vorne und hinten sind genauso wie der neue HDD Käfig V2a. Die HDDs werden noch zusätzlich mit Schwingungsdämpfer vom Käfig getrennt.
Die Dämpfer kann man am Bild 4 erkennen.

So, vllt. ein kleiner Tipp für andere die Maschine leise zu bekommen.
Aso, fast vergessen...... vorne und hinten die Lüfter laufen mit 600 U/min, CPU auf 1000 U/min

Gruss

Deu-IxMerle
 

Anhänge

  • Bild 2.JPG
    Bild 2.JPG
    240,5 KB · Aufrufe: 153
  • Bild 3.JPG
    Bild 3.JPG
    254,3 KB · Aufrufe: 179
  • Bild 4.JPG
    Bild 4.JPG
    193,5 KB · Aufrufe: 178
  • Bild 5.JPG
    Bild 5.JPG
    208,8 KB · Aufrufe: 168
  • Bild 6.JPG
    Bild 6.JPG
    265,1 KB · Aufrufe: 169
  • Bild 7.JPG
    Bild 7.JPG
    242,9 KB · Aufrufe: 200
der hdd-tunnel ist ja echt mal nice! ;)
 
Schick gemacht, grade die Idee mit dem Lufttunnel find ich sehr gelungen.

Ich hab auchnoch ein Chieftech-Mesh Bigtower im Einsatz seit Jahren und der geht mir mittlerweile auch ein wenig auf den Keks. Die original Festplattenhalterungen sind aus Kunststoff und der ist schon so ausgetrocknet nach 7 Jahren dass die Hälfte abgebrochen ist und der Rest halt so hart dass man jedes Festplattengeräusch hören kann.

Mal schauen ob ich mir die Zeit nehme da mal dran zu basteln, aber wird dann ein wenig großer, müssten 8 Festplatten rein ;)

Fazit: Gut gelöst!

lg

PatB
 
patrik.bateman schrieb:
Schick gemacht, grade die Idee mit dem Lufttunnel find ich sehr gelungen.

THX

patrik.bateman schrieb:
Fazit: Gut gelöst!

Jein, denke ich ....aber das hat sich erst im Altagsbetrieb gezeigt.
Durch den Tunnel wird frische " Kalte Luft " ins Case befördert, aber die wird auch gleich wieder von der Graka angesaugt und aus dem Case befördert.( Für die Graka Temps bestimmt nett :-) )
In dem Luftstrom habe ich ca. eine Temp von 20 Grad. Oberhalb der Graka zwischen ihr und dem CPU Kühler liegt ein Fühler von meiner Lüftersteuerung und die zeigt schon wieder ein Temp von 30 Grad an.
Ich bilde mir ein das alles oberhalb der Graka nicht wirklich von der Frischluft Profitiert.

Dann habe ich beim nächsten öffnen vor vllt. die Scythe S-Flex gegen Noctua NF-P14 zu tauschen.
Der S-Flex läuft mit 600 -700 U/min u.a. hinten raus ohne hindernisse, aber wenn man da neben liegt ( :D ) dann hört man was .

Gruss

Deu-IxMerle
 
Zurück
Oben