Unterschied & Empfehlung: 7200.11 vs. ES.2

StR@ng3r

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
45
Wie im Titel versucht anzudeuten Frage ich mich, was genau den Unterschied zwischen der 7200.11 Serie von Seagate und den ES.2 Platten ausmacht. Welche Vor- UND Nachteile bieten die jeweiligen Serien?

Zu welchem Produktzweig sollte man eher greifen? Was empfiehlt sich im Desktopbereich?


Kann man davon ausgehen, dass die ES.2 Platten weniger Start/Stoppzyklen vertragen als die 7200.11er, da die ES.2 auf Dauerbetrieb ausgelegt sind?
 

AgentClark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
348
die es2 ist für den 24h betrieb ausgelegt, bzw für server gedacht.
wenn du 40 euro mehr ausgeben willst, dann würde ich dir die empfehlen, da sie stabiler ist und ein bisschen
weniger strom verbraucht.
gruß


hab mal wieder völligen blödsinn geschrieben. mtbf bedeutet nicht die laufzeit, sondern ist die mittlere betriebszeit zwischen ausfällen. was natürlich unterstreicht, dass die es2 zuverlässiger ist.
(es2: 1200000; 7200: 720000)

sind 5 jahre garantie bei seagate
 
Zuletzt bearbeitet:

Ernie123

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.852
Naja, 8 Jahre Laufzeit bei der 7200.11 sind wohl ok. ^^
Obwohl sie wahrscheinlich eh nur 3 bzw. 5 Jahre Garantie hat.
 
Top