USB Stick Zerschossen

Damdus

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
12
Hallo Zusammen,

Es geht um folgendes, ich hatte mir kürzlich einen 32GB Usb Stick gekauft und den mit Daten vollgepackt. Nach 1 Woche ca. wollte ich wieder was kopieren, da hat er sich aufgehangen. Um den Explorerfreeze aufzuheben hab ich den Stick ungesichert entfernt. Dabei hat es mir den Stick zerschossen und einen E/A Fehler geliefert. Da ich derartige Probleme ab und zu im lauf meiner Computernutzungslaufbahn hatte, wusste ich das wohl nur der Zugriff zerschossen war und konnte ein Backup mit dem Programm File Scavenger machen. Ich schaffte es wieder irgendwie, durch das experementieren mit tools, den Zugriff herzustellen und habe etliche male chkdsk /f /r drüberlaufen lassen und mehrmals die lange formatierung durchgeführt. Schien alles ok zu sein, da wollte ich wieder draufkopieren und wieder mitten drin stehen geblieben und hat wieder den Zugriff zerschossen. Mit File Scavenger seh ich die Daten noch, allerdings meldet jedes andere Programm das es keinen Zugriff hat, die Partition nicht findet.
Meine Frage ist jetzt, gibt es ein tool zum sicheren löschen der Dateien bei zerschossenen Partitionen? Leider kann der File Scavenger nicht Datenspuren löschen, möchte aber alle Spuren komplett löschen bevor ich den Stick zurücksende.
 

Damdus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
12
Ne tuts nicht, leider. Erstens ist formatieren nicht möglich, dank E/A Fehlers. Somit streiken sämtliche Zugriffe von Programmen. Und 2tens, kann bei jeder Formatierung, trotzdem noch mit Backup Tools Daten wiederhergestellt werden, weshalb mit bestimmten Zuffalsbeschreibungen der Datenträger "gereinigt" werden muss, was sich aber als schwer rausstellt wenn der Stickcontroller kaputt ist.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.328
1.) Sollte man von wichtigen Daten immer ein Backup haben, welches auf einem Medium in einem anderen Gehäuse steht.

2.) Sollte man jeden neuen Datenträger, vor allem jeden USB Stick, vor der Verwendung erst einmal komplett mit h2testw testen.
 
Top