USB Überspannungsschutz -> System startet nicht mehr

Zeitzer-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
59
Hi,

ich bin vor kurzem gegen ein gespanntes Usb-Kabel gerannt und hab damit die Plastiklammer im Slot rausgerissen. ( 2 USB Slots vorne am Gehäuse )

Ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt. Jedenfalls ging mein Rechner zunächst noch tadellos.
Doch heute morgen will ich ihn starten und ich bekomme immer wieder die Meldung "USB Überspannungsschutz erkannt - System fährt in 15 Sekunden herunter"

Ich habe bei google nur einen einzigen Forumsbeitrag gefunden, der leider keinen Lösungsweg enthält.

Desewgen möchte ich euch um eure Hilfe bitten.


PS: Asus P6T deluxe

Mfg
 

FastFood

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
301
Habe ich auch schon gehabt. Entferne die Stecker bzw. den Stecker des Front-USB vom Mainboard, der Front-USB ist jetzt eh hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663
Oder geh erst mal ins Bios und deaktiviere alle USB Ports, dann teste welcher abgeschaltet bleiben muss indem Du sie wieder einstellt (einzeln), wenn das Bios dazu die Möglichkleit bietet.
 

FastFood

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
301
Naja, in diesem Fall kann man sicher stark davon ausgehen, das der Front-USB hinüber ist. Also sollte Stecker ziehen hier ausreichen.;)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663
( 2 USB Slots vorne am Gehäuse ),<<< Ja, da habe ich nicht ganz zu Ende gelesen. :lol:
 
Top