vertragshandy teurer als bei MM

fryya

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.067
huhu,

generelle frage: ist es inzwischen üblich handys mit 2 jahres vertrag deutlich teurer zu verkaufen als man sie (ohne branding) im MediaMarkt kaufen kann?

konkret: mein O2 vertrag läuft im Mai aus, ich bin eigentlich zufrieden und würde verlängern wollen. vertrag wäre wohl O2blue und dazu ein N8. letzteres kostet aber in dieser konstellation 449€ über die 2 jahre laufzeit. wenn ich jetzt zu MM gehe bekomme ich es für 349€. sind das im inet-O2-shop irgendwelche bauernfängerpreise und man sollte nur im laden/am tel mit denen verhandeln? oder

meine letzte vertragsverlängerung war irgendwie noch zu zeiten als handys mit vertrag billiger als im laden waren. ;)
 
I

icemac

Gast
o2blue sind doch die Smartphonetarife?! Dann ist da doch auch eine Datenflatrate drin...
 

fryya

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.067
449€ zahlt man nur für's handy (17,5*24+29), dazu dann noch 20€ pro monat für den tarif
 

Nexarius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.393
@ te

Was ist denn in dem Vertrag alles enthalten ? Datentarif (Flat ?) Frei telefonieren ? Oder sonst irgendwas ?

Meißtens sind die Geräte günstiger als im Handel, aber durch die Zusatzleistungen wie Datentarfie, Freiminiuten, SMS und Co sind Sie teuerer (was auch logisch ist, der Provider will ja auch verdienen)

Greets

Edit

zu langsam :)

Dann kauf Dir das Handy woanders bzw. zeige dem Händler, wo Du es günstiger bekommst, vielleicht läßt sich da was machen (Zubehör oder so)
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
14.304
das ist aber irgend so ein finanzierungdings.

das n8 kostet mit o2blue 100 274€ bei vertragsverlängerung schaust du z.B hier in schwarz sogar nur 250
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
Man muss bei den Anbietern aufpassen, die passen ihre Preise erst spät an, wenn die Preise auf dem normalen markt sinken. Dies wird auch bei o2 so sein. Wenn du verlängern möchtest, dann würde ich an deiner stelle bei der Hotline anrufen und die fragen, was es ihnen wert ist, dass du bei ihnen vertragskunde bleibst. du kannst davon ausgehen, dass die dich behalten wollen, weil jeder kunde der regelmäßig über 2 jahre hinweg zahlt um einiges mehr wert ist als nen prepaidkunde.

frag dann bei der hotline nach, ob se dir nicht nen günstiges handyangebot machen können. sag denen, dass du dich bei den preisen, die es im internet gibt verarscht fühlst. mache ihnen klar, dass du den vertrag kündigst, wenn se dir kein passendes angebot machen.

interessant um zu verhandeln ist z.B. www.sparhandy.de wenn du da nen o2 bluevertrag abschließt bekommst du nen handy gut 200€ günstiger. könntest einfach drohne/durchsickern lassen, damit es nicht ganz so hart klingt ^^ , den vertrag zu kündigen und dann dort einfach einen neuen ab zu schließen mit einem günstigen handy. irgendwie werden dir die dann schon entgegen kommen bei der hotline, da bin ich mir sicher. ich hab bei meiner verlängerung damals freisms rausgeschlagen pro monat. die gibts mittlerweile beim o2 blue vertrag schon ;-) nen günstigeres Handyangebot von denen wäre aber auch sicherlich denkbar, die haben da eigentlich nen großen verhandlungsspielraum bei der telefonhotline, man muss nur wissen, wie man mit denen umgehen muss ^^

edit:
bei sparhandy bekommste das N8 für 139€ mit nem neuen Vertrag http://www.sparhandy.de/tarif-handy-kombiniert.html
 
Zuletzt bearbeitet:

fryya

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.067
thx @ BOBderBAGGER & rueckspiegel dann werde ich da wohl mal anrufen ;)

bisher hatte ich einfach auf ihrer hp geschaut was es für neukunden kostet, was trotzdem noch extrem überzogen erscheint, um nicht von bauernfängerei zu reden ;)
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Grundsätzlich ist es mittlerweile so, dass O2 direkt keine Geräte mehr zu einem Vertrag anbietet, man schliesst die Verträge separat ab.
Aussnahmen bilden nur die Drittanbierter, die Geräte von ihrer Provisoin bereitstellen, damit der Kunde bei denen einen Vertrag abschliesst.
Bei o² direkt finanzierst du das Gerät quasi mit einem extra O2-MyHandy-Vertrag, wo du bis zu 24 Monaten das Gerät abzahlst, du kaufst das Handy quasi auf Raten. Dass die Finanzierungsmodelle meist teurer sind, als wenn du das Gerät sofort komplett bezahlst sollte klar sein.

Es ist daher grundsätzlich ratsam, das Gerät online oder in einem günstigeren Shop eben sofort zu kaufen, das kommt immer billiger, oder man schliesst solche Verträge eben bei Drittanbietern ab.

Dass es bei O2 die Geräte direkt zu einem Laufzeitvertrag dazu gab, also dass man sein Handy/Smartphone quasi über die Grundgebühren finanziert, diese Zeiten sind vorbei.

Was ich damit sagen will ist, dass du wohl kaum Erfolg haben wirst dein Smartphone günstiger zu bekommen, wenn du mit einer Kündigung deines Laufzeitvertrags drohst. Dass du eventuell ein paar Frei-Minuten oder ähnliche Zuggeständnisse bekommst, halte ich also für realistischer.

Was du eventuell noch machen könntest wäre vielleicht, dass du deinen Vertrag über einen Drittanbieter verlängerst, dann bekommst du eventuell ein Smartphone mit dazu.
 

Koempy

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
227
Guck mal bei Telefon-Treff ins Werbeforum*. Dort gibts angebote, worüber man sienen O2 Vertrag verlängern kann und ein günstiges Handy abstauben kann.

Nokia N8 würde da bei ner Verlängerung 149€ Kosten. Das ganze würde über Logitel laufen.

*April [Upgrade]O2 Blue 100 Vertragsverlängerung für 20 € im Monat mit Top Handys !!!
 

fryya

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.067
hab jetzt mal bei dem saftladen angerufen. die bieten einem für die vertragsverlängerung tatsächlich nur die gleichen konditionen wie für neukunden an. sprich das N8 für 450€ oben drauf auf die normalen konditionen für den vertrag. werd mich dann mal an die anbieter von telefon-treff oder sparhandy wenden, mal schauen was am seriösesten aussieht ;)
 

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.426
Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht, wenn man den Vertrag einfach erst mal schriftlich kündigt. Die Provider kommen dann telefonisch auf den Kunden zu und dann kann man sehr gut verhandeln, weil sie keinen Bestandskunden verlieren wollen. Dafür ist der Markt mittlerweile zu gesättigt/ umkämpft. Es kann aber in deinem Fall ("Mai") schon zu spät sein. Ich kenne deine Vertragskonditionen nicht.
 

fryya

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.067
ist es, 3 monate vorher muss man kündigen ;)
 
Top