News ViewSonic stellt zwei neue 27"-LED-LCDs vor

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.282
Der Trend zu größeren Bildschirmen setzt sich fort; Geräte mit einer Bilddiagonalen von 27 Zoll werden immer beliebter. ViewSonic stellte heute zwei neue Vertreter dieser Größenordnung vor, die mit LED-Backlight, Full-HD-Auflösung und DisplayPort aufwarten können. Eines davon bietet zudem ein MVA-Panel.

Zur News: ViewSonic stellt zwei neue 27"-LED-LCDs vor
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.408
Gigantisch. Bald sind die Bildschirme so riesig, dass man durchs ganze Zimmer rennen muss, um alles sehen zu können ^^

Ich finde 27" echt schon ziemlich riesig.
 
M

MEDIC-on-DUTY

Gast
Ich selbst hab einen 26er und die Dinger sind nicht riesig. Ich würde mal sagen eher genau richtig.

Eine andere Zielgruppe spricht man mit dem VG2732m-LED der Graphics Series an. Bei gleicher Auflösung und Bilddiagonale kommt vermutlich ein TN-Panel zum Einsatz.
Hier hat man wohl bei der Produktbezeichnung voll ins Klo gegriffen. "Graphics Series" und TN Panel. EPIC FAIL
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.600
Die fehlerhafte Beschreibung beschränkt sich auf den Preisvergleich. Bei den Händlern ist sie korrekt.
 

sth

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
36
Gigantisch. Bald sind die Bildschirme so riesig, dass man durchs ganze Zimmer rennen muss, um alles sehen zu können ^^

Ich finde 27" echt schon ziemlich riesig.
Am Anfang kommt's einem gigantisch vor, aber nach ein bis zwei Wochen legt sich das komplett.
Wie in den 90ern mit den 17" CRTs, die kamen einem auch mal riesig vor.

[Nachtrag]: Und ja, ich finde auf 27" gehört eine Auflösung von 2560x1440 bzw. 2560x1600.
1920x1080 ist auf der Größe ist (aufgrund des geringen Betrachtungsabstandes) zu wenig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Wieso 27" und nur 1900 Pixel?
 

Endless Storm

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
685
Meine Eltern sind mal vom 15 Zoll CRT auf 19 Zoll TFT umgestiegen, war schon ordentlich was der größer war... Ich selbst bin von 15,4 Zoll Laptop-TFT auf meinen aktuellen 23 Zöller umgestiegen und wurde ebenfalls fast erschlagen... Aber wie schon geschrieben, für mich ist der nun perfekt von der Größe und der meiner Eltern ist echt winzig^^ Hauptproblem ist aber auch die geringere Auflösung bei denen...

Kann mir vorstellen, dass man angenehmer schauen kann wenn der Bildschirm noch größer wird, aber "mehr" sehen kann man irgendwann nicht mehr, denn FullHD bleibt FullHD^^
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.545
Ab wann wäre denn eine höhere Auflösung wünschenswert? Nicht wegen TV oder Spielen, sondern Platz für Anwendungen, mehrere Fenster nebeneinander usw. So wie die Apple Cinema Displays.
 

DaZpoon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.356
Die Pixel werden immer größer... Verstehe nicht warum die Auflösungen gleich bleiben wie bei 22 Zöllern. Ich bräuchte manchmal einfach mehr zum Unterbringen auf dem Bildschirm. Oder gerade bei Spielen wie dem FlightSim ist es wirklich besser einfach mehr Bildausschnitt zu sehen. Ansonsten ist alles >24" mit 1080er Auflösung Rentnerkram.
 

Kelshan

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
607
Schon mal vor einem gesessen? Reicht dicke hin, man will doch noch entspannt lesen können und keine Lupenfunktion aufrufen. Ab 30" macht mehr auch Sinn. Gut hätten die vollen x1200 sein können, dann bekommste wenigsten 2 volle DIN A4 Seiten nebeneinander in 100%
Man bekommt schon bei 19", teilweise sogar darunter, FullHD angedreht. Da wäre mir das wohl auch zu winzig. Mein 22" hat noch 1680x1050, was auch völlig in Ordnung ist, Standard ist da aber ja auch mittlerweile FullHD.

Bei 27" wäre FullHD imo schon an der Grenze, aber eher nach unten. Immerhin ist das kein Fernseher, wo man in 2-3m Abstand davor sitzt, sondern ein PC-Monitor. Entsprechend kann ich mir nicht vorstellen, dass man bei einer höheren Auflösung da gleich eine Lupe bräuchte. Es sei denn man ist halb blind.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.147
So ein Kack!
Die Auflösung gehört auf 21,5", aber bei 27" darfs ruhig 2560x1600 sein.
JA!!! 16:10!!!
Nicht 16:9!
Wie niedrig soll das Bild denn noch werden?!

Bei einer höheren Auflösung wird mittlerweile NICHTS mehr kleiner!
Nur viel schärfer, da alles stufenlos zu skalieren geht!

Siehe Handy-Displays.
Die Auflösung kann gar nicht hoch genug sein!

Und komme mir ja keiner mit dem Preisargument!
Der Dreck kostet doch nix, sonst gäbe es keine 46" Fernseher quasi nachgeschmissen!
 
Zuletzt bearbeitet:

NamenIos

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
620
Naja zu einem 27" Pannel passt die Auflösung schon, ist halt eher multimediaorientiert. Zum arbeiten eigenen sich 2 kleine 16:10 Monitore 1920x1200 besser.
 
Top