News Vodafone: LTE mit 1 Gbit/s in Hannover und Hamburg verfügbar

Helios_ocaholic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
335
#7

Volkimann

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.499
#8
Es geht doch nicht wer 1GB/s braucht oder das Datenvolumen.
Es geht darum das mehr Bandbreite zur Verfügung steht pro Zelle und das die Kunden entsprechend versorgt sind.
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.570
#9
Schön ich habe in meiner Wohnung mitten in HH keinen LTE Empfang da bringen mir dann potentielle 1 Gbit/s nichts.
Selbst mit Außenantenne ist dort kaum LTE möglich man sollte zuerst daran arbeiten.
Übrigens Empfange ich dort maximal GSM von Vodafone....
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.141
#10
Lächerlich mit so einem begrenzten Datenvolumen. Und wofür soll man überhaupt 1 Gbit/s auf dem Handy brauchen?
Das wäre hier in Hannover ne tolle alternative. Vodafone (und auch die Telekom) selber stellt mir sage und schreibe 50mbit zur Verfügung und das einen km vom Ortskern entfernt....lächerlich für eine halbwegs "große" Stadt. Wenn die Möglichkeit da wäre, würde ich mit handkuss die 200+ mbit über LTE nehmen (entsprechend mit unlimitiertem Download volumen).
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
204
#11
Wie lange dauert es die 30 GB Traffic die Vodafone in ihrem Black Tarif für 200€ im Monat anbietet zu verbrauchen? (ja 200€ jeden Monat)


40 min, danach surft man mit 32 kbit weiter für den rest des Monats.

Hoffe Vodafone erhöht schnell auf 5 Gbits damit man den Traffic in unter 10 min los wird.
Sauerei das man 40 min brauch um 200€ zu versurfen, das muss in unter 10 min weg sein
 

Banned

Bisher: MrJules
Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.850
#13
Verbreitung sollte Priorität haben. Die Datenraten sehen zwar auf dem Papier gut aus, aber sie sind nahezu nutzlos ohne Flatrate und für Smartphones sowieso.

@über mir: Bei solchen Datenraten MUSS :D man hart downloaden und/oder streamen, ansonsten ist man da im falschen Tarif.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
15.160
#14
Der "Live-Check" bei Vodafone hier in 30655 Hannover sagt 49 Mbit/Sek...
Bekommt man heraus, wo genau der oder die Masten stehen, die das schaffen? Raschplatz, Messe? Oder wo in Langenhagen? Gerade mit der 100 GB Aktion bei Vodafone im Februar würde ich gerne testen. Mit der Telekom hatte ich beim letzten Test 149 Down, 45 Up.

40 min, danach surft man mit 32 kbit weiter für den rest des Monats.
Wie willst du das schaffen? Was erzeugt am Smartphone so viel Volumen?
 
Zuletzt bearbeitet:

blackraven

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.912
#16
"Fake News!"

Ist wie mit dem Normverbrauch der PKW´s, erreicht in der Realität auch niemand.
 
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
165
#17
Lächerlich mit so einem begrenzten Datenvolumen. Und wofür soll man überhaupt 1 Gbit/s auf dem Handy brauchen?
Wenn jeder so argumentieren würde hätten wir von der Geschwindigkeit noch lächerlich langsames Internet. Ich verstehe nicht mal wie man dagegen argumentieren kann.

Mobilfunk ist nicht nur für das Handy sondern es ist auch für die Verwendung mit anderen Geräten immer interessanter. Sei es als Internetanschluss, für das Auto, Internet auf dem Laptop etc.
Mit solchen Geschwindigkeiten kann es in Zukunft auch mehr Konkurrenz untereinander geben und unlimitiertes + schnelles Mobilfunk Internet könnte für viele interessanter sein wie Festnetz Internet.

Ich nutze in Österreich wenn ich umziehe unlimitiertes 50 Mbit/s Mobilfunk Internet, damit ich durchgehend einen Internetanschluss habe.

Viele scheinen auch zu vergessen, dass man sich bei Mobilfunk die Bandbreite von einem Mobilfunkmasten teilt. Das bedeutet wenn viele sich auf einen Masten verbinden und es nutzen ist es gut, dass das Backbone dahinter dementsprechend Kapazitäten besitzt. Derartige Möglichkeiten bei den Geschwindigkeiten bringen oft zwingend auch einen Ausbau bzw. Aufrüstung des Backbones mit sich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnitz

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
6.000
#18
Dann weiß man jetzt ja wo man seine 100GB im Februar verbraten kann :D
 

Syrato

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
429
#20
@Bootinbull
Also ich nutze Twitch, YT, Spotty usw. . Bin immer in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs und arbeite in der Zeit auch, aber im Schnitt kommen ca. 52Gb/Monat zusammen, als Hotspot über 100Gb, aber 40Gb sollten für die meisten Menschen, pro Monat, reichen. Auch wenn 200Euro enorm viel sind.
 
Top