Was ist dieser Komplett PC noch Wert?

mattdacutie

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
221
Was ist dieser Komplett PC(high end) noch Wert?

CPU : AMD Barton +3000 @ 3200 / Ausgabe mit schnellerem BUS / Dragon Head Lüftergitter! Blau beleuchtet!
Mobo : ASUS A7N8X Deluxe Rev 2.0 Bios @ 1007(GiBit Lan + 8 USB + 3com 100MBit)
Speicher : 1GB HyperX Kingston DDR RAM 3200 (400MHz) (2x 512 Dual Channel Mode)
Grafik: Leadtek A350TDH Ultra (FX 5900 Ultra) /geht auch locker bis 5950 Ultra!
Sound : Onboard oder Soundblaster Audigy2 ZS
Netzteil : Tagan 480 Watt
DVD : Toshiba Schwarz 16x DVD
Brenner : Plaxtor Schwarz Premium genauere Details bei Anfrage,is aber nen ganz neuer!
Diskettenlaufwerk : Schwarz Sony
HDD Laufwerke : 80GB Seagate SATA und 120 GB SATA auch Seagate beide 7200!!
Case : X Alien Silber Midi (6 Blau beleuchtete Gehäuselüfter plus Digial Anzeige in der Front plus Lüftersteuerung)

Auf alles Garantie ca noch 1 1/2 Jahre!
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.081
Re: Was ist dieser Komplett PC(high end) noch Wert?

So 50 - 60 % des Anschaffungspreises solltest Du auf jeden Fall noch bekommen. Beim Computer ist es nun mal so, das die Ware unheimlich an Wert verliert, wenn sie aus dem Geschäft raus ist. Die Preise fallen auch so schnell, das man leider einen hohen Wertverlust hat. Evtl wird Dir jemand einen guten Preis dafür zahlen, nur wer viel Geld ausgeben will, der holt gleich einen neuen Rechner, da der von Dir ja auch noch übertaktet ist, was nicht gerade den Wert steigert und evtl noch den Verlust der Garantie mit sich zieht.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.081
Dir nicht und dem Käufer evtl auch nicht, bei AMD oder Intel können sie es aber feststellen, dort mußt Du ja bei einem Garantiefall den Anspruch geltend machen. Und wenn Du dem Kunden verschweigst, das Du das Teil übertaktet hast und ein Schaden eintritt, hast Du auch in 1 Jahr noch die Ars***karte gezogen. Wenn Du Pech hast mußt Du den Kaufpreis erstatten und den Rechner zurücknehmen. Vorm Gericht bekäme der Käufer Recht, ist mir bereits passiert und weiß was da passieren kann, die Kosten waren auch nicht von Pappe. (Gutachter usw. habe ich zahlen dürfen) Der Käufer hatte den Rechner (3 Monate) angeblich im Keller stehen gehabt und nicht benutzt. Als er ihn nutzen wollte war er defekt, deshalb wollte er den dann nicht mehr haben und verlangte die Rücknahme von mir, was ich verweigerte. Klage! Ein Gutachter hat dann festgestellt, der Rechner war übertaktet worden. Leider konnte ich nicht beweisen, dass ich es nicht war sondern er selbst. Da ich als Profi angesehen wurde, der andere als Laie, zudem noch seine Frau und die Kinder für ihn aussagten, bekam ich Unrecht und durfte das Teil samt Kosten zurücknehmen.
 

Skyline

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
Also, 700-800€ dürfte man schon noch bekommen, ist ja allet Top.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.081
Das ist ja schon fast der Neupreis, wenn man aktuelle Preise vergleicht.
 

Skyline

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
617
243€ für den Speicher
130€ für die Festplatten
90€ für das Mainboard
140€ für die CPU
285€ für GraKa
70€ für Soundkarte
75€ für Netzteil
130€ für gehäuse

Neu, 1163€. Da fehlt aber noch betriebssystem, und optische Laufwerke....also.

700-800€ sind doch real!
 
Top