Welche Grafikkarte ist am besten geeignet für mein System?

TonBoy1410

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
459
Hallo Freunde,

eigentlich sagt der Tital schon alles. Ich suche eine Grafikkarte die meine gtx 260 ablösen kann, wenn ein deutlicher Leistungszuwachs zu spüren ist.

Sie sollte aber def. zu meiner derzeigen CPU passen und auch in Zukunft bestens geeignet sein^^

Ich weiß nur nicht, welche GK für diese CPU zu schnell ist, sodass der Prozessor sie ausbremen würde.

Sie sollte außerdem im IDLE nicht zu hören sein und ein gutes Preisleistungsverhältnis bieten.

Budget ist erstmal egal, ich will den passenden Partner finden^^

vielen dank schon mal!
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
11.286
6950, oder 560 gtx, weiter rauf würde ich nicht,
eine 6870 wäre günstiger, unter der würde ich nicht,
aber frage, schon gelesen, dass die neuen 28 nm Grafikkarten ende August kommen sollen
(HD 7000), ich finde dass die 260 gtx, noch ziemlich schnell ist
was störrt dich den daran ?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
moni wäre auch noch relevant ... ist es evtl. der samsung ?^^

- ansonsten hast in deiner auswahl *eigentlich* keine einschränkungen ... quad auf ~3,5 passt doch !
würde daher auch ab 6950 oder 560´er empfehlen.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.517
Zitat von pipip:
aber frage, schon gelesen, dass die neuen 28 nm Grafikkarten ende August kommen sollen
(HD 7000), ich finde dass die 260 gtx, noch ziemlich schnell ist
was störrt dich den daran ?

Nein, die News war das AMD bis Juni/Juli vorraussichtlich das Design fertiggestellt haben.

Da TSMC aber anscheinend noch nicht so weit ist mit dem 28nm-Prozess wird es noch etwas länger dauern bis die Massenproduktion startet und wir Endkunden an die Karten kommen.
 

conehead7

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.024
Also das bringt uns so nicht weiter. Was machst du denn genau mit deinem Rechner?
Nur so können wir dir das richtige empfehlen. Willst du nur zocken, reicht wohl ne Graka.

Dann wäre noch die Frage was. Bei Shogun II und Crysis (1) brauchste auch noch ne neue CPU.
 

yama03061989

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.367
6950 2GB (kannst flashen auf 6970, lauter) oder ne 560GTX (leise im idle und auch gut übertaktbar)
Leistungsmäßig liegen beide auf dem gleichen Niveau.

Die 6950 kann sich dank 2GB von der 560 GTX absetzen. (bis 1680er Auflösung identisch)
Siehe hier z.b. klick me

Preislich sind beide ebenfalls gleichauf. Die Wahl liegt also bei dir. Beide sind empfehlenswert für dich!
Ich würde die 6950 nehmen wegen den 2GB.

PS.: er hat nen freigeschalteten X4 mit 3,5GHz und L3-Cache: 6MB shared.
Der reicht doch noch dicke zum befeuern! Also 'ne neue CPU ist keine Pflicht!
Der liegt laut Bench mit dem 955 bei gleichem Takt gleich auf, also von dem her...
 
Zuletzt bearbeitet:

conehead7

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.024
Es geht darum was er damit tut. Mein Phenom 955 ist z.B. zu langsam für Crysis (Mehr als 15 gegner) und Shogun II. Würde er das spielen wollen, brächte ihm die Karte recht wenig. Für Konsolenports alá BC2 und C2 reicht es natürlich. ;)
 
J

jamira1976

Gast
Ich will sehen, wo ne 560er bei 1920 FullHD schneller ist als ne 6950. Habe beide drine gehabt und kann sagen das die 6950 2Gb klar schneller ist.
 

yama03061989

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.367
das kommt aufs Spiel drauf an, ist hier aber nicht Gegenstand.
Mafia 2 - 1680x1050 zum Bleistift.

Ja gut bis 1680er (statt 1920er) Auflösung sind beide gleichauf, wenn es dich befriedigt.
Ich habe ja auch die 6950 empfohlen, also von dem her... und klar schneller schonmal garnicht bei dem "fühlbaren" unterschied < 10%
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jamira1976

Gast
Dann zocke mal Crysis, Metro und Just Cause 2 mit AA. Da ist der Unterschied schon sehr deutlich.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.517
Über den Schnitt der folgenden Spiele:
Zitat von HT4U:
Aliens vs. Predator 2010
Battleforge (integrated Benchmark) DirectX 11
Call of Duty: World at War (Multiplayer – Savegame)
Call of Juarez – Bound in Blood (Savegame)
Colin McRae: Dirt 2 – DirectX 9
Crysis Warhead 1.1 (Frost Flythrough – Enthusiast)
Far Cry 2 (Small Ranch – Ultra High)
Formel 1 2010 – DirectX 11
Mafia 2 – DirectX 9 (Savegame)
Metro 2033 – DirectX 11 (Savegame)
Stalker – Call of Pripyat – DirectX 11
Stalker – Clear Sky – DirectX 10
The Chronicals of Riddick: Assault on Dark Athena (Savegame – OpenGL)
World in Conflict – Soviet Assault
sowie den 3 Auflösungen von 1680*1050, 1920*1080 und 2560*1440 ist die HD 6950 grob 6% schneller als die GTX 560. Durch einen Bios-Flash lässt sich der Vorsprung für die HD 6950 ausbauen, übertakten lassen sich die Karten glaube ich ähnlich gut.

Der größte Vorteil der GTX 560 ist der sehr gute Kühler im Referenzdesign.
Traurig aber wahr: Die HD 6950 hat keine echt überzeugenden Kühllösungen bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TonBoy1410

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
459
So dann melde ich mich mal^^ :D

ALso ich zocke eigentlich viele neue Spiele und will dies gern mit allen details erleben und das ist mit der 260gtx nur eingeschränkt möglich!

Ich spiele derzeit noch auf dem TV der unten angegeben ist, will aber im laufe des Jahres auf einen Monitor umschwenken, dachte an 24-26".

Crysis 1 beispielsweise, will ich auch nur spielen wenn alles bombastisch aussieht. Ebenso künftige Rennspiele ala Formel 1 usw.

Derzeit spiele ich auch Crysis 2 und das läuft noch ziemlich gut, wobei ich mit 1360er Auflösung spiele, weil der tv die Farben bei 1920x1080 verfälscht.

Also wegen 6% Prozent mehr Leistung brauche ich keine 6900er , wenn die Kühlung nicht passt. Meine 260er läuft mit 40% und geht mir reichtig aufn sack! Also die muss def. viel leiser werden^^

Also Richtung 560gtx, eventuell 570, wenn die Preise sinken. Ich weiß garnicht wie sieht es denn mit der alten Generation von AMD aus, also die 5870, wäre diese Karte auch eine Überlegung wert oder lohnt es sich eher auf neue Modelle zu setzen!?

So , genug der Quatscherei, vielen Dank schon mal für die Hilfen.

 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.517
Die HD 5870 ist noch immer gut.

Die HD 6950 sollte ich eigentlich auch nicht schlecht reden bloß weil mir die Kühllösungen zu laut sind - immerhin sind mir alle bis auf genau eine Kühllösung der GTX 560 auch zu laut^^

Außerdem neigt die GTX 560 zum Spulenfiepen.

Die Preise der Grafikkarten dürften in absehbarer Zeit stabil bleiben, denn es werden ja für mindestens ein halbes Jahr jetzt keine neuen highend-Karten auftauchen.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.622
Kurzer Klick in meine Sig, was die CPU zu melden hat und was nicht. Und warum wir Deine Frage nicht "richtig" beantworten können, und vielleicht zum nachdenken.



Glaubst Du wirklich das mein Core i7 4.2Ghz mein GTX480 so dermaßen ausbremst dass sie nur 18 FPS rendert? Oder ist es vielleicht doch nicht von der Kombination aus Graka und CPU abhängig, sondern von der Software/Settings die benutzt wird?

Kauf die größte Kraka die in Dein Budget passt. Die Leistung der Graka lässt sich immer umsetzen, wenn nicht in FPS, dann in BQ.
 

Pasipas96

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
726
Musst dich schon festlegen mit dem Budget, denn du kannst momentan alles reinbauen. Anwendungsgebiet?
Netzteil? Ansonsten würde icch mal 560ti oder 6870/6950 vorschlagen.
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
würde dir zu ner
- Zotac GTX 470 AMP!
oder
- Gigabyte GTX 560 Ti Windforce
einer der beiden würde ich dir empfehlen^^ oder fast noch weniger also mit ner 460 wärst du auch gut bedient aber unbedingt die 1gb variante NICHT die mit 768
 

Kvnn.

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.549
Lohnt sich meiner Meinung nach her definitiv nicht.
Würde dir zB diese 6950 empfehlen. Sehr gute Kühllösung finde ich. temps sind so niedrig das man sie ohne Probleme mit Sofrtware noch vieeel leiser bekommt.
Die 560 sind für den Preis von 190€ auf jeden Fall auch zu empfehlen. Wär mir bei einem GB vram aber etwas unsicher ob es für die Zukunft noch reicht, denn bei manchen Spielen reicht es jetzt schon nicht mehr.
Du hattest ja auch noch die 5870 angesprochen. Diese hat für ca. 170-180€ noch das beste P/L Verhältnis wenn man sich nur die pure Leistung anschaut. Allerdings wird es da mit einer guten Kühllösung auch schon etwas teurer.
GTX570 (zB diese) ist für 290 auch empfehlenswert. Damit würdest du halt noch den größten Leistungsschub bekommen (ausgenommen 6970 u. 580)
Bin selber von GTX275 auf GTX570 gewechselt. Ist ne schöne Sache wenn man das Geld über hat. 560 oder 6950 reicht meiner Meinung nach aber auch locker, vorallem da diese halt noch besseres P/L haben als 570, 580, 6970 & co.
 

conehead7

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.024
Crysis.

Dann reicht die CPU nicht auf Maximum, denn wenn im Dschungel 10-15 Gegner kommen, gehts unter 30 FPS. Dasselbe Spiel mit ner HD 5870. Klares CPU Limit also. Wo die FPS vorher konstant 40-50 waren, bricht er ein.

Hab das Experiment auch auf Mittel probiert, mit demgleichen Resulat. Crysis zeigt seine Muskeln ab dem Evakuierungs, bzw Hafenlevel. Natürlich kannste ne neue Karte nehmen, um die Max und AVG FPS etwas zu puschen, einbrechen wird er trotzdem.
 
Werbebanner
Top