Welchen WQHD 144hz Monitor kaufen?

Holo321

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
36
Guten Tag,
Zurzeit gibt es mehrere 144hz WQHD Monitore. Aber nur zwei mit HDR und 10Bit Farbtiefe.
Einmal den https://geizhals.de/acer-nitro-vg1-vg271upbmiipx-um-hv1ee-p01-a2040753.html?hloc=at&hloc=de
und den
https://geizhals.de/gigabyte-aorus-ad27qd-a1966966.html?hloc=at&hloc=de
Wo liegen die Unterschiede zwischen den beiden?
Der Acer ist erst einmal viel billiger.

Der Aorus hat aber ein Feature das ich nicht missen will:
Hat der Acer sowas auch? Das wäre mir extrem wichtig.
Ansonsten gibt es noch weitere Unterschiede? Beim Acer ist es z.B. auch ein IPS Panel beim Aorus IPS (AHVA)
Wo liegen die Unterschiede?
 

pietcux

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
697
Ich habe seit mehr mehren Monaten den BenQ EX3203R, 31.5 Zoll WQHD, 479 € Der hat zwar nur 8 bit aber gutes VA Panel mit DisplayHDR 400. läuft bei mir als GSYNC compatible ohne Probleme. Ein Freund hat den bei mir gesehen und auch gleich gekauft.
 

DennisK.

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
40
Ich hab mir vor Monaten den Acer Nitro XV2 zugelegt. Damals gab es zu dem kaum Berichte oder Tests. Heute kann ich dir zumindest versichern dass er Gsync Compatible ist, (auch wenn ich zugeben muss das er manchmal leicht aber sichtbar flickert nach längerer Verwendung (Wir reden über Stunden und meist gar nicht) warum auch immer). WQHD, 144Hz, AMD Freesync 2 mit LFC, 48 - 144Hz Range, HDR400 (besser nicht anmachen bei 400, Mehr ein Gimmick), hervorragender Farbraum und IPS. Auch dein VG1 wird IPS und kein VA-Panel haben
Hier der Link zu meinem: https://geizhals.de/acer-nitro-xv2-xv272upbmiiprzx-um-hx2ee-p01-a1954774.html

Ich hab jetzt keinen Beleg dafür, daher ist das rein spekulativ aber ich glaube der XV2 und der VG1 haben das gleiche Panel. Auch denke ich das der Aorus und der XV2 das gleiche haben. Das ist wie schon gesagt nur Spekulation aufgrund der Specs aber sollte das Stimmen besteht die Wahl eher zwischen deiner Liebe zu RGB oder dem Design bzw Software Features.

btw: Alle haben 10bit über FRC und kein "echtes" 10bit
 

Holo321

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
36
Ist Va Panel nicht in Farben und Schnelligkeit IPS unterlegen?
Ich hab jetzt den Acer bestellt kann ihn aber leider nicht mit Aorus vergleichen. Mich macht es nur ein bißßien nervös das es ein reines IPS Panel ist und kein IPS (AHVA)
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.395
Den AD27QD würde ich gar nicht nehmen, da der für Freesync ohne adaptives Overdrive (Schaltzeiten bei wenig Hz sind Müll) und mit BLB-Krebs zu teuer ist. Wenn es unbedingt dieses Innolux-Panel sein muss, dann kriegt man es als XV272UP für weniger Geld. Der VG270UP ist mit dem Panel noch billiger, hat aber einen kastrierten Farbraum. Beim VG271UP weiß ich nicht, ob das ein Mittelding aus beiden ist oder ein Refresh von VG270UP.

Falls man Wert auf Schaltzeiten legt, dann XB271HUB mit AUO-Panel nehmen, da bessere Chancen beim BLB als bei den anderen G-Sync-Monitoren mit IPS-Panels von AUO.
 

Holo321

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
36
Welche Monitore werden den zurzeit empfohlen?
Es ist ja mittlerweile bekannt das die meisten hier WQHD 144hz Monitore kaufen. Welche Modelle sind da ganz gut? Also punkten mit guten Farben, flüssigem Bild, Preis usw.?
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.395
Bessere Schaltzeiten über die komplette Range wegen adaptivem Overdrive. BLB-Lotto haben alle. VAs haben zwar besseren Kontrast, aber oft die schlechteren Farben und haben oft fransige Schrift durch Scanlines und VA-Subpixelstruktur. TN-Panels sind von den Blickwinkeln nicht zu gebrauchen, bzw. waren für mich nur bis 22" brauchbar damals. Und TN haben Kontrast, der am schlechtesten ist sowie schlechte Farben.
Ergänzung ()

Ich hatte zwar keinen AG271QG, jedoch hatte ich das gleiche Panel schon mit dem XG2703-GS da, wenn auch nicht mit Semi-Glossy-Coating, sondern mit leicht mattem Coating, was zwischen AG und HUB ist, zumindest ist mir da das Grisseln nicht aufgefallen. Wobei für mich das Grisseln beim HUB unbedenklich ist, lediglich Schriften auf bestimmten Farben wirken leicht unscharf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top