Werde immer nach 1-2 Minuten aus Fortnite Runde entfernt

whiper

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
123
Hallo zusammen, seit gestern fliege ich bei Fornite immer nach ca. 2 Minuten aus dem Spiel. Ich bin gerade auf dem Boden gelandet und dann fliege ich raus. (Meldung "Du wurdest aufgrund deiner IP, deines VPN, deines Geräts oder wegen Cheatens aus dem Match entfernt").

Ich habe schon viele Tipps durchprobiert, Deinstallation und auch zum Test mal einen neuen Epic Games Account angelegt und mit dem installiert, dabei tritt das gleiche Problem auf.

Seit ein paar Tagen habe ich einen neuen Rechner, vorher hatte ich die Probleme nicht. Leider bekommt man keine Fehlermeldung, was die wirkliche Ursache ist. Habe ich auf dem neuen Rechner etwas, woran sich BattlEye oder EasyAntiCheat stören könnten? Gibt es da irgendwo eine Liste von problematischen Programmen?

Hat jemand noch einen Tipp? Ein Vorschlag wäre die komplette Neuinstallation, das habe ich logischerweise noch nicht durchgeführt.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.797
Habe ich auf dem neuen Rechner etwas, woran sich BattlEye oder EasyAntiCheat stören könnten?
Davon gehe ich [bei der von dir genannten Meldung] mal schwer aus.

Meldung "Du wurdest aufgrund deiner IP, deines VPN, deines Geräts oder wegen Cheatens aus dem Match entfernt"
Mit der IP tatsächlich noch nie Blödsinn [in Fortnite] gemacht? Nutzt du eine VPN-Verbindung? Proxy? Statische IP? Wenn nicht, Router trennen und neue IP zuweisen lassen. Welche Programme laufen im Hintergrund? Virenscanner laufen lassen?

Alles Dinge die nur du selbst wissen kannst.

Liebe Grüße
Sven
 

whiper

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
123
Mit der IP habe ich noch nie Blödsinn (=Cheat) in Fortnite gemacht. Kein VPN, kein Proxy. Es laufen unter derselben IP noch zwei weitere Rechner, bei denen Fortnite dieses Problem nicht hat, allerdings mit anderem Account.
Im Hintergrund läuft nichts besonderes, halt so das übliche (Chrome, Thunderbird), das war auf dem alten Rechner aber auch so.
Ich wüsste nicht, was ich auf dem neuen Rechner anders habe als auf dem anderen.

Eine neue IP kann ich leider nicht bekommen, weil Unitymedia. Da bleibt die IP4 ewig, die ändert sich nur alle paar Monate mal.
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.886

majusss

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
5.222
Eine neue IP kann ich leider nicht bekommen, weil Unitymedia. Da bleibt die IP4 ewig, die ändert sich nur alle paar Monate mal.
Du hast wahrscheinlich die IP bekommen, die ein bekannte VPN/Proxy Anbieter verwendet die Epic gebant hat. Einfach bei UM anrufen und um ein Reconnect bitten (denk dir irgendwelche Probleme aus, weshalb du das brauchst).
 

whiper

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
123
Wenn der Account gesperrt wäre, würde ich doch eine Info bekommen? Ich hätte gedacht, ich kann mich dann gar nicht ins Spiel einloggen.
Die beiden anderen Rechner in meinem Netz laufen mit derselben IP und anderem Epic Games Account jedenfalls problemlos, an der IP sollte es daher nicht liegen.
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.886

maxik

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.383
Probier doch mal den "kaputten" Account auf einen der beiden anderen Rechner
 

Fireplayer

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
538
Ich habe schon viele Tipps durchprobiert, Deinstallation und auch zum Test mal einen neuen Epic Games Account angelegt und mit dem installiert, dabei tritt das gleiche Problem auf.
Also wenn ich das richtig verstehen, ist es egal mit welchem Account du spielst, die Meldung taucht immer an dem Rechner auf und an einem anderen PC mit diesem Account nicht, richtig?

Wenn das so ist, dann muss es definitiv an einem Programm hängen.

Einfach mal versuchen langsam alles zu deinstallieren und dann schauen wann es funktioniert ^^.
Evtl. ma einfach den Virenscanner abschalten für den Anfang?
 

whiper

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
123
Es gibt ja nicht nur den einen kaputten Account. Der neue Testaccount funktioniert ja auch nicht. Wobei es noch einen Unterschied gibt
Der richtige Account kommt nur bis zum Sprung aus dem Bus - das deutet auf eine Art temporären Bann.
Der neue Testaccount funktioniert zumindest ca. 2 Minuten

Wenn ich die Meldung und das, was ich dazu im Netz gefunden habe richtig verstehe, scheint die Ursache der PC zu sein. Das Problem tritt ja auch mit einer "frischen" Fortnite Installation und neuem Account auf.

Wenn ich den "kaputten" Account jetzt auf einem der anderen beiden Rechner nutze, gibt es da hinterher auch ein Problem... das wollte ich vermeiden, zumindest solange, bis ich weiß, was ich machen muss, um den "defekten" PC wieder so zu installieren, dass ein neuer Testaccount funktioniert.

Daher hätte ich gerne Tipps, was ich machen muss, damit der Rechner keine Probleme mehr macht.

Ich habe inzwischen fast alles deinstalliert, auf dem Rechner ist nichts mehr drauf, was auch nicht vorher auf dem alten funktionsfähigen oder den anderen beiden Rechnern drauf ist. Hilft nicht.
 

howdid

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.749
hört sich nach einem ip ban an ;)
 

Fireplayer

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
538
Ich habe inzwischen fast alles deinstalliert, auf dem Rechner ist nichts mehr drauf, was auch nicht vorher auf dem alten funktionsfähigen oder den anderen beiden Rechnern drauf ist. Hilft nicht.
Nur weil es vorher funktioniert hat, muss es nicht gleich heißen, das es auf dem neuen System auch problemlos funktioniert. Hier und da neues Update und schwups, isses schon anders als aufm alten System, davon geht man nie aus :).

Ich würde mal versuchen, den "kaputten" Account auf einem Rechner zu versuchen, wo es bisher problemlos geklappt hat. Wenn das funktioniert liegt es am PC, wenn nicht halt am Acc.

Wenn es denn am PC liegt, installier halt einfach den PC neu und installiere als erstes die Treiber sodass du Fortnite spielen kannst.
Und wenn das dann funktioniert, gehe schrittweise vor, also nach jeder Neuinstallation eines Programms Fortnite testen, danach wirst du wissen an welchem Programm es hängt :)
 

whiper

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
123
Frisch installiert und jetzt geht der "kaputte" Account gar nicht mehr. "Dein Konto ist derzeit inaktiv. Login gegebenenfalls nicht möglich.".

Der andere Account zeigt weiterhin das merkwürdige Verhalten, dass ich nach 2 Minuten aus dem Spiel fliege.
 

Fireplayer

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
538

whiper

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
123
Den Support hatte ich gestern schon angeschrieben. Da ich bereits gelesen habe, dass das dauern kann, habe ich gehofft, hier eventuell schneller eine Lösung zu bekommen. Auch weil der Support möglicherweise nicht unbedingt weiterhelfen kann. Es gab zwar schon kürzlich einige Fälle, wo Konten fälschlicherweise gesperrt wurden, aber auch das hat wohl gedauert.
 
Top