win 10 installation unmöglich

lakkal1981

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
hallo

ich habe ein großes Problem.

ich hatte meinen rechner neu gestartet seit dem beim hochfahren passierte dann nichts mehr es kam noch das Mainboard logo und das war es Bildschirm schwarz seit dem bin ich am verzweifeln.

ich habe natürlich zuerst gedacht ok irgendwas hat dein Windows kaputt gemacht ok DVD rein boot umgestellt das er die uefi Version startet und es passierte nicht Bildschirm schwarz.
ok probier ich halt mal die andere Version die nicht uefi version ok Windows kachel ohne den ladekreisel und das war es auch 5 stunden warten aber keine Änderung.

ok dann klappts halt nicht von DVD ein usb stick muss her gemacht getan 2 sticks ausprobiert mit Rufus oder Windows media creation tool boot des uefi Windows Setup endet in einem schwarzen Bildschirm das andere ende bei den blauen kachel und ladekreisel.

ok pc ins
"Fachgeschäft"

Diagnose vermutlich Mainboard defekt gesagt getan Mainboard neu keine veränderund
Ram getestet 4 Stunden mit memtest keine fehler
alte Festplatten raus und nagelneue rein keine Veränderung
im bios alle möglichen Veränderung probiert
kabel hatte ich als erstes gecheckt und alles auf korekten halt im Mainboard getestet

letzte Fehlerquelle für mich der Prozessor der bis dato perfekt lief ohne Probleme.
was mich wundert ist das ich nichtmal ins Windows Installation Setup komme
ich weiß wirklich nicht mehr weiter falls irgenwer noch ne Idee hat bitte her damit und vielen dank
 

lakkal1981

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Z270 fatality k4 mainboard
I5 6600k
Zwei samsung ssd und eine m.2 ssd
16gb ram hyperx fury

Ich hab default probiert secure Boot an aus legacy und only uefi alles probiert
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.131
OK erstmal bitte nur eine Festplatte anschließen - wird die im Bios erkannt?
Welche Bios Version ist gerade drauf?
 

lakkal1981

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
ja es werden alle Festplatte erkannt momentan ist nur die nagelneue angeschlossen ein m.2 ssd
Ergänzung ()

bios schaue ich morgen gute nacht
 

lakkal1981

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Uefi version z270 gaming k4 p2.10 das is glaube die version
Ergänzung ()

Aber das ist schön das zweite mainboard wo es nicht funktioniert hatte ja das erste schon ausgetauscht
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.131
Hmm, dann vielleicht erstmal ein Bios Update um da Einflüsse ausschließen zu können.
Fatal1ty Z270 Gaming K4

Info:Wird der Flash Vorgang unterbochen, kann das ernste Konsequenzen für dein System haben, im schlimmsten Fall ist das MB dann Schrott. Also keinen Stromausfall verursachen, Stecker ziehen oder den USB Stick während dem Flashen abziehen!

Flashen per USB Stick.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.705
Aber das ist schön das zweite mainboard wo es nicht funktioniert hatte ja das erste schon ausgetauscht
Liegt doch eh meist an dem der vor dem Pc sitzt.
Oder meinst du wenn du alles durcheinander probierts, MBR, Uefi usw. und hier in einen 1. Post schreibst, dann kann man dir helfen.

Dein oder deine Main-Boards und dein Bios kennt hier im Windows 10 Bereich eh so gut wie keiner.
Auch nicht ob die Hardware kompatiebel zueinander ist.
Wenn was defekt ist kann dir hier auch keiner helfen.
ok pc ins
"Fachgeschäft"

Diagnose vermutlich Mainboard defekt
warum bauen die nicht gleich das neue Board ein und installieren Windows ?
Sieht doch jetzt so aus, als wenn es gar nicht am Board liegt.

Einen neuen USB Stick 8 bis 32GB verwenden, damit man sicher ist, das der auch OK ist.
Das Media Tool 1809
und dann hier Post 12 lesen
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-funktioniert-nicht-und-ist-nicht-zu-aktivieren.1736489/#post-20778094
und das Video anschauen.
Das funktioniert und kann normal auch meine Oma.

Wenn nicht dann muss man genau sagen bei welchen Bild es nicht weitergeht.
Wenn man nicht mal das Bild1 sieht,
https://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-Windows-10-installieren-Schritte-10965010.html#1
ist der USB Stick nicht Ok, nicht richtig erstellt oder wird nicht im Uefi Modus gebootet.
Oder es stimmt was mit der Hardware nicht oder den Uefi Bios Einstellungen.
Von alten MBR Legacy, CSM Einstellungen will ich nicht reden.

Neuer USB Stick!
Media Tool direkt bootfähig auf USB Stick und reichlich Bilder vom Bios könnten eventuell helfen.
Mit welcher Taste F 7 bis F 12 man das Bios Bootmenü seines Boards aufruft sollte auch jeder User selbst wissen.
Wobei ich auch bei den vielen Boards nicht jeden Einstellungen kenne und weiß was man da einstellen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.131
Aber du kommst ins BIOS und kannst Settings verändern?
Was steht denn drin zur CPU? Wir die erkannt und der Takt angezeigt usw?

Und die Installations DVD war auch eine aktuelle ISO vom Media Creation Tool, oder irgendwas altes?
 
Zuletzt bearbeitet:

lakkal1981

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Ich habe schon mehrfach windows installiert ohne probleme nur diesmal als ich meinen pc neustartete wollte erst windows nicht mehr booten und dann ging auch keine Neuinstallation mehr und ich habe auch schon zwei usb Sticks bootfähig erstellt auch mit dem Tool von Microsoft auch kommt es bei der DVD nur zu diesem bild und ja ich komme ins bios und kann dort Einstellungen vornehmen es wird auch jede Komponente korrekt angezeigt es scheint alles in ordnung zu sein
 

Anhänge

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.131
OK und was passiert wenn du versuchst in den abgesicherten Modus zu booten?
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.131
Da CPU Fehler eher selten sind, und sie im BIOS erkannt wird und kein Beep Code kommt, verdächtige ich erst noch die m.2 SSD (stimmt da der Modus im BIOS SATA/4x? Und AHCI eingestellt?). Vielleicht baust du sie dann doch mal aus und testest mit einer anderen Platte.
Danach bleibt wohl nur noch die CPU auf einem anderen Board zu testen!? :(
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chaos Theory

Gast
Wenn du nicht weiter kommst, solltest du vielleicht alles neu machen.
PC aus.
Alle Kabel trennen inkl. Kaltgerätekabel.
Batterie ziehen und Einschaltknopf für 30 Sekunden halten.
Batterie wieder rein.
USB Stick einstecken und PC starten.
Ins BIOS rein und Secure Boot einschalten (Standard Mode und nicht Custom).
USB Stick als Boot Option #1 setzen. F10....

Wenn das nicht geht, kannst du nur noch ein anderes Netzteil ausprobieren und wenn das dann nicht hilft, dann kannst du eine neue CPU testen.

@Joc
Leider ist es aber eine mögliche Fehlerquelle. Erst letzte Woche musste ich einen Athlon II austauschen. Die alte CPU wollte von einem Tag auf den anderen einfach nicht mehr.
 

lakkal1981

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
7
Hmmm ich habe drei Festplatten getestet davon eine nagelneu und der Prozessor steckt ja schon auf einen neuen board da es ja auf dem alten auch nicht ging und ich das mainboard als fehler ausschließen wollte bleibt nur noch netzteil und prozessor und ich als fehler :) Sund die spannungswerte ok ??
Ergänzung ()

Wenn du nicht weiter kommst, solltest du vielleicht alles neu machen.
PC aus.
Alle Kabel trennen inkl. Kaltgerätekabel.
Batterie ziehen und Einschaltknopf für 30 Sekunden halten.
Batterie wieder rein.
USB Stick einstecken und PC starten.
Ins BIOS rein und Secure Boot einschalten (Standard Mode und nicht Custom).
USB Stick als Boot Option #1 setzen. F10....

Wenn das nicht geht, kannst du nur noch ein anderes Netzteil ausprobieren und wenn das dann nicht hilft, dann kannst du eine neue CPU testen.

@Joc
Leider ist es aber eine mögliche Fehlerquelle. Erst letzte Woche musste ich einen Athlon II austauschen. Die alte CPU wollte von einem Tag auf den anderen einfach nicht mehr.


Ich hab das auch schon probiert werde es aber nochmal probieren secure Boot an und uefi windows version booten ok

Csm sollte das an aus ?
Wenn an vermutlich alles auf uefi only und nicht auf legacy??
 

Anhänge

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.705
Gibt es bei Asrock keine F Taste mehr für das Bootmenü?
http://asrock.pc.cdn.bitgravity.com/Manual/Fatal1ty Z270 Gaming K4.pdf
Wie sieht das denn dann bei dir im Bios bei Boot aus wenn der USB Stick steckt?
UEFI USB Stick an 1. Stelle wenn der USB Stick steckt
oder UEFI DVD Laufwerk wenn kein USB Stick sondern eine DVD verwendet wird.
oder was steht da bei dir?
auch kommt es bei der DVD nur zu diesem bild
Die DVD bootet einfach nicht oder es wird nicht im Uefi Modus gebootet, denn danach muss Bild 1 kommen.
https://www.computerbild.de/fotos/cb-Tipps-Software-Windows-10-installieren-Schritte-10965010.html#1
Beim Media Tool unten bei Tool jetzt herunterladen klicken,
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
direkt auf USB Stick 8GB bis 32GB und für einen anderen PC auswählen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.679
Bootet ein anderes Windows, wie z.b 8.1? (Kannst du dir auch mit dem 8.1 Media Creation Tool erstellen, nur um ein Problem mit Windows 10 auszuschließen). Bootet eine ältere 10 Version, als 1809? Bootet ein Live Linux wie Manjaro, Ubuntu? Ist der RAM übertaktet? Manchmal kommt es zu solchen Problemen, wenn der RAM Takt nicht korrekt eingestellt wurde, oder mit dem Board nicht harmoniert usw.
 
Top