Win 7 Update bleibt stumm

Achimer

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
188
Hallo zusammen,


versuche seit Tagen das Juni Update zu laden. Der Rechner läuft seit 3 Jahren bestens und hat auch das letzte Update am 12.7.16 bekommen. Jetzt versucht er seit 3 Tagen zu laden, aber es tut sich nix? Bekomme keine Verbindung, alles andere geht.

Gruß
Achimer
 
Microsoft will das du auf Windows 10 updatest und bremst daher die Windows 7 User gerne aus

also abwarten und Tee trinken
 
Zitat von derChemnitzer:
Microsoft will das du auf Windows 10 updatest und bremst daher die Windows 7 User gerne aus also abwarten und Tee trinken
Genau und daher lässt Microsoft Systeme 3 Tage lang nach Updates suchen :freak:
Ich habe noch ein Vistasystem auf einem bekanntlich rasenden AMD E-350 basierend, der war
jetzt 2 Monate nicht an. Das Teilchen hat auch 6h gebraucht um die Updates zu finden, allerdings
war die CPU durchweg auf 50% Auslastung.
Die Systeme gleichen eben einfach ab was ist schon drauf und was brauch ich noch.

Dennoch sollte das bei halbwegs aktuellen Systemen die regelmäßig aktiv sind keine Ewigkeit dauern,
wenn doch hilft es den SoftwareDistribution mal zu löschen. ;)
 
Ja, das hilft toll, wenn man seine Updatehistorie loswerden möchte.

Es wird eine neue Version des Windows Update Clients benötigt.

https://support.microsoft.com/de-de/kb/3161647

Vor der manuellen Installation des Updates muss die Suche im Hintergrund beendet werden. Automatische Updates auf "Nie nach Updates suchen" stellen und neu starten.

Gruß, VZ
 
Ich sehe das aber auch so. Die wollen, dass du Windows 10 installierst.
Bevor Windows 10 raus kam, waren diese Probleme nie da. Und wenn der Update Diest ein Update benötigte, wurde das zuerst als Update bereit gestellt. Heute passiert einfach nix mehr und die CPU wird immer wieder unnötig ausgelastet.
War bei mir jetzt auch wieder so. Das sollte helfen...
Windows Updates auf nie stellen und vorher neustarten.

Gruß Andy
 
Sollte helfen, tut es aber nicht. Nur die neue Version des Update Clients schafft Abhilfe. :)
 
Bei mir ging es gestern aber nicht anders. Der ach so tolle Update Client hat sich genauso verhalten, wie Windows Update. Nichts ist passiert.

Gruß Andy
 
Zitat von derChemnitzer:
Microsoft will das du auf Windows 10 updatest und bremst daher die Windows 7 User gerne aus

also abwarten und Tee trinken

Das kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil. AFAIK erfordert das Windows 10 Upgrade ein aktuelles Windows7/8. Und genau diese Erfahrung habe ich gerade bei meinem System (Win7 64 Bit) gemacht. Windows 10 Update ist reserviert aber Download startet seit über einer Woche nicht. Dann mehrmals erfolglos versucht ausstehende Windows 7 Updates durchzuführen. Diverse Tools zum Fixen des Windows Update ausgeführt, alles ohne Erfolg.

Ich werde nun noch mal dieses Update für den Client testen und sonst werde ich wohl erst Windows 7 neu installieren müssen um anschliessend auf Windows 10 upgrade zu können :rolleyes:
 
Vielen Dank für die Antworten. Am 11.7.16 hat der Rechner noch erfolgreich ein Update gemacht, wie immer, seit 3 Jahren! Seit dem 12.7.16 ist Ruhe. Am 12.7.16 war ja Patchday, seit dem Tag kommt der Rechner nicht mehr rein?
Oder gab es keine Updates für Win 7 am 12.7. oder 13.7.16 ?
 
W10 kannst Du auch so installieren ohne W7 drauf zu haben, kannst es mit der Serial von W7 "aktualisieren" sollte aktivieren heissen.

@Achimer, bei mir kamen 6 Updates am 12.7. an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aktivieren. :daumen:
Danke
 
Irgendwie habe ich das Gefühl ich drücke mich falsch aus, oder es wird nicht richtig gelesen? Ich arbeite mit dem Rechner seit 3 Jahren, bisher ohne Probleme, alle Updates wurden geladen. Seit dem 12.7.16 versucht der Rechner zu laden, kommt aber gar nicht in den Server rein. Ich möchte auch nicht auf Wn 10 updaten, sondern Win 7 auf dem Rechner behalten. Ich habe noch eine Rechner, der hat schon Win 10 drauf.
Auch heute wieder versucht er seit Stunden Kontakt zum Server zu bekommen.
 
"Kommt nicht in den Server rein". Das Problem äußert sich doch wohl dadurch, dass die Anzeige "Es wird nach Updates gesucht" keine Fortschritte anzeigt. In dem Fall wird der neue Update Client KB3161647 benötigt.
 
OK, wie bekomme ich den KB 3161647 drauf? Warum hat er den nicht schon selbst installiert? Hätte er sich doch im Juni ziehen können?
 
Kannst ja mal nachsehen, ob Du das optionale Update KB3161608 irgendwann nach dem 22. Juni installiert hast. KB3161647 ist nur in Gestalt von KB3161608 erhältlich.
 
Zurück
Top