Win7-32: Drucker erscheint nicht unter "Geräte und Drucker"

janer77

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.223
Hallö,

ich hab ein kleines Netzwerk aus 4 sehr verschiedenen PCs vor mir. 2x Win7-32, 1x Win7-64 und 1x XP.

An einem Win7-32 PC hängt ein HP1018 Laser per USB dran, an dem Win7-64 ein Dell 1320C Color-Laser per USB.

Nachdem der HP gegen ein gleiches Modell ausgetauscht wurde gab es Probleme mir dem Drucken aus dem Netzwerk. Die Druckaufträge scheinen zu hängen und wenn auf einem Rechner eine Druckauftrag nicht durchgeht, "stauen" sich Druckaufträge von den anderen PCs. Also hab ich den HP aus "Geräte und Drucker" entfernt. Nur taucht es nun nicht mehr auf. Über den erweiterten Gerätemanager geht es und ich hab dort auch den neuesten Treiber installiert, jedoch kann ich nur direkt aus den Programmen darauf drucken.
Was kann ich da tun? Hab bisher nichts passendes gefunden.

Am liebsten würde ich sämtliche Drucker sauber entfernen und das ganze "Drucksystem" erneut konfigurieren. Aber nachdem ich mit dem einen Drucker schon keinen Erfolg hatte traue ich mich da nicht wirklich dran...
 
D

desmond.

Gast
Hast du vorher den Treiber sauber entfernt?
Darf ich fragen, warum du keinen USB-Printserver oder Router verwendest? So musst du doch immer beide PC´s einschalten, um darüber jeweils zu drucken.
 

janer77

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.223
Ist nicht mein eigenes LAN. Da die PCs mit den Drucker sowieso immer laufen, ist das aber auch recht egal. Der Dell hat ausserdem eine LAN Schnittstelle. Nur gibt es eben Probleme: Auf einem PC geht es direkt aus dem LAN, von einem anderen ohne erkennbaren Grund nicht. Das Win7-32 Geräte an dem der HP1018 direkt hängt scheint wohl irgendwie das PRobem zu sein, aber ich verstehe nicht so recht weshalb bzw. wo es hängt...

Deswegen will ich ja am liebsten alle Drucker Konfigurationen löschen und neu machen. Wie gehe ich am Besten vor?
 

janer77

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.223
geht nicht, der sperrt sich (Treiber sei in Benutzung) - zumindest die 32bit Variante des Treibers. Vermute da hängt noch was drin. Aber ich komme ja nicht in die Warteschlage rein, da der Drucker nicht aufgeführt ist....

KOmme ichd a sonst irgendwie rein?
 

janer77

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.223
ja, bringt alles nichts. Der Drucker bleibt "verschwunden"...
 
Top