Windows ME auf K6 Mainboard

Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
#1
hallo ich wolle schnell fragen oben auf dem system win me gut laufen würde?


Systemüberblick

Abfrage Ergebnis
Prozessor AMD K6, 200.4 MHz
Chipsatz Intel 430TX PCI Chipset
Speicher 128MB SDRAM
Mainbios Award Modular BIOS v4.51PG
Bios-Datum 29.07.1997
Festplatten C:6.0GB
Video Adapter ATI Rage II+ PCI (ati_m64)
Monitor HYUNDAI ImageQuest L72D Analog
CD ROM/DVD TEAC CD-532E
Netz-Adapter Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC
Multimedia-Gerät Creative Sound Blaster 16 Plug & Play
Multimedia-Gerät Gameport Joystick
Version Windows 98 Second Edition 4.10.2222 A


gruß
 

MeyerSchulze

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
347
#2
hi,

klar läuft auf der kist Win ME, nur warum ME?? Ich persönlich würde Win98se drauf installieren das läuft stabieler als ME und brauch etwas weniger Arbeitsspeicher.
Für ME gibt keinen Grund.

cu

MeyerSchulze
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
17.971
#4
se steht für some errors und me für more errors ;)
ne aber me hat wirklich den vorteil das viele treiber schon dabei sind

"Intel-basierend, Pentium-kompatibel 133 MHz oder höher, 32 MB RAM, empfohlen mind. 300 MB verfügbarer Festplattenspeicher."
systemanforderung für windows 2000


wär ne überlegung wert


CPU 486 DX 66 MHz
Arbeitsspeicher 16 MB RAM 32 MB +
Festplattenplatz 300 MB 1 GB
Laufwerke CD-ROM o. Diskettenlaufwerk

das sisnd die für windows 98
naja arbeiten wird damit auch nicht gut möglich sein ^^

CPU Pentium 150 MHz
Arbeitsspeicher 32 MB RAM
Festplattenplatz 320 MB
Laufwerke CD-ROM u. Diskettenlaufwerk

das sind die für ME
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.860
#5
Probier mal DSL (damn small linux) auf die Festplatte zu bannen!
1a für solche Systeme geeignet
Oder Debian mit nem schlanken Window Manager

David
 
Top