Windows Neuinstallation notwendig ?

Ferrari

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.128
Hallo,

Ich habe meinen PC aufgerüstet, von einem Z97 auf ein Z390 Board . Es läuft eigentlich alles, wäre es dennoch sinnvoll Win 10 neu zu installieren ? Ein frisches System ist bestimmt nicht verkehrt, aber bis man wieder alles an Programmen usw. drauf hat, das ist das stressigste...
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.718
Natürlich wäre sauber aufsetzen das Beste.
Wenn dir dein System aber keine Schwierigkeiten macht und alles fix und rund läuft,
dann probiere es doch erstmal ohne...
 

Nero1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.605
Ich bin generell ein Fan von Neuaufsetzen, gerade bei Plattformwechsel. In der Regel ist insbesondere Windows 10 super entspannt und läuft auch so weiter, lädt benötigte Treiber und tut so als wäre nie was gewesen. Warum ich es mache ist dann eher um Treiberleichen loszuwerden und indirekt auch ungenutzte Programme zu löschen. Man installiert dann nur noch was man wirklich braucht und vieles fällt im Vergleich zur alten Installation weg :D aber ja, es geht erstmal auch ohne, sollte keine größeren Probleme bereiten :)
 

hellF!RE

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.534
Stimme meinen Vorrednern zu...
 

Ferrari

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.128
Vielleicht mache ich zwischen den Tagen mal alles Platt, brauche erst mal Sturmfreie Bude :p
 

psychotoxic

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
645
Habe von p67 auf z370 gewechselt und erst nur testweise die alte System ssd eingebaut. Läuft seit dem aus Faulheit so weiter. Witzig ist win 10 ist nicht mehr aktiviert aber seit 2 Monaten hat sich ausserdem Wasserzeichen unten im eck nix getan. Arbeite neben dem Studium 2. Bildungsweg im ezh und hab einfach zuviel Stress gerad.
Aber es läuft wirklich bisher ohne Probleme.
Nach Sylvester werde ich es aber auch neu aufsetzen und mich an das oc machen. Muss aber echt sagen es läuft wirklich rund und alle Benchmarks etc zeigen keine auffälligen Verhaltensweisen.

Psy
 

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.427
Eigentlich unnötig, aber du kannst auch erstmal den PC zurücksetzen. Dazu die Windows Einstellungen aufrufen, Update und Sicherheit auswählen und dort dann Wiederherstellung und "Diesen PC zurücksetzen" anklicken. Wählst du dann "eigene Dateien beibehalten" aus, setzt sich Windows nur zurück und deinstalliert alle Treiber deine Einstellungen und Daten bleiben erhalten. Wählst du hingegen "alles entfernen" aus, installiert sich Windows komplett neu, inkl. Schnellformatierung des C Laufwerks.

Du kannst auch über CMD (als Administrator) beide Varianten starten.

"systemreset" - entspricht dem Zurücksetzen
"systemreset -cleanpc " - entspricht der Neuinstallation
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756
Würde ich auch machen, dann wird Windows eh neu installiert.
 
Top