Windows Server 2012 NicTeaming + Win8.1 Client mit 2 Nic

the_wawa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
81
Moin,

Situation:
Server: WinS 2012 r2 DC, 2 NICs mit Teaming.
Client: Win 8.1, 2 NICs ganz normal.
Switch: Netgear GS108 GE 8-Port Gigabit (NOT MANAGED)

Ziel:
Zwischen Server und Client mehr als 1Gbit/s speed via SMB 3.0 und ggf. ISCSI.


Frage:
Wie was wo Lesen und Konfigurieren?

Habe gerade erst den NIC im Server eingebaut und Teaming aktiviert (Default config). Was muss ich am Client machen? Lese überall nur, dass Win8.1 kein NIC Teaming kann aber SMB 3.0 irgendwie LinkAggregation automatish macht? bei mir nicht :(

Danke um vorraus!
Falls irgendwas unklar ist bitte nachfragen ich brauche wirklich hilfe.

Gruß
WaWa
 
Zuletzt bearbeitet: (mehr)

flo36

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.390
Also SMB 3.0 unterstützt kann Multichannel. Das heißt z.b. am Server wird eine Übertragung auf 2 Streams(2 NICs, Kabel etc.) aufgeteilt und der Client fügt dies wieder zusammen. Damit erreicht man je nach Anzahl der Verbindungen den kleinsten gemeinsamen Nenner. Hast du also vom Server zum Switch 2 Kabel und vom Switch zum Client, dann werden max. 2 Gbit übertragen.
Das funktioniert auch ohne der üblichen Link Aggregation wie man sie kennt.

Das Problem an der Sache ist, dass diese Funktion nur bei gewissen Systemen frei geschalten ist bzw. glaube ich auch gewisse Voraussetzungen an die NICs setzt.

Ab Folie 29 in der PRäsentation, findest du eine genaue Beschreibung der Funktionsweiße und auch einige nützliche Befehle (Folie 42) zum testen.
Link zur Präsentation
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Nach kleiner Recherche brauchen die Nics dieses:
SMB Direct and SMB Multichannel requires network adapters that support the Remote Direct Memory Access (RDMA) capability.
http://workinghardinit.wordpress.com/2013/04/24/smb-3-0-multichannel-auto-configuration-in-action-with-rdma-smb-direct/

Als Ergänzung und Richtigstellung wegen RDMA:

http://blogs.technet.com/b/josebda/archive/2012/06/28/the-basics-of-smb-multichannel-a-feature-of-windows-server-2012-and-smb-3-0.aspx

Siehe hier 3.5 - Zusammenfassung
 
Zuletzt bearbeitet:

the_wawa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
81
Moin,
danke für die lecktüre! werd ich mir gleich angucken!

hab gerade testweise das Teaming aufm Server deaktiviert und siehe da, er macht das Multichannel-Zeug wrklich out-of-the-box. Nur sind die Schreib/Lese Raten komisch.
Client - SSD Samsung 840 Pro
Server (Windows Storage Pool mit 3x3TB WD Red) - Single mode (raid 0)

Schreiben auf Server vom Client 190mb/s
Lesen Client vom Server 113mb/s (so wie mit nur einem NIC)

jemand erfahrung?

Gruß
 

flo36

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.390
Ach klar^^ Du hast Teaming aktiviert aber ohne managed Switch. Das kann ja garnicht gehen. Teaming muss auf beiden Seiten funktionieren und ein unmanaged Switch unterstützt kein Teaming.

Warum "nur" 113 mb/s im Lesen rauskommen kann ich dir nun leider auch nicht sagen.
 
Top