WinXP dauerhaft und zuverlässig vom Internet trennen

Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
218
#1
Hallo zusammen,

ich habe einen PC mit Bootloader und folgenden installierten Betriebssystemen:

WinXP
Win7
Linux

WinXP nehme ich eigentlich nur noch zum spielen. Da jetzt bald der Support für WinXP endet, möchte ich es dauerhaft und zuverlässig vom Internet trennen. So kann ich es noch offline, z.B. für Spiele, nutzen, muß aber nicht mehr befürchten, dass ich mir über das Internet was einfange oder eine Sicherheitslücke ausgenutzt wird.

Wie kann ich WinXP am besten vom Internet ausstöpseln?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
11.884
#2
Netzwerkkarte deaktivieren im Geräte-Manager?
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
142
#3
Am einfachsten wäre sicher den Netzwerkadapter unter XP zu deaktivieren.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
655
#6
ansonsten dem XP Rechner ne Feste IP zuweisen und selbige im Router Sperren
 

Da Biggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
432
#7
WLAN und LAN deaktivieren? Automatische IP-Ermittlung aus und falsches gateway einfügen?
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.424
#9
Wlan oder Lan Treiber deinstallieren besser noch Adapter deaktivieren. Dann kann man wieder aktivieren falls man doch mal ins netz will, oder Gateway und DNS raus nehmen.
@abudinka das mit der fest zugewiesenen ip und diese im Router sperren wird nicht gehen, da die Router sich an der MAC-Adresse des LAN-Adapter orientieren. Eine solche Sperre würde auch unter Win7 oder anderen Betriebssystemen wirken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Da Biggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
432
#10
Es ist lustig 2-3 Minuten nach dem eröffnen eines Posts ca. 5-8 mal die gleiche Antwort innerhalb einer Minute zu lesen :evillol:
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.114
#11
Netzwerkkarte deaktivieren! Aer mal ehrlich, das hättest Du auch bei google suchen können anstatt hier ein Thread aufzumachen!
 

RicoEF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
275
#12
Die vorhandenen Netzwerkadapter im Gerätemanager deaktivieren.
Bedenke jedoch das du dir auch via Wechseldatenträger Malware ins Haus holen kannst, auch ohne Internet.
 

hxe1990

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
#14
Weil es immernoch Spiele gibt die unter dem Kompatibilätsmodus von Win 7 deutlich schlechter laufen als auf Win Xp selbst
 

Crimvel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.622
#15

Techniker Freak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
330
#16
Bin zwar nicht der TE aber z.B. trifft dies auf Dungeon Siege 1 & 2 zu. Unter Windows XP läuft es problemlos, mit 7 und 8.1 stürzt das Spiel immer wieder mal ab. AvP 1 und 2 haben dort massive Grafikfehler um nur mal ein paar Beispiele zu nennen.
 

hxe1990

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
#17
Call of Duty 1 z.B.
C&C Generals usw.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.114
#18
[...] mit 7 und 8.1 stürzt das Spiel immer wieder mal ab. AvP 1 und 2 haben dort massive Grafikfehler um nur mal ein paar Beispiele zu nennen.
Also ich habe sowohl AvP (Classic Edition von Steam) als auch AvP 2 (normale Kaufversion inkl. AddOn Primal Hunt) drauf und die haben weder unter Windows 8 noch 8.1 Probleme gemacht.
Nope auch da gibt es unter Windows 8 / 8.1 keine Probleme, läuft mit dem letzten Patche geschmiert wie Omi's Schlüpper. :D
 

hxe1990

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
#20
Sowohl als auch, könnte da auch noch etliche andere aufzählen, die je nach Konfiguration einfach stabiler auf älteren Systemen laufen.
 
Top