Wo elektrostatisch entladen?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

miiit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Ich weiß, die Frage ist blöd, aber wo kann man sich überall entladen?
Habe gerade alle Teile für meinen neuen Pc bekommen und hab die schachteln kurz auf nem Teppich gehabt. Schlimm?
Der cpu-kühler alpenföhn brocken und dass Gehäuse Bitfenix shoinobi hat kurz auf dem Teppich gestanden.
Kann es sein, dass sie elektrostatisch aufgeladen ist?
Wo kann ich sie entladen?
 

_cheMist

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
851
Heizung
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Wasserrohr(leitung)
 

Bretti91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
496
nein das macht gar nichts.

ich baue seit jahren immer auf teppich meinen rechner um - alles wie board, cpu, ram und grafikkarte liegt auf folie oder nicht mit dem pcb auf teppich. gehäuse und co schon. nie was passiert.

entladen kannst du dich an jedem geerdeten metall, welches nicht lackiert ist. heizung bringt gar nichts, da meist lackiert, aber die anschlüsse oder rohre an der heizung sind es meist nicht.
allerdings lädtst du dich ständig durch deine kleidung neu auf, oder wenn du dich zb auf einen stoffsessel setzt oder ähnliches.

mach dir also deswegen keinen kopf - da passiert nichts.
 

Drakonomikon

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.259
Schutzleiter der Steckdose wäre noch ne Möglichkeit.

Aber das Entladen gibt dir keine Garantie. Ich sammel schon genug Ladung auf wenn ich mich 1m bewege. Da kann ich gleich wieder entladen.
Du könntest auch mit Einweghandschuhen (Arzthandschuhen) arbeiten.
 

Naranya

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
90
Hallo!

Hand aufs Gehäuse/Kühler und dann auf die Heizung fassen. Bevorzugt auch Metalltürstöcke, die Geerdet sind.
Manche schwören darauf sogar die Erdung von der Steckdose zu berühren (nicht mein Favorit, da gefährlich).

Ich persönlich würden den Computer nicht auf dem Teppich oder in einem mit Teppich ausgelegten Zimmer zusammenbauen. Besser sind Parkett/Holzböden oder Fließen.
Statische Aufladung entsteht normalerweise wenn du sie darüberschleifst, aber wie gesagt in der Hand halten und an die Heizung fassen. Dann ist die statische aufladung sicher weg.

MFG
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.865
@Bretti91
Was macht dich da so sicher, ein Schaden durch elektrostatische Entladung, kann auch erst nach Monaten oder auch Jahren zu Problemen führen, deshalb sind solche Aussagen von Laien eigentlich nichts Wert, selbst der Hersteller selbst kann es nur mit extremen Aufwand nachweisen woran es schlussendlich lag ...
Klar sind aktuelle Hardwarekomponenten, möglichst so angepasst das möglichst wenig passiert, aber sicher kann man sich hier nie sein.


@miiit
Solange du die Teile wie gesagt nicht über den Teppich und das ohne Verpackung schleifst passiert nichts.
Zum entladen reicht Heizung PE-Klemmen in der Steckdose, Wasserleitungen usw.
Boden sollte aber wenn möglich kein Teppich sein, da lädt man sich doch schnell mal auf 20kV auf, so ein Stuhl hat es zum Teil auch schon in sich :D

Das beste ist natürlich ein ESD-Band für paar Euro beim PC-Laden kaufen und sicher sein das nicht mal was wegen einer Entladung verreckt.
 

Yamagatschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.989
Hiho,

Dass da nichts passieren kann, würde ich nicht sagen. Der Schaden muss auch nicht gleich auftreten, wenn man der HW mal einen schock verpasst. Man sollte das Glück nicht immer heruasfordern :) 1000x gehts und und 1x nicht, und das langt dann auch schon bei 300 Euro Komponenten.

MFG

Yama
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
die erdung der Steckdose sind diese dinger oben und unten, diese Knuppel?
Ich denk mal, das reicht, oder?
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
vielleicht nimm ich auch einweghandschuhe aus Gummi, wenn ich welche find!
 

Drakonomikon

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.259
Der PE oder in dem Fall der Schutzkontakt sind die beiden Metallklammern an der Steckdose (die meistens von ein paar Experten mit Wandfarbe überstrichen werden).
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top